Fußmatte aus Kronkorken

Jetzt bewerten:
2,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Die geraden Kronkorken von Bierflaschen werfe ich nicht weg. Ich bastle aus den Kronkorken eine Fußmatte:

Die Kronkorken werden mit den Zacken nach oben auf ein Holzbrett entweder mit Nägeln oder Schrauben reihum befestigt, dass die gesamte Holzplatte komplett mit den Kronkorken besetzt ist.

Die Fußmatte aus den Kronkorken ist sehr stabil und eignet sich besonders gut zur Reinigung besonders verschmutzter Schuhsohlen.

Von
Eingestellt am

32 Kommentare


#1
15.10.10, 22:05
Ich würde da echt gerne mal ein Bild sehen.
#2
15.10.10, 23:10
Ist das nicht auch gefährlich? Zum Beispiel wenn da jemand stolpert (besonders Kleinkinder) und auf die Kronkorken fallen, die sind doch ziemlich scharfkantig oder?
#3
16.10.10, 06:09
Sieht sicher nett aus.
Ich kann mir aber nicht vortsellen das das für die Sohlen der Schuhe gut ist.
#4 mia_flora
16.10.10, 06:20
schon sehr hart, oder?
& ehrlich gesag möcht ichs nicht vor meiner haustür liegen haben, also schon rein optisch.
sorry

aber hab mal gesehn, das kronkorken in teer gedrückt worden, so am rand von einer strasse. natürlich mit der glatten fläche nach oben. das war nicht schlecht. sah schön bunt aus. :)
#5
16.10.10, 10:13
Schönen Gruß an die Schuhsohlen.Aber es gibt ja noch "Zalando"!
1
#6 ichbrigitte
16.10.10, 11:28
Das ist bestimmt nicht als "normale" Fußmatte gedacht....
Wir haben so ein Teil beim Tanzsport, um unsere glatten Tanzschuhsohlen aufzurauen, damit wir beim Üben nicht ausrutschen....
#7
16.10.10, 12:58
Die Mühe würde ich mir zwar nicht machen, aber die Idee ist gut.

Wenn man auf einem schmalen dünnen Brett drei, vier Kronkorken hintereinander befestigt, hat man ein prima Gerät um Fische zu entschuppen.
#8
16.10.10, 13:25
Man benötigt ein Brett, hunderte von Nägeln und Schrauben, Zeit... da geh ich doch lieber in den Baumarkt und kauf mir eine fertige Matte.
#9
16.10.10, 13:26
Genau vom Fische schuppen kenne ich diese Sache auch.
Es ist ja toll auf was für Ideen man so kommen kann. Aber diese Fußmatte wär mir auch zu scharfkantig für normale Schuhe. Ich könnte mir diese Idee für den Garten gut vorstellen. Da hat man ja immer den halben Garten unter den Tretern. Also garnicht so dumm.

Danke und schönes WE
#10
16.10.10, 15:00
@aivlys: Ich denke auch, dass dieser Abtreter für den Garten gedacht ist. Wenn man im Winter mal Langeweile hat, könnte man man mal einen herstellen, um mitreden zukönnen. Sage auf alle Fälle nicht, dass die Idee blöd ist.
#11
16.10.10, 15:39
@lafenice: Du hast noch die unzähligen Flaschen Bier vergessen.
#12
16.10.10, 17:35
@Eifelgold: oh ja, hicks
#13
16.10.10, 18:28
@ Eifelgold
Wollt ich sagen: so viel Bier....ich trinke im Jahr vielleicht 6 - 8 Flaschen.
Da kann ich das angefangene Stück irgendwann meinem Sohn vererben.
Der wird sich freuen...so was Wertvolles von Muttern.....
#14 Pumukel77
16.10.10, 18:34
@Theki: richtig kein Tipp ist blöd man braucht nur die passende Verwendung, in diesem Fall find ich die Idee gut für Gartenbesitzer (jemals Lehmboden an den Schuhen gehabt?) und ganz klasse als Geschenk für Häuslebauer!Da hat man auch die Schuhe an die das aushalten.Und was die Kronkorkenmenge anbelangt, das kommt ganz auf die Region an, hier in Franken ist das kein Thema :-) notfalls Nachbarn und Freunde fragen.(und nein ich sage hiermit nicht das alle Franken saufen!!!!!)
#15
17.10.10, 06:20
@Eifelgold:

WOW - aber: wie kriegt man(n) das Entschuppungsteil sauber ?
Vielleicht kann mann auch die Katz damit rückenschrubbeln ?!
Schönen Sonntach !
#16
17.10.10, 06:24
@123stpo456:

Saft ???
Oder Bahlsenkekse vierteilen & in Kunstharz härten ?
Billigdrahtbürsten aufleimen ?

;o)))
#17
17.10.10, 06:27
@Pumukel77:

wenn schon - über 19 1/2 könnte Entscheidungsfähigkeit aufkeimen.
Bei Veranstaltungen oder im Stammwirtshaus holen.

Joerg (Mfr. !!!)
#18
17.10.10, 09:08
der mit Bierkapseln eine Matte voll bringt ist Alkoholiker und braucht besser einen guten Tipp gegen Alkohol- Konsum.
#19
17.10.10, 12:37
manchmal sind die Kommentare lustiger als der Tipp.....
#20 Hackfleischfan
17.10.10, 13:45
Wer so dreckige Schuhe hat, dass er eine solche Matte braucht, zieht die Schuhe besser mal vor der Türe aus und/oder benutzt Wasser und eine Baumarkt-Drahtbürste zum Reinigen. Ja nee, ehrlich, der Tipp ist ja ganz witzig, und so mancher hat offenbar auch Verwendung für so eine Fußmatte, ich aber (noch) nicht. Ich würde sie auch nicht säubern wollen, da können sich ja Unmengen von Dreck sammeln, und wirklich ausschlagen kann man ein Holzbrett wohl nicht. Wenn's feucht wird, dürften die Kronkorken dann auch noch rosten und das Holzbrett fängt an zu modern, oder?
#21
17.10.10, 18:52
diese kronenkorken lassen sich vielseitig verwenden z.b. moderne kunst,fühlmaterial.....lg
#22
17.10.10, 20:03
Na,denn,hicks,prost...
#23
18.10.10, 08:17
die kommentare sind das beste hier...lach

zum entschuppen vom Fisch, auch sehr gut

als Matte nööö als Streifen fürs gröbste vom Gartenarbeiten könnte man überdenken

nur das sammeln, ist das größte Problem
#24
18.10.10, 18:04
Ja,aber echt,hey!
Die Idee ist wirklich nicht schlecht für so richtig eingesaute Arbeitsschuhe,aber auch gewöhnungsbedürftig.
Außerdem:wer sagt denn ,das all die dazugehörigen Flaschen nur von einer Person getrunken wurden?Vielleicht hat @Regenwald ja einen großen Freundeskreis...
Mein Sohn sammelt übrigens auch Kronkorken,aber immer für den nächsten Polterabend!DAS bringt Freude!Bei uns auf dem Dorf wird wenigstens noch richtig gepoltert,und nicht nur "Umtrunk"gehalten(wie langweilig).
#25 pennianne
19.10.10, 21:03
Hallo in die Runde. Wir haben auch mal Kronkorken gesammelt und von Freunden von überallher mitbringen lassen. Die wurden gebraucht. um eine Gartentischplatte wieder ansehnlich zu machen. Tischuntergestell auf Vordermann gebracht mit Schleifpapier, Pinsel und Farbe, dann die versaubeutelte Tischplatte geschliffen, Fliesenkleber aufgestrichen und dann die Kronkorken hineingedrückt, verfugt und holla, wunderschön geworden, Weil er so schön ist, kriegte er aber noch ein Plexiplatte und notwendigerweise einen Umleimer. Unser "Biertisch" gehört zu den schönsten Stücken auf unserer Veranda und wird bestimmt nicht wieder im Winterwetter vergessen. Hätten den Tisch schon mehrfach verscherbeln können, aber nix da, man braucht nur Zeit und wenige Materialien um das nachzumachen.
Gruß von Gerhard aus der pennianneWG
#26
19.10.10, 22:58
Geile Idee...,und so umweltfreundlich(kicher).Nein,im Ernst:besser verarbieten als wegschmeißen und so die Müllberge in den Himmel wachsen zu lassen...
#27 Rumpumpel
20.10.10, 09:32
Solche Fußmatten gibt es übrigens in Tanz-/Tangoschulen, daran können sich die Tänzer zwischendurch die zu glatt gelaufenen Sohlen wieder aufrauhen.
Für mich daher nicht neu, aber als ganz normale Fussmatte bestimmt auch gut zu verwenden, gerade jetzt, wo die matschige Herbstzeit so richtig losgeht.
#28
20.10.10, 14:13
..mmhh,und bestimmt auch ein Grund(Ausrede),mal wieder neue Schuhe zu kaufen...
#29
27.10.10, 09:10
hat denn keiner ein Bild davon??? möchte es gerne mal sehen.
#30
27.10.10, 22:17
Au ja,DAS möchte ich auch sehen...
1
#31
28.10.10, 21:06
ist mal was anderes, aber ob es für die Schuhsohlen gut ist, bezweifel ich
#32
6.2.11, 10:25
@anna17: Da hast Du aber sowas von Recht!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen