Für Kinder: Tischkarten zum Verzehr

Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Beim letzten Kindergeburtstag hat meine Freundin Tischkärtchen gebacken.

Einfach ein normales Keksrezept, Plätzchen gebacken und dann mit Zuckerguss die Namen der Kinder-Gäste auf die Plätzchen gemalt.

Jedes Kind fand seinen vorgesehenen Platz und konnte dann das Tischkärtchen auch noch essen.

Fanden die Kids total gut, die Idee.

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


#1
20.7.11, 19:21
Och wie niedlich. Schade, dass meine Gören aus dem Alter raus sind.

Die Schnelle Variante: Butterkekse und Zuckerschrift
#2
20.7.11, 19:39
Das ist ja mal eine geniale Idee und wird
für die kommenden Enkelkinder im Kopf festgehalten.
Daumen hoch.
#3 wermaus
21.7.11, 08:54
Was für eine goldige Idee!
#4
21.7.11, 10:43
Süss! Ich glaube auch erwachsene Gäste würden sich über so eine süsse Tischkarte freuen!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen