Frühlingssalat

Frühlingssalat mit Maigouda und Fleischwurst

Jetzt bewerten:
4,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Gesamtzubereitungszeit:

Passend zum schönen Wetter gibt es endlich wieder Maigouda, den Sommerboten, der aus der ersten Weidemilch nach langen Wintermonaten hergestellt wird. 

Daraus zaubere ich gerne einen schmackhaften und schnellen Imbiss, der ganz leicht und ohne Kochkenntnisse zuzubereiten ist:

Zutaten

  • 1 großes Stück Fleischwust (250-300 g)
  • 200 g Maigouda
  • 2 rote Zwiebeln
  • einige Radieschen
  • 1/2 Salatgurke
  • 5 EL Öl (Rapsöl zum Beispiel)
  • 7 EL milder Balsamiko
  • Zucker, Salz
  • ich verwende bewusst keine weiteren Gewürze/Kräuter

Zubereitung

  1. Fleischwurst (auch Mortadella, Jagdwurst etc.) würfeln.
  2. Den Käse in feine Scheiben hobeln (mit dem Sparschäler oder einem Käsemesser).
  3. Radieschen und Zwiebeln ebenfalls in feine Scheiben schneiden (das junge Grün kann mit verarbeitet werden).
  4. Die Gurke mittig halbieren, wer (wie ich) mag, entkernen, vierteln und in kleine Stücke schneiden.
  5. Die Zutatenmenge kann nach Belieben verringert oder erweitert werden, je nach Geschmack.
  6. Feldsalat zum Beispiel könnte ich mir auch gut vorstellen ...
  7. Den Salat  auf einem Teller anrichten, mit der Vinaigrette mischen und mit Schnittlauchröllchen oder Kresse garnieren.
  8. Dazu passt ein deftiges frisches Krustenbrot, Körnerbrot/Brötchen und ein kaltes Bier: Eine schnelle, deftige Brotzeit!
Von
Eingestellt am

22 Kommentare


4
#1
23.4.14, 23:11
Mmh,lecker. Kann ich mir wunderbar abends an einem lauen Sommerabend draußen vorstellen! :-)
1
#2
23.4.14, 23:12
sehr lecker, jetzt hast mir aber Hunger gemacht, die Zutaten kauf ich gleich morgen ein. Aber mit Käse kenne ich mich nicht so aus, wo kaufst du den Gouda? Ich kaufe den immer in Scheiben abgepackt.
3
#3 Upsi
23.4.14, 23:43
Kompliment für das Foto, Lob für den Salat bekommst du, wenn ich fertisch haben und er schmecken tutet. :-)
1
#4
23.4.14, 23:50
@Glucke1980: Bekommt man oft auf dem Markt, bei einem Käsewagen, od.an der Käsetheke im Supermarkt.
Könnte aber mancherorts noch etwas zu früh sein,oft erst Mitte Mai , Anfang Juni erhältlich. Bei uns jedenfalls !
3
#5
24.4.14, 00:13
Super Rezept, ich liebe Mai-Gouda.

Das Körnerbrötchen und das Bier nehme ich auch. ;-))
1
#6
24.4.14, 05:46
mach' ich unbedingt und zwar noch heute !
Muß nur noch schnell einkaufen gehen, leider haben die jetzt alle noch zu....
Bloß das Bier nicht vergessen.... ;-)
1
#7
24.4.14, 06:25
Das klingt sehr lecker und sieht auch sehr schön aus auf deinem Foto.

Macht mich richtig "gluschtig". Muss heute sowieso noch einkaufen. Dann mache ich den heute zum Nachtessen. Das Wetter ist ja auch wieder so schön und dann passt das super.
2
#8
24.4.14, 09:43
Mmmm...das ist mein Ding , muss ich probieren .

Daumen hoch ,schon mal wegen dem leckeren Foto
2
#9
24.4.14, 11:05
Oh, super. Ein neues Rezept für den nächsten Grillabend. Top!
1
#10
24.4.14, 15:15
sehr appetitanregendes Foto, lecker!
1
#11
24.4.14, 17:40
Das Bild ist super, sieht so Appetit anregend aus. Das werde ich auch mal probieren.
1
#12
24.4.14, 19:57
@xl deluxe...ich liebe kaese..da laeuft mir beim lesen schon das wasser im mund zusammen :)) ich bin immer froh, wenn wir durch amsterdam laufen und kaese kaufen..lg
2
#13 xldeluxe
24.4.14, 23:33
Ganz herzlichen Dank für die positiven Kommentare über Rezept und Foto.

Schwer zu erraten, dass Fotografieren und Kochen zu meinen Hobbys gehört? (obwohl der Experte erkennt, dass das Bild überbelichtet ist ;-))

Wer Maigouda am Wohnort jetzt noch nicht bekommt, nimmt jede andere Goudasorte, vielleicht jungen Gouda.

Lecker ist der Salat auf alle Fälle auch mit anderem Käse.
4
#14
24.4.14, 23:39
hallo xldeluxe

Schulnoten: eins

setzen!!

insbesondere für das tolle Foto. :-)
4
#15 xldeluxe
24.4.14, 23:59
hahaha @kosmosstern: DANKE!

kein Punkteabzug für Überbelichtung?

Und die Schaumkrone vom Bier war weg bevor ich auslösen konnte (ich habe es mit Schaumschlägerei versucht, klappte aber nicht), daher habe ich das komplette Glas gar nicht erst mit aufs Bild genommen hahaha.
4
#16
25.4.14, 00:12
nein!
tolles Foto finde ich.
was das Bier angeht, mal ehrlich die Krone ist doch deswegen nicht mehr drauf weil du sie bestimt schon weg schnabuliert hast!
stimts xldeluxe?

na gut! da machen wa mal nen Smilie hinter.
LG kosmosstern :-)
4
#17 xldeluxe
25.4.14, 00:22
Ehrlich: Ich wollte eigentlich gar kein Bier trinken, aber was soll ich denn machen, bevor es im Glas schal wird ?!!!??! Ich entsorge doch keine Lebensmittel, und Bier ist ein Grundnahrungsmittel hahahha

Das mit dem Smilie ist ja lieb, aber Du hattest die Lage schon richtig erkannt ;-))
3
#18
25.4.14, 10:05
Sieht sehr lecker aus und wird direkt mal ausprobiert.
1
#19
25.4.14, 18:04
Sieht ja superlecker aus und wird am Wochenende ausprobiert. Da ich (wieder mal) auf Diät bin, müssen Brot/Brötchen und noch schlimmer das Bier leider ausfallen ;)
3
#20
25.4.14, 19:48
miam miam mmhhh, der Salat war gerade sehr lecker!!!! Hatte keinen Balsamiko mehr, musste normalen Weinessig verwenden und auch den Gouda musste ich in Scheiben kaufen, aber den hab ich dann in kleine Stücke geschnitten, schmeckte trotzdem sehr gut.
1
#21
25.4.14, 21:53
Oh, das sieht lecker aus! Dazu ein leckeres selbstgebackenes Brot und ein Bierchen. Coole Idee, danke!
3
#22 xldeluxe
26.4.14, 22:40
Es freut mich, dass der Salat Euren Gaumen kitzelt :-)

Da kann man gar nichts mit verkehrt machen.

Herzlichen Dank für die netten Kommentare.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen