Gebrauchte Teebeutel weiterverwenden

Gebrauchte Teebeutel weiterverwenden

Jetzt bewerten:
2,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich hatte mir letztens mal eine Tasse Früchtetee zubereitet. Als der Tee dann gut durchgezogen war und ich den Beutel aus der Tasse genommen hatte, kam mir der Gedanke, dass man den Teebeutel doch noch weiterverwenden kann, und zwar als Duftsäckchen im Kleiderschrank.

Ich habe dazu den Beutel einfach trocknen lassen und dann zwischen meinen Kleidungsstücken in den Schrank gehängt. Das kann man natürlich auch mit anderen Teesorten machen. Der Duft hält ca. 1 Woche, dann ersetzt man den Beutel einfach durch einen neuen. Die Wäsche riecht auf jeden Fall wunderbar.

Von
Eingestellt am

158 Kommentare


35
#1
4.12.14, 21:11
Ich kann mich noch nicht so richtig mit der Idee anfreunden, so einen ausgedrutschten Teebeutel in den Schrank zu hängen. Hmmm ich glaub ich probiere es heimlich auf der Seite meines Mannes aus :-P
13
#2
4.12.14, 21:22
blauerhimmel: ich lach mich kapott....
das versuch ich auch
du hast die richtige Idee
und solange der zermatschte teebeutel nicht in die schuhe fallen die mein mann unten im schrank stehen hat.... hihi...wäre bestimmt komisch beim eintreten in die Schuhe!
psssst....mach ich wenn er mich ma wieder gepisackt hat ;)))
13
#3
4.12.14, 21:51
@blauerhimmel: Dein letzter Satz ist einfach köstlich.:))))))))))))))))
3
#4
4.12.14, 21:56
steffie85: Wie soll er denn in die Schuhe fallen wenn er oben an der Stange festgeknotet ist. Außer dem stehen bei uns die Schuhe nicht im Kleiderschrank sondern in einem extra Schuhschrank.
11
#5
4.12.14, 22:18
tja welches vergehen das wegen überfüllung schuhe im schrank stehen.
finde ich jetzt auch nicht tragisch.
1
#6
4.12.14, 22:26
Und ich finde es nicht tragisch dass man einen Teebeutel in den Schrank hängt. Und wenn der Schrank schon überfüllt ist dann sollten die Schuhe auf jeden Fall entfernt werden. BASTA!!
28
#7
4.12.14, 22:31
hui... kein Grund sich aufzuregen... der Tipp ist es auf jeden Fall wert ausprobiert zu werden. Und hey... jeder kann doch seine Schränke befüllen, wie er möchte ;-)
13
#8
4.12.14, 22:36
@blauerHimmel: Ja OK! So habe ich es nun auch wieder nicht gemeint.
11
#9
4.12.14, 22:42
Ich hatte schon viele verschiedenen Teebeutel mit Früchte- und anderen Sorten.
Bis jetzt war da aber noch keiner dabei, der nach dem aufbrühen so gut gerochen hat, dass ich ihn als "Duftspender" hätte nehmen können.
Hast du eine besondere Sorte, die auch noch nach dem brühen so doll duftet?
Vorher reichen hier auch ein paar ganz kräftig, aber dann... war's das auch.
Die Kommentare waren herrlich, ich habe mich bestens amüsiert. :-)
#10
4.12.14, 23:09
wo steht dad ich das tragisch finde?
aber Hauptsache hier Stress machen.
3
#11
4.12.14, 23:30
steffie85: Dass Du "das" was immer Du damit gemeint hast tragisch findest steht in Deinem Komentar #5
1
#12
4.12.14, 23:33
Putzwutz: Nein ich hatte keine bestimmte Sorte.
17
#13 xldeluxe
5.12.14, 00:25
Hey - haben wir Vollmond?

Alles ist gut! ;-))

Meine Früchteteebeutel riechen auch nicht nach dem Aufguss - dabei habe ich eine sehr gute Nase. Vermutlich liegt es an der Discounterware ;-)

Ich habe aber auch Probleme mit Duftkerzen:

Die riechen immer nur im Laden - bei mir zuhause hält es sich in Grenzen
3
#14
5.12.14, 06:37
häääääää? auf so ne idee muß man erst mal kommen....
6
#15
5.12.14, 06:49
Ich kann mich leider auch nicht für den Tipp begeistern, sieht doch irgendwie letztendlich nach Müll im Schrank aus...au weia, jetzt hab ich dieses Bild im Kopf, wie der Inhalt der Tonne fein säuberlich aufgefädelt im Schrank hängt ;-)
Was den Duft angeht könnte es aber tatsächlich sein. Es gibt tatsächlich Tees die ganz doll duften, ich habe auch so einen. Der ist allerdings lose, wobei wir wieder beim Auffädeln wären :-P
5
#16
5.12.14, 07:07
@whoopie7584: den losen Tee kannst du ja in die Schuhe füllen ;)
19
#17
5.12.14, 07:18
Ich würde das höchstens mit einem frischen, nicht benutzten Beutel machen. Alles andere würde mir nicht in den Schrank kommen. Ausser, dass es nicht schön aussieht, könnte es auch abfärben. Kein Tipp für mich. Aber nur mal so als Anregung: Wie wär's nächstes mal mit Kamillentee? Der soll die Gemüter beruhigen ;).
18
#18
5.12.14, 07:20
schon der Gedanke einen gebrauchten Teebeutel , was für mich Abfall ist in meinem Schrank zu hängen ..........neeee ab in den Müll.

Da bleibe ich bei meinem getrockneten Lavendelblüten ,die ich in kleine Säckchen gefüllt im Schrank habe. Die mache ich jedes Jahr neu.
#19
5.12.14, 09:31
Denkt doch alle was ihr wollt. Ich bleibe dabei. FERTIG! BASTA!
5
#20
5.12.14, 10:28
wegen sowas zank ich mich doch hier nicht rum!!!!
aber es gibt wohl Leute die das hier brauchen
22
#21 xldeluxe
5.12.14, 10:36
Wo ist denn das große Problem bei Teebeuteln im Kleiderschrank?

Ich weiß jetzt nicht genau, wie ein getrockneter Teebeutel aussieht, aber wem der Gedanke gar nicht behagt, der packt ihn und seine Kollegen eben in Stoffsäckchen. Es geht doch hier nur um den Duft!

Von Müll im Schrank zu reden finde ich absolut überzogen!

Wenn ich mit wachem Blick durch die Stadt gehe, ist das, was sich anscheinend an Modesünden in so manchem Kleiderschrank befindet, für mich viel eher absoluter Müll !
9
#22
5.12.14, 11:29
whoopie6584
Du könntest den losen Tee in ein Teeei geben die haben eine Kette dabei.Ich mbach das schon lange so.Heuer hab ich mir Stoffsaeckchen aus alten Stores genäht sieht halt etwasd hübscher aus.Ich bevorzuge Teemischungen mit Zitronengras.Da ich nur Krauetertees aus dem eigenen Garten trinke,aber jede Menge Tees geschenkt bekomme finde ich dass so eine sinnvolle Verwertung möglich ist.
5
#23
5.12.14, 11:45
NFischedick: mir kam gerade eine Idee. Es gibt doch so tütchen mit losem potpouri den man vielleicht in ein stoffsäckchen gibt und dann in den Schrank hängt oder legt.Die sind im Schrank auch sehr geruchsintensiv .Kann man auch mit losem Tee machen. :-)
2
#24 xldeluxe
5.12.14, 12:40
@kosmosstern:

Es geht aber mehr darum, Teebeutel noch weiter zu verwenden.
23
#25
5.12.14, 12:50
Ich sachma so: Wenn ein getrockneter Teebeutel noch als "Duftsäckchen" taugt, enthält er auf jeden Fall jede Menge künstliche Aromen.
12
#26
5.12.14, 14:30
@NFischedick: Wieso so gereizt? Das macht dich total unsymphatisch. Einigen gefällt dein Tipp eben nicht. Ist das sooo schlimm? Wenn ich nicht Einblick in dein Schrank hätte, würde ich denken du bist ein stures 5 jähriges Kind. Voll übertrieben wie du reagierst.
13
#27 Stormanus
5.12.14, 15:08
warum sollte ich einen ausgelutschten Teebeutel weiter verwenden, wenn er dann doch in den Kompost wandert? dann lieber ein Stück Holz ( Eukalyptus z.b. ) für lange Zeit in den Schrank. kann später noch im Ofen verbrannt werden.
3
#28
5.12.14, 16:08
@kosmosstern: Natürlich kann man auch Potpouri dafür verwenden. Mir ging es aber darum die Teebeutel nicht sofort wegzuschmeißen.
4
#29
5.12.14, 16:16
Yolina: Und ich finde es bescheuert wie manche sich hier über meinen Tipp lustig machen und ablästern. Wenn einem der Tipp nicht gefällt, dann braucht man ja hier auch nichts zu schreiben. Ich kann es nun mal nicht gut haben wenn sich welche über mich lustig machen. Dann reagiere ich halt immer greizt. Eigentlich bin ich immer ein liebevoller, hilfsbereiter und fröhlicher Mensch.
11
#30 Upsi
5.12.14, 16:39
@NFischedick: ärgere dich nicht, das ist verlorene Lebenszeit . Ich habe zu deinem Tipp nichts kommentiert, weil ich es anders mache, aber mich macht es traurig wenn jemand hier mit Wut im Bauch und schlechter Stimmung in den Abend geht. Hänge deine Teebeutel ruhig weiter in den Schrank wenn du von der guten Wirkung überzeugt bist, das ist allein deine Sache. Wenn deine gute Absicht den Tipp weiterzugeben nicht so angekommen ist, daran gewöhnt man sich mit der Zeit. Trink einen heißen Tee und denk an was schönes, morgen ist eh alles vergessen.
14
#31
5.12.14, 16:50
Upsi: Ich war nur zu dem Zeitpunkt als ich Komentar #19 geschrieben habe weil sich hier fast alle über mich lustig machen. Jetzt geht es aber schon wieder. Ich bin schon wieder besser gelaunt.
7
#32 xldeluxe
5.12.14, 17:04
Es ist leider bei fast jedem Tipp so, dass viele einen ganz anderen und viel besseren Vorschlag haben.

Das ist jetzt nicht unbedingt von Nachteil, aber wenn man aus einem Teebeutel alles rausholen will, was er so hergibt und er im Schrank noch seinen Duft verströmen kann, dann hat das nichts damit zu tun, dass es auch andere Alternativen gibt.

Hier geht es doch um eine sinnvolle Weiterverwendung von Dingen (die man natürlich auch achtlos entsorgen kann) und nicht um die Frage:

Wie bringe ich meinen Kleiderschrank zum Duften :-)
14
#33 Stormanus
5.12.14, 17:30
@32 weiterverwenden ist gut. vielleicht kann man den faden des Beutels noch zum nähen verwenden? den Beutel sauber aufgetrennt als Behältnis für kleine Knöpfe? und das Schildchen neu beklebt als Namensschild für Weihnachtsgeschenke?
das wäre doch Recycling in Vollendung.
18
#34
5.12.14, 18:12
@all
Den Hinweis von Spectator, dass Tee, der nach dem brühen noch so intensiv duftet, wahrscheinlich viele Zusatzstoffe enthält, die nicht ganz so gut sind, finde ich gut.Daran habe ich nicht gedacht.
@xldeluxe
Hi, hi, nun bin ich langsam froh, dass mein Tee nach dem brühen nicht mehr duftet. ;-)
Und was den "Müll" anbelangt finde ich auch, dass sich in vielen Schränken auch ohne Teebeutel mehr als genug davon befindet. :-)
Aber jedem das Seine, über Geschmack sollte man nicht streiten.
Das liebste Teil meiner Freundin finde ich persönlich zum Beispiel so scheußlich, dass ich damit nicht tot überm Zaun hängen möchte.
Umgekehrt ist es aber genau so, was der Freundschaft aber keinen Abbruch tut. ;-)

Manche Kommentare hier finde ich schon fast kindisch.Wenn man einen Tipp nicht gut findet, kann man das sagen.Aber auch dabei macht der Ton die Musik.
Und Versuche, irgendwelche Sachen so gut zu nutzen, wie es geht und möglichst viel aus etwas herauszuholen, sind für mich kein Grund für ironische Sprüche.
Es wird ja niemand gezwungen, einen Tipp zu nutzen.
Aber kaum kommt ein negativer Kommentar, findet sich immer jemand, der auf diesen Zug aufspringt.
Muss ja nicht sein, finde ich.
Ich sehe zwar nun lauter rote Daumen vor meinem inneren Auge, aber hier empfinde ich es gerade wirklich so. :-)

Wenn ich Tee hätte, der nach dem brühen richtig gut riecht, würde ich persönlich mir zwar nicht den Teebeutel in den Schrank hängen, weil ich das vom Anblick her nicht so schön finde, würde aber durchaus, wie hier auch jemand geraten hat, den Beutel in eine etwas schönere Umverpackung "versenken".
Dann sieht es nicht anders aus als alle anderen Duftpäckchen, gegen die meist keine Einwände erhoben werden.
8
#35
5.12.14, 18:23
@ Putzwutz # 34

Das hast Du total schön geschrieben. Bei so einigen Kommentaren wird sich nämlich wirklich im Ton vergriffen. Aber Hauptsache was geschrieben... Von mir bekommst Du einen grünen Daumen dafür.

Und allen wünsche ich einen schönen Nikolaustag und einen schönen 2. Advent.
7
#36
5.12.14, 18:29
einen teebeutel benutzen, bis es nicht mehr geht - na dann lieber einen zweiten aufguß, als in den kleiderschrank gehängt.

und dafür bin ich schon nicht.

wenn man schöm frisch gewaschene wäsche im schrank hat, vielleicht noch ein stück seife irgendwo, dann solle das doch reichen.

nfischedick, ist ja nicht bös gemeint, aber der tipp ist, glaube ich, zu speziell....
8
#37 Beth
5.12.14, 19:25
Kann mich auch nicht so an den Gedanken gewöhnen einen gebrauchten Teebeutel in den Schrank zu hängen.
8
#38 alesig
5.12.14, 20:27
@NFischedick: #4+#6+#11->das hört sich wirklich nicht kritikfähig an!!
So, wie es dir gefällt, benutzte Teebeutel in den Schrank zu hängen, stellen andere ihre Schuhe oder anderes hinein.
Wenn man einen Tip einstellt, dann doch, weil man von ihm überzeugt ist. Ist nun ein Tipleser weder begeistert noch überzeugt, so muss sich der Tipgeber der Kritik stellen! Das ist doch die Gelegenheit, andere von MEINEM Tip zu überzeugen, mit freundlichen Argumenten. Das Echo aus dem Wald ist immer so laut wie sein Ursprung ;))
4
#39
5.12.14, 23:41
@NFschdick Ich finde nicht, dass man sich lustig über dich gemacht hat. Man hat nur diskutiert, für wen es was taugt und für wen nicht. Es ist üblich in einem Forum zu diskutieren, deshalb sollte man da auch die Ruhe haben und die anderen Meinungen respektieren.
#40 xldeluxe
5.12.14, 23:50
@Yolina:

Doch: Hat der ein oder andere!

Nicht immer ist alles lustig!
3
#41
5.12.14, 23:51
Interessant auch, dass diejenigen, die sich über ironische Kommentare und einen unangebrachten Ton beschweren, diejenige sind, deren Kommentare nur vor Ironie und spitzen Pfeile triefen. Lest mal alle Kommentare von Anfang an durch. Ich bin kein Richter, aber Mitleid empfinde ich für den Tippschreiber nicht. Wenn man angreift, sollte man auch einstecken können. Und dieses ewige: :Ach ignoriert diese Miesmacher", geht mir auf die Nerven. Was bekommt ihr fürs Schleimen? Wenn es passt ok, aber in diesem Fall ist eindeutig die Tippschreiberin die Miesmacherin, die giftig rumzickt. Wenn sie es bereut: schön. Wenn nicht: red dir ruhig ein die anderen wären alle böse und warte weiterhin auf die heiligsprechung.
4
#42
5.12.14, 23:53
@xldeluxe: Ich habe die Tippschreiberin ab dem Zeitpunkt belächelt, ab dem sie gezickt hat. Und nur deswegen, nicht wegen dem Tipp selbst. Und ich glaube viele andere auch.
#43
5.12.14, 23:55
Yolina: Warum bin ich die Miesmacherin? Nur weil ich mich hier zur Wehr setze!! Das wird man doch wohl noch dürfen oder?
5
#44 xldeluxe
5.12.14, 23:56
@Yolina:

...aber verstehen kann ich es schon........

So muss ein Tipp ja nun auch nicht zerrissen werden.

Da müssen aber alle Tippgeber immer mal durch ;--)
6
#45
6.12.14, 00:01
Vor allem müssen noch schnell die Stiefel raus aus dem Schrank und vor die Tür! Schnell noch ein wenig polieren! Vielleicht gibt's ja ein lecker Teechen und ein Friedenspfeifchen. :-)
Schlaft schön!
5
#46 xldeluxe
6.12.14, 00:06
@zumselchen:

Ach Du lieber Himmel.........ich habe meine Stiefel vergessen.......reicht der Glaube an den Nikolaus oder was muss ich da machen?

Ich hätte so gerne irgendwas Schönes!!!!

PS:
Da ich gerade in Amsterdam bin, wäre es ein fataler Fehler, hier irgend einen Stiefel herauszustellen:
Nach 15 Minuten wäre er spurlos verschwunden ;--)
6
#47
6.12.14, 00:07
@NFischedick: Du hast dich nicht zur Wehr gesetzt. Erst hast du angegriffen und beim Rückschlagen der anderen hast du dich dann zur Wehr setzen müssen. Also liebe Tippschreiberin, nimm es etwas lockerer und wenn jemand dein Tipp nicht mag, dann eben nicht. Lerne damit zu leben. Wir sind nicht alle gleich. Du magst schließlich auch keine Schuhe in deinem Schrank, andere aber schon. Jedem das Seine. Und gut ist's jetzt oder? Allen eine gute Nacht.
4
#48
6.12.14, 00:11
xldeluxe: Dann häng' sie untern Kamin, stell' sie auf den Balkon, aufs Fensterbrett, Terrasse, da wird sich schon was finden - aber putzen musst Du sie auf jeden Fall, sonst wird das nichts.
Brauch' jetzt meinen Schönheitsschlaf, gut's Nächtle!
4
#49 xldeluxe
6.12.14, 00:24
@zumselchen:

Ja klar: Kamin, Terrasse:

Ich wohne hier in der Bronx! Plattenbau! Gefahrenstufe 10!

(und glaub mir: Ich liebe das Abenteuer - Ruhe und schön habe ich in D!! ;--)))))

Gute Nacht!
7
#50
6.12.14, 00:28
so, in Bayern sagen wir: A Ruah is!!

Der Tippgeber hat einen Tipp gegeben, das heißt nicht, dass jemand gezwungen ist es nachzumachen. Ich habe auch eine andere Methode wie ich Duft in den Schrank bringen kann, Tipps dazu gibt es hier ja genug aber na und NFischdick fand ihren Tipp halt gut und wollte es anderen empfehlen. Sie hat ja nun nicht geschrieben, hängt euch eine volle Mülltüte in den Schrank. Ich verstehe manchmal echt nicht, warum man sich wegen so einer Kleinigkeit in die Haare bekommt.
liebet und vermehret euch :))
6
#51 xldeluxe
6.12.14, 00:32
@glucke1980:

Vermehret Euch? Bist Du verrückt! Na das fehlt mir auch noch ;--)))))

Bis wohl vom Hauch der Weihnacht verwirrt ;--)

Also mit mir kann man alles machen - aber nicht vermehren haha

Der Tipp wird aufgrund der vielen Kommentare in die 5 besten Tipps der Woche kommen - na und dann ist erst mal was von den kritischen Wochenendschreibern zu erwarten - oh je oh je: Immer wieder sonntags............lalalala
4
#52
6.12.14, 00:34
xldeluxe: ja :) ich sitze grad vorm Laptop und hör mir That Spirit of Christmas von Ray Charles an, kann sein, dass ich grad etwas sensibel reagiere :))))
4
#53 xldeluxe
6.12.14, 00:36
@glucke1980:

Dann komm mal ganz schnell wieder runter und bastel lieber was:

Du musst mich einholen ;-)))))))))
2
#54
6.12.14, 00:40
xldeluxe: haha na toll jetzt hast du mich daran erinnert und mich auf den Boden der Tatsachen zurück geholt :P

Ich geh jetzt erst mal ins Betti und vielleicht hab ich im Schlaf ja eine Eingebung was ich so einstellen kann :))
3
#55 xldeluxe
6.12.14, 00:42
Viel Glück! Ich habe 1000 Eingebungen! lalalallala ;--))))))))
1
#56
6.12.14, 00:44
xldeluxe: Pffff :P
2
#57 xldeluxe
6.12.14, 00:51
@glucke1980:

...werden wir ja sehen !!!!! ;-))
6
#58
6.12.14, 08:36
Ich staune wieder mal.

Ein einfacher Tipp und soooo viele Kommentare.

@xldeluxe : ich denke auch, dass der in die Top 5 kommt.

@alle. Seid doch friedlich miteinander. Sowohl die Tippgeberin, als auch die Kommentatoren.

In diesem Sinne wünsche ich allen einen schönen Nikolaustag:-))
3
#59
7.12.14, 05:49
@blauerHimmel:
Mädels da fällt mir nur "Rigoletto" zu ein vom ollen Giuseppe Verdi
O wie so trügerisch sind Weiberherzen,
Mögen sie klagen, mögen sie scherzen.
Alles ist .... !
6
#60
7.12.14, 06:22
Ungewöhnlich dieser Tipp, aber gut. Ich werde es bestimmt mal ausprobieren.
Die Zusatzidee mit dem Teeei finde ich klasse, Säckchen nähen wäre mir zuviel Arbeit ;-).
Ich dachte mir auch immer, was das für ein toller, intensiver Duft ist, wenn ich einen Früchtetee aufbrühe und überlegte, ob ich ihn nal hinterm Vorhang auf die Heizung legen sollte, um zu testen ob das als Raumduft etwas bringen könnte...habs aber noch nicht getestet. Vielleicht heute :-)
Ich benütze übrigens zwei Sorten der Firma die mit M beginnt und mit eßmer endet: Aronia und Waldbeere. Unaufgebrüht duften die kaum, aufgebrüht super intensiv.
Ich teste es... das ist sicher!
Danke für den Tipp :-)
3
#61
7.12.14, 06:49
@Putzwutz #34

Ich möchte auch nicht tot überm Zaun hängen... :-)))
1
#62
7.12.14, 07:09
Supi Idee, da spar ich mir den neuen Messie_Duft von Stinkie & käsana.
Ich kann och nix wegwerfen, vom Frühstückskäse die Rinde läßt sich wunderbar in Schuhen lagern, dann hat jeder seinen eigenen unverkennbaren Käseduft in seinen Schuhen.
Sorry @Fischedick, geht nicht gegen Dich, die Antworten der anderen haben mich inspiriert, und ich habe wohl nen Kasper gefrühstückt, grins.
Dein Tip hat es auf jeden Fall geschafft, dass ich nun gute Laune habe. Dankeschön.
10
#63
7.12.14, 08:34
@NFischedick: Wer lesen kann ist klar im Vorteil! Bei Steffi steht "NICHT tragisch! ;-)
Im übrigen kann man sich nur an den Kopf fassen bezüglich der Zankerei hier. Man, man, man....ist doch niemand gezwungen den Tipp anzuwenden. Wenn er euch nicht gefällt, dann überlest es doch einfach...und gut is!
1
#64
7.12.14, 08:55
Ich finde den Wunsch nach duftender Wäsche absolut verständlich, allerdings ist diese Teebeutelidee von sehr weit hergeholt mM.

Alte Teebeutel sammeln, trocknen lassen und in den Schrank hängen, oder kommen die feucht darein?
1
#65
7.12.14, 09:13
Ich benutze frische Früchte-Lavendel- und Orangenblütenteebeutel, kleine Ecke abschneiden und in nette Stoffbeutelchen umpacken. Duftet herrlich in meinen Schränken ! Nach etwa 1 Monat auswechseln. Die Idee, benutzte Teebeutel reinhängen, kam mir bis jetzt noch nicht. ;-)
5
#66
7.12.14, 10:18
...ich leg Orangenschalen auf die Heizung ---- passt nicht zum Tipp, riecht aber auch gut.....
3
#67
7.12.14, 10:25
@Maxi - Hab ich früher auch gemacht. Ist super. - Jetzt habe ich Bodenheizung....haha..geht ganz schlecht mit den Schalen.. ;-)
1
#68
7.12.14, 10:32
grins
1
#69
7.12.14, 10:51
@blauerHimmel: er ist ja getrocknet und nicht so dätschig.
4
#70
7.12.14, 10:54
@steffie85: ich weiß nicht, wie Ihr die Teebeutel ausdrückt. -:)
meine sehen auch hinterher noch original aus - und wenn sie getrocknet sind, wo ist da ein Problem?
1
#71
7.12.14, 11:02
@xldeluxe: hahaha - so gehts mir auch. Vermutlich weil im Laden so viele stehen, ist es dort intensiver und bei mir im Wohnzimmer dann nur eine für den ganzen Raum.

Nur ein Mal hatte ich eine, die so penetrant nach Vanille roch (geschenkt bekommen), dass ich Kopfweh davon bekam.
Ich mag zwar Vanille als Pudding oder in allen anderen Formen, aber als so lästiger Duft ist es sehr gewöhnungsbedürftig. Da sind mir die Fruchtdüfte lieber (Orange, Zitrone, Mandarine - oder auch Lavendel - okok - das ist keine Frucht).
1
#72
7.12.14, 11:03
@blauerHimmel: stimmt, manche stellen ihre nachttöpfe rein.

NFischedick wenn du geschrieben hättest einen neuen Teebeutel in den Schrank hängen hätte ich Dir Daumen hoch gegeben
#73
7.12.14, 11:03
@beleve: vielleicht hilft es dann bei Schweißfüßen - hahaha.
2
#74
7.12.14, 11:04
@NFischedick: lass Dich doch nicht ärgern, ich finde die Idee gut - und wenn man so den Duft noch nützen kann ist doch nichts dagegen zu sagen.
2
#75
7.12.14, 11:06
...in Zeiten der Nachhaltigkeit sollte vielleicht Teekanne die Idee als Werbeanreiz veröffentlichen!
2
#76 Ming
7.12.14, 11:07
Guten morgen :-) ich bin wirklich der Spezialist für alles was duftet, bei mir muß alles duften, nur ich selbst verwende kein Parfüm wegen dem Hund. (Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod:-)))
Getrocknete teebeutel funktionieren nicht wirklich.
ich nehme die DuftSäckchen für den Schrank die man kaufen kann und wenn der Duft verflogen ist, beträufle ich sie mit Citronen oder Orangenöl, immer wieder.
1
#77
7.12.14, 11:10
@Putzwutz: Guten Morgen, und einen gesegneten .Advent,
mit den Teebeutel ist so eine Sache, was für einen Teebeutel ich nehme schon fertig aus der Packung
oder fülle ich Ihn selbst.
Man/Frau sollten doch kreativ sein: es sind so viele fruchtige Tee Sorten im Handel,lose die ich nach meinen Gusto aufbrühen kann.
Also fülle ich meinen Wunsch-Tee in einen Teebeutel brühe Ihn auf uns lasse Ihn trocknen ihn.
Dann kann der richtige Duft dort hin den ich haben möchte.
Gruss Giesa
4
#78
7.12.14, 11:12
@Yolina: NFischedick wollte uns einen tollen Tipp geben und wird hier nun zerpflückt. Das ist manchmal leider so und ist eben frustrierend, wenn man die Gewohnheiten hier nicht kennt.
Und manche machen sich leider einen Spaß draus, Tippgeber auseinanderzunehmen.
2
#79
7.12.14, 11:13
@Ming: ...und wenn man die Beutel mit dem Duftöl beträufelt, dann bräuchte man keine Duftbeutel kaufen.

...so können kleine Ideen skuril denkenden Menschen einen Sonntag versüssen.....
Nicht bös sein, ich hab meinen Teebeutel schon auf die Leine gehängt, denn ich will wissen was sich dann tut!
1
#80
7.12.14, 11:16
Über solche Kommentare wäre ich die ganze Zeit froh gewesen. Warum muss man mich erst aergern? Ich bin für jeden weiteren Tipp immer zu haben.
2
#81
7.12.14, 11:19
@xldeluxe: Du sprichst mir mal wieder aus dem Herzen!!
Kritik ist ok - und die eigene Meinung - aber es kommt drauf an, wie man sie anbringt.
1
#82
7.12.14, 11:30
....ich weiss, wovon Du schreibst.....seufz!
2
#83 xldeluxe
7.12.14, 11:49
@Tara1x:

Halte mal die Augen offen jetzt in der Weihnachtszeit:

In Euroläden bekommst Du sehr schön bedruckte Organzasäckchen, meist als Set mit 3 verschiedenen Größen zu 1 Euro.
1
#84 xldeluxe
7.12.14, 11:52
@Weste-Fan # 64:

Ganz wichtig:

Sie kommen tropfnass in den Schrank und sollten auch möglichst noch heiß sein! :-))

Maaan: Im Tipp steht doch, dass sie die Beutel trocknet!
1
#85 Upsi
7.12.14, 11:52
Ich benutze nie Teebeutel, weil ich meinen gesamten Wintervorrat an Tee selber pflücke und trockne. Als Ergänzung kommt blos noch Ingwer und Honig in die Kanne. Wenn ich auf den Dachboden komme und der Duft des Tee empfängt mich, da ich ihn dort den Winter über lagere, kann ich die Tippgeberin sehr gut verstehen.
3
#86
7.12.14, 12:23
...jetzt einmal eine ganz andere Frage:
trinkt Ihr wirklich soviel Tee, dass das wirklich ein Thema wäre?

Ich könnte allenfalls meinen Kaffeefilter beisteuern, denn Tee ist für mich die ganz klare Ausnahme.
Kräutertees erinnern mich immer an aufgegossenes Heu und was so "aromatisiert" wurde - das ist sicher noch ungesünder als mein Kaffee.
Auch meine Selbstversuche aus dem Garten sind zweifelhaft. (Wenn ich blos an die wuchernden Minzsorten denke, die frisch noch in verschiedenen Gerichten schmecken, aber als Tee.....?????)
Allerdings lege ich getrocknete Minzzweige in die Schränke und hoffe, dass sie Motten abwehren.

Ja, ja, ich weiss ----- hat mit dem Tipp nichts zu tun, aber wenn wir schon einmal in die Tasten hauen.....
4
#87
7.12.14, 12:28
Immer ganz erstaunlich zu beobachten, was sich hier so ruck-zuck entwickeln kann. Dieses Mal war ein harmloser Teebeutel der Aufhänger, seine Empfindlichkeiten mal wieder rauszulassen. Schade, dass ich kein Psycho- oder Soziologie-Student bin: Hier könnte man unglaublich viel Material sammeln ... ;-)

@xldeluxe:
Du würdest echt 'nen guten Moderator abgeben. Irgendwie findest Du stets ausgleichende Worte - ohne dabei Deinen eigenen Standpunkt zu verleugnen. Grüner Daumen von mir für Dich.

@Yolina: #41
Zitat: "Und dieses ewige: : 'Ach ignoriert diese Miesmacher', geht mir auf die Nerven." Recht hast Du!
Es ist doch wie im richtigen Leben: Wer sich hier tippmäßig ins Rampenlicht stellt, sollte sachliche Kritik und im Falle des Falles ein "Gefällt mir nicht" ertragen können. Der Beifall wird ja ebenfalls gern entgegengenommen.

Wie gesagt - sachlich, ohne Tendenz zum Niedermachen. Man sollte allerdings auch nicht krampfhaft zwischen den Zeilen danach suchen, herum-interpretieren und sich daran aufschaukeln. Wie heißt es so schön: Wer immer everybody's Darling sein will, ist ganz schnell everybody's Depp.

Womit ich bei

@glucke1980: #50

und ihrem: "A Ruah is!! " wäre ... Einfach köstlich, die bayerische Mundart - kurz & knapp und doch alles drin!
#88
7.12.14, 12:42
Ich finde es ansich eine tolle Idee.
Wir kaufen gern im Urlaub Köhlertee (im Harz in der Köhlerei). Der Tee ist einfach köstlich - lose und aus vielen verschiedenen Kräutern. Der riecht auch nach dem Trocknen noch sehr intensiv.
Ich werd´s einfach mal ausprobieren.
#89
7.12.14, 12:49
Ich habe jetzt mal einen aufgebrühten Beutel auf die Heizung gelegt, er ist fast trocken.... und duftet kaum noch. Kein Vergleich zum Duft aus der Tasse :-(
Aber vielleicht verströmt er im Schrank einen dezenten Duft.....
2
#90
7.12.14, 13:07
Also ich werfe die auf den Komposthaufen, da erfüllen sie noch einen sinnvollen Zweck. Ich finde es übertrieben die noch zu trockenen für den Kleiderschrank, zumal die Feuchtigkeit auch noch in die Raumluft entweicht. Der Tip mag andere ansprechen, mein Kopost ist im Frühjahr super und ich dünge den ganzen Garten damit und topfe meine Blumen ein und spare eine Menge Geld, da bei mir auch die Kaffeefilter dort landen.
Aber vielleicht kann man die auch trocknen (Kaffeepads) gibt der Wohnung doch eine frische Kaffeenote :-)
#91
7.12.14, 13:55
#84 xldeluxe

Verzeih bitte, ich war wohl in Gedanken schon dabei mir zu überlegen, was der Kompost sonst noch hergibt
1
#92
7.12.14, 14:00
Ich habe den Tip jetzt erst gelesen und auch gleich gedacht, wie das wohl im Kleiderschrank aussehen mag. Aber warum nicht? Wenn es dadurch im Schrank gut duftet, kann man es doch so machen. Das ist jedenfalls kein Grund, sich zu streiten!
Ich wünsche allen einen schönen und friedlichen zweiten Advent.
1
#93
7.12.14, 15:06
@Putzwutz: also Chai Latte gibt es in Beutel und das ist wirklich ein Adventgeruch!
#94
7.12.14, 15:17
Der Teebeutel interessiert mich nicht so sehr - aber die weiße Miezekatze! Wem gehört die? Ich habe einen roten dicken Hugo!
Und Teebeutel? Ich weiß nicht so recht. Ich nehme lieber die frische Schweizer Minze aus dem Garten und die duftet sehr lange,
1
#95
7.12.14, 15:22
Ich habe gerade einenTeebeutel Yogi Tee aufgegossen, den werde ich trocknen und auf der Heizung wird er seinen weihnachtlichen Duft verbreiten und dann ? Mal sehen......
Eine schöne Vorweihnachtszeit euch allen.

Xldeluxe:Was gibt es denn in Holland für traditionelles Weihnachtsgebäck?
2
#96
7.12.14, 15:46
Mus zugeben, auch ich habe "Früchte"-Tee ( frischen ) zweckentfremdet. Den Tee in Teelichthalter verteilt , Teelichtchen drauf...und es duftet gut.
2
#97 xldeluxe
7.12.14, 16:31
@Spirelli11:

Zum Beispiel:
Gefüllte Spekulatius, obwohl Spekulatius kein reines Weihnachtsgebäck, sondern das ganze Jahr über erhältlich ist.

Moppen (eine Mischung aus Keks und Makronen) und Pepernoten (Pfeffernüsse), die aber mit deutschen Pfeffernüssen nicht unbedingt vergleichbar sind.....
2
#98 xldeluxe
7.12.14, 16:34
@Elo:

Ich sehe keine Katze?!!?!?

Habe extra das Foto vergrößert und mir wunde Finger gescrollt..........
3
#99
7.12.14, 16:39
@Stormanus: also ICH lutsche meine Teebeutel nie aus,sondern hänge sie in die kanne bzw. Tasse..
Wo nur ist aber hier das Problem?..Es hat jemand einen Tipp gegeben,wie SIE..und ganz allein SIE die *ausgelutschten* Teebeutel verwendet..Einige haben doch positiv reagiert...Ich probier das auf jeden fall aus und bedanke mich bei ihr...

LG Evi
#100
7.12.14, 17:45
@xldeluxe: Ja klar war am 6.12. Vollmond :-)
8
#101
7.12.14, 18:49
Nur noch mal für alle: Nicht der Tipp wurde (von vielen) zerpflückt, sondern hauptsächlich die arrogante Art der Tippgeberin. Und mögt ihr sie doch so verteidigen (warum auch immer), für ihren rauen Ton hat sie sich nicht entschuldigt. Desto mehr ihr sie bemitleidet, desto mehr denkt sie es sei in Ordnung gewesen. Ich gehöre zu denen, denen rote Daumen egal sind und ich deswegen meine Meinung ohne Angst verbreite. Ob sie einem gefällt oder nicht. Meine Meinung ist: Der Tipp ist mir im Grunde egal, ich finde es nur lächerlich, wie viele (vielleicht auch gewollt) überlesen, dass du dich im Mitleid anderer sulst. Du warst unhöflich und arrogant. Und nur "einige" haben deinen Tipp schlecht gemacht. Verhalte dich doch wie eine erwachsene Frau und trenne das Eine vom Anderen! Du brauchst nicht arrogant zu allen sein, die dein Tipp nicht mögen. Die Mehrzahl der Kommentare, haben freundlich erklärt, warum der Tipp nichts für sie ist. Also bitte stell dich nicht als Opfer hin. Das einige dich verteidigen, bedeutet noch lange nicht, dass du ein Unschuldslämmchen bist. Ich will mich nicht streiten, aber ich hasse Ungerechtigkeit und Heiligenscheintun. Du wärst das Opfer gewesen, falls du NUR auf die blöden Witze reagiert hättest. Du hast aber bei jedem so reagiert und besitzt nicht einmal die Größe dich zu entschuldigen, sondern versteckst dich hinter den "beschützenden" Kommentare anderer. Und wenn ich hier als Hexe dastehe...das ist mir Wurst. Du weißt aber, dass du nicht unschuldig bist. Und das war es mir Wert. Ich habe nichts gegen dich persönlich, (einige Tipps von dir fand ich gut), aber wenn du sagst, dass du normalerweise ein friedlicher freundlicher Mensch bist, dann müsste es in deinem Gewissen "klick" machen. Zumindest für diejenigen, die sich nicht lustig über dich gemacht haben. Und das war jetzt mein letzter Beitrag dazu. Ob es nun ankommt oder eben nicht. Allen einen schönen Sonntagabend.
#102
7.12.14, 19:24
@Xanadu: Nee, heute ist Vollmond! :-)
1
#103
7.12.14, 19:42
@Yolina: wie bist denn Du drauf?

Seltsam, seltsam was so ein Tipp für Persönlichkeiten aus der Reserve lockt.....
5
#104 Ming
7.12.14, 19:56
Das hat was von "wasch mich mach mein Fell nicht nass " wer immer etwas postet wo auch immer, muss mit Reaktion rechnen. Da darf man nicht zu sensibel sein und es mit Humor betrachten. Ich muss immer noch schmunzeln wenn ich an die nicht immer höflichen Posts zu meinem Tipp Dinge mit Chlorwasser und Sonne zu bleichen und sie im Pool schwimmen zu lassen denke.:-). Für mich war und ist das die normalste sache der Welt, aber ich verstehe auch, warum manche das schräg fanden, man darf sich selbst nicht so wichtig nehmen.
1
#105
7.12.14, 20:10
Frage ... hat jemand schon Erfahrungen
mit frischen Beutelchen? Soo teuer sind die ja nicht und ... die dürften noch mehr 'Duft' haben wie schon verbrauchte
#106
7.12.14, 23:26
@blauerHimmel: geil
2
#107
8.12.14, 07:41
Kann man hier nie sachlich kritisieren?! Ich hatte zwar auch oft den Einfall, es aber doch immer gelassen. Allerdings schüttelt es mich bei dem Gedanken an Schuhe im Kleiderschrank :)))) da kann kein Teebeutel mehr mithalten, nicht mal 10 Stück ;-) Und ja, wer lesen kann, ist klar im Vorteil, denn die Rede ist ganz klar von getrockneten Teebeuteln. Und warum auch nicht, wenn man sich die ganzen Duftdinger aus dem Handel, die nicht gerade preiswert sind, sparen kann. Ich habe schon allerhand probiert, Duftbäumchen fürs Auto, anderes Zeugs fürs Auto, Säckchen mit frischem Lavendel, war Glückssache, weil mir jemand was mitbrachte. Und ich habe noch Pottpouris, die könnte ich auch noch verwenden, da ich die kaum noch für Deko anwende (war mal ein Wahn von mir :-D ) und herbe Düfte wie auch von Zedernholz vertreiben gleichzeitig auch noch Motten. Die Kalorienchen , die ebenso gern an der Kleidung nagen , bleiben allerdings standhaft ;-) also von mir grünen Daumen und hätte ich Kritik, wäre die auch sachlich gekommen, wir sind erwachsene Leute, möchte ich in solchen Runden doch meinen, oder?
4
#108
8.12.14, 09:20
.....na ja, es macht eben jeder so seine Erfahrungen und schreibt dann einfach nix mehr.
Ich bin immer wieder erstaunt, dass Leute etwas kommentieren, was für sie selber nicht relevant ist.

Manche Idee überkommt einen halt, dann postet man unbefangen und ahnt garnicht, was da alles für Gedanken kommen.
Machmal hat man den Eindruck, dass einige User nur vorm PC sitzen um Gift zu verspritzen.

Mit solchen Menschen will ich eigentlich nichts zu tun haben. Die ärgern mich und das mag ich nicht. Drum behalt ich jetzt meine Ideen für mich und lebe glücklich und zufrieden.
4
#109
8.12.14, 09:57
Auch ich habe nach diesem Thread für mich beschlossen, nie und nimmer irgendeine Idee hier zu veröffentlichen... ich habe kein so dickes Fell, dass ich sowas einfach fröhlich unter "jeder darf doch seine Meinung abfeuern" abheften könnte.
Schade......
1
#110
8.12.14, 10:35
Es ist schon erstaunlich, wie hier rumgezickt wird. Ich sehe mich immer wieder darin bestärkt, allein zu leben und somit allem weiblichen Gekeife und den ständigen Vorwürfen und Streitereien aus dem Weg gegangen zu sein. Ich fühle mich sauwohl und meine Nerven sind völlig intakt. Das heißt natürlich nicht, dass ich keine Frauenbekanntschaften hätte - aber halt immer mit der nötigen Distanz.
#111
8.12.14, 10:38
@Tara1x: so ging es mir auch und bin zu dem gleichen Beschluß gekommen.
#112
8.12.14, 10:42
@anniedonna: naja - nicht jede Frau ist so zickig - und nicht ständig.
1
#113
8.12.14, 10:45
...ja, Frauen können schon extrem biestig sein.
Ich brauch das auch nicht.
Meine wirklichen Interessen teilt eh kaum jemand und diese besserwisserischen Eifersüchteleien - ohne mich!
Trotzdem hab ich mich noch nicht überall ausgeklinkt, aber ich lerne immer mehr, mich zurückzuhalten und fahre gut damit.
Irgendwann ereilt einen halt die Weisheit des Alters.......
#114
8.12.14, 10:52
@xldeluxe #98
Da ist wohl die Mietze,das Avatar von NFischedick gemeint, oder die weisse Katze hat sich im Schrank versteckt.
Danke für die Plätzchen Info.....
Moppen(mobben) passt doch gut zu diesem Tipp!
1
#115
8.12.14, 11:45
@Tara1x: du hast meine volle Zustimmung...manche Kommentare tun schon beim Lesen bis ins Herz weh....ich poste auch nichts mehr ...und selten geb ich einen Kommentar zu etwas ab...deine Aussage ist so treffend,dass es einen grünen Daumen verdient hat..danke :-)

LG Evi
2
#116
8.12.14, 11:49
@Maxl: auch deinem Kommentar geb ich einen grünen Daumen,weil er ohne beleidigend zu wirken ..treffend formuliert ist..auch ein danke an dich :-)

PS. Man muss auch vorsichtig sein und eigene Postings Wort für Wort durchgehen,um grammatisch (oder grammatikalisch???) exakt zu schreiben...lach..In diesem Sinne....

LG Evi
#117 xldeluxe
8.12.14, 12:32
@Spirelli11:

Ach Susas Katze/Katzenfoto meinte Elo - darauf wäre ich nie gekommen und habe NFischedicks Kleiderschrank mehrmals "auseinander genommen" ;--)
-1
#118
8.12.14, 18:18
@NFischedick: Zitat: "Denkt doch alle was ihr wollt. Ich bleibe dabei. FERTIG! BASTA!"
Sag mal. so ganz sauber bist Du aber nicht wirklich, oder?
2
#119
8.12.14, 18:57
@EviRi: Bist Du denn inzwischen Uroma?
Ich weiß, das gehört nicht zum Thema, aber mich interessieren die Menschen hinter den Kommentaren auch sehr.
#120
8.12.14, 18:58
@Lilafee: Na, ja, um "sauber" ging es ja nicht wirklich, sondern um den Ton, und der ist ihr da etwas ausgerutscht.
1
#121 alesig
8.12.14, 19:15
@NFischedick: Hallo, habe eben noch einmal bisschen nachgelesen. Ich glaube, die Ursache für "dein Übel" sind deine Kommentare #4 & #6.
Ansonsten eine schöne, rutschfreie Woche für alle
1
#122
8.12.14, 19:19
@Maeusel: ach Gott...jaaaaaaaa bin ich..am 7.11.2014 schon....lach..danke für dein Interesse :-)
Ein kleiner Bub ist es....Jason-Paul...Ich freu mich wie Bolle...

LG Evi
2
#123
8.12.14, 20:14
@EviRi: Herzlichen Glückwunsch, Uroma!
2
#124
8.12.14, 20:18
So'n Quatsch
#125
9.12.14, 05:25
@Maeusel: Danke dir herzlich :-))

LG Evi
#126
9.12.14, 06:36
@KlausN: Was ist Quatsch - die Teebeutl-Weiterverwendung oder meine Glückwünsche?
#127
9.12.14, 08:17
hab mir grad einen lustigen Tagesanfang gemacht, indem ich mich durch die ganze Teebeuteldebatte gewurstelt habe. Enorm, was für Wellen so ein kleines Teilchen auslösen kann.
Um nun auch noch meinen Senf dazuzugeben: bei mir hängen keine Teebeutel im Schrank, sondern kleine Duftsäckchen, besprüht mit meinen Lieblingsduft.
Die Teebeutel werden einfach aufgeschnitten, der Inhalt entnommen als Dünger mit dem Kaffeesatz , der hier in großen Mengen anfällt, als Blumendünger vermischt. Die leeren Beutel werden dann entsorgt.
#128
9.12.14, 09:04
ach Idun, jetzt wurschtelst Du Dich schon durch den ganzen Teebeuteldebattenmüll und was kommt raus?
Wieder ein Kommentar, so nutzlos wie ein Kropf.
Was ist das mit diesem "Frag Mutti"?
Der einzige soziale Kontakt?
Wer Familie und Beruf hat, der hat kaum Zeit auf solche Vorschläge zu reagieren.
Also bleiben blos die Alten, Einsamen, Frustrierten, Wichtigtuer, Tüpferlscheisser, Gscheidhaferl - kurz Menschen wie Du und - leider - auch ich.

Wir sollten uns fragen, weshalb wir unsere Tage nicht sinnvoller verbringen, als uns mit solchen Dämlichkeiten rumzuärgern.
Ärgern macht hässlich - ich will nur noch schön sein. Zumindest in der Seele.
Und nun denk ich drüber nach, ob ich nicht diese ganze "Mutti" Aktion verlassen sollte.
Ich würde niemandem abgehen, mich würde niemand vermissen und ich wäre weder gekränkt noch verärgert.......
Wie is'n das mit Euch? Was denkt Ihr denn so über diese ganze "Frag Mutti Problematik"?

Servus
Maxl
1
#129 Upsi
9.12.14, 09:08
Maxl: autsch, jetzt bekommste sicher was auf die Rübe, nicht von mir, denn im großen und ganzen gebe ich dir recht.
#130
9.12.14, 09:30
Maxl:
Bin da auch oft zwiegespalten, doch nun ist es ja auch so, dass man den einen oder anderen hier recht lieb gewinnt.
Und es gibt immer etwas zum Staunen und Schmunzeln. Ich würde es auch nicht unbedingt immer als nutzlos verbrachte Zeit empfinden, wenn ich mich mit nutzlosem Kram beschäftige und Blödsinn fabriziere und dann sehe, wie es so aufgenommen wird.

Ärgern jedoch sollte sich hier niemand!
#131
9.12.14, 09:38
Es ist hier doch wirklich manchmal sehr interessant, manchmal etwas lächerlich, manchmal ärgerlich ... Eben wie im richtigen Leben mit anderen Menschen auch! Man muß sich hier ja nicht stundenlang aufhalten, aber immer mal wieder reingucken finde ich schön, es entspannt. Also, lauf nicht weg, Maxl!
#132
9.12.14, 09:42
Im Prinzip könnte man ja auch mit Usern die einem liegen, oder sogar ans Herz gewachsen sind, private mail Kontakte pflegen.
Ich nehme mich ja nicht aus.

Ich habe kaum echte Kontakte, also zu echten, realen Menschen.
Das liegt an meinem Alter, meinen Eigenheiten, meinen Bedürfnissen.

Um nicht zu vereinsamen schreibe ich. Blos - was schreibe ich da eigentlich.
Unwichtiges vor allen Dingen.
Ich vertreibe mir den Tag ----- eigentlich eine Sünde an meiner Lebenszeit.

Dieser PC hat Suchtcharakter - darüber sollte ich ernsthaft nachdenken.....

Vielleicht sind das Gedanken, die sich gegen Ende eines Jahres einstellen. So eine Art Rückblick auf den ganzen Mist, den man in den letzten Monaten an sich ran gelassen, aber auch verbreitet hat.

Noch klammer ich mich irgendwie an diese Foren.
Noch bin ich nicht bereit wirklich los zu lassen, aber ich denke ernsthaft drüber nach.

Hmmmm - Winterphilosophierereien.....
3
#133 xldeluxe
9.12.14, 10:32
@Maxi:
Welche Gründe jemand hat, Foren regelmäßig zu kontaktieren, spielt überhaut keine Rolle.

Diejenigen, die seltener online sind, sagen: Ich habe besseres zu tun oder: Habt ihr alle nichts zu tun?
Und wenn es so wäre: Wo ist dann das Problem und wen geht es etwas an?

Es beschwert sich niemand darüber, dass manche nur so selten online sind, aber immer wieder wird kommentiert, wie oft mancher online ist.

Jeder muss für sich entscheiden, wie er seinen Tag/sein Leben verbringt und wenn der ein oder andere eben in der virtuellen Welt zuhause ist, dann ist das eben so.

Nicht jeder ist sehr kontaktfreudig, hat einen großen Bekanntenkreis, Familie, viele Hobbies, reichlich Interessen auf allen Gebieten oder kann das Haus regelmäßig verlassen. Da ist das Internet der Schlüssel zur Außenwelt und macht einen persönlichen Austausch möglich, der ansonsten fehlen würde. Natürlich kann man auch ein gutes Buch lesen, aber es antwortet nicht und spendet keine Anerkennung.

Ich belächele stets Anschuldigungen, dass ich oft hier auf FM bin und anscheinend nichts sinnvolleres zu tun habe.

Dazu habe ich mal eine Aussage gehört, die absolut zutreffend ist:

Jeder Mensch hat die gleiche Stundenanzahl am Tag zur Verfügung, um etwas zu vollbringen.
Aber nicht jeder nutzt diese Stunden auf gleiche Art.

Wenn Du also im Moment so oft vor dem PC sitzt, weil bald Weihnachten ist, alles so festlich und romantisch ausschaut, um Dich herum nur anscheinend glückliche Menschen sind oder es draußen ungemütlich nieselt und die Tage grau in grau erscheinen, dann mach Dir eine schöne Zeit vor dem PC. Ohne Entschuldigungen, Erklärungen........Du bist niemandem Rechenschaft schuldigt, was Du wann machst!
1
#134
9.12.14, 10:36
.....da hast Du vermutlich recht......
2
#135
9.12.14, 10:47
@xidelux
Ganz toll :-)) und absolut richtig!!
1
#136
9.12.14, 11:38
@Maxl # 128:
ich könnte jetzt schreiben, das auch dein Kommentar überflüssig ist, tu ich aber nicht, ist ja bald Weihnachten.
Ab und an schau ich hier rein, finds meist lustig, manche user mehr, manche weniger sympatisch und hab meinen Spass.
what else???
3
#137
9.12.14, 12:11
...natürlich ist mein Kommentar überflüssig.
Aber es sind Gedanken, die ich halt jetzt einmal hab fliessen lassen.
Gedanken über diese Sinnlosigkeit der Schreiberei.

Über die sinnlosen Antworten auf gutgemeinte Tipps im Allgemeinen.
Gedanken über eine unübersehbare Boshaftigkeit.
Gedanken über die User, die so gereizt und giftig agieren, angreifen, auf Verletzung aus sind.

Da frag ich mich halt weshalb das so ist.
Weshalb "man" nicht mit Respekt, sachlicher Kritik, vielleicht noch Verbesserungsvorschlägen antworten kann.

Um auf den Ausgangtipp einzugehen.
Eigentlich wäre die einzige Frage sinnvoll gewesen nach der Marke, dem Produkt des Teebeutels, welcher eben besonders geeignet ist um Duft zu verbreiten.

Dass man mit Augenzwinkern kommentiert, das ist ja kein Problem.
Aber dieses lächerlich machen, dieses ganz offensichtlich falsch verstehen......

Und man kann Tipp lesen, welchen man auch will ----- immer das gleiche Prozedere.....

Na, vielleicht hat ja jemand noch einen Gedanken......
3
#138 marasu
9.12.14, 12:32
Welche Grundsatzdebatten so ein kleiner vertrockneter Teebeutel auslösen kann?
Ich bin begeistert. :-)
#139
9.12.14, 12:38
...ja, und mein letzter geschriebener Beitrag muss erst von FM freigeschaltet werden..... wie find ich denn das?
2
#140
9.12.14, 15:02
Ich vergebe jetzt meinen ersten grünen Daumen.. und zwar an Dich Maxl, weil Du mir und Vielen hier aus der Seele sprichst!
Schade dass es immer anders abgehen muss als es ursprünglich gedacht war: ein netter Ideenaustausch.
Hm... vielleicht sollten wir gleichgesinnte Gemüter eine zweite Plattform ins Leben rufen... "Frag DIE LIEBE Mutti" oder so, wo jeder mit giftigen Kommentaren sofort gesperrt würde... ;-)
Grins
-2
#141
9.12.14, 15:13
...da grins ich zurück! Wär aber eine nette Idee!
2
#142 Stormanus
9.12.14, 18:27
Auch die bissigen Kommentare haben ihren Sinn, sonst kommt keine Diskussion zu stande, und das wäre doch auch langweilig - nur jasager braucht niemand.
1
#143
9.12.14, 18:34
Mir erschliesst sich der Sinn der bissigen Kommentare absolut nicht.
Es gibt so etwas wie eine Streitkultur.
Andere Meinungen sind natürlich wichtig und wertvoll, aber die dürfen einfach nicht verletzend oder beleidigend sein.
Das hat nichts mit Diskussion zu tun, das ist einfach blos unverschämt und befriedigt allenfalls das Ego des Schreibers. "Denen hab ich's wieder gezeigt....."
Was für eine Armseeligkeit!
#144
9.12.14, 18:46
Es geht ja nur um Ideenpreisgabe.
Wenn jemand nichts mit der einen oder anderen Idee anfangen kann, könnte er auch einfach weiterblättern.
1
#145
9.12.14, 19:08
...so sehe ich das auch und ignoriere 90% aller Beiträge.....
1
#146
9.12.14, 23:26
Jetzt habe ich mich doch taatsächlich durch dieses ganze Hin und Her gelesen und frag mich mal wieder warum das nicht auch anders geht.....
Und heute ärgert mich das wieder mal
Warum kann man nicht einfach diskutieren ohne verletzend zu werden?

@Putzwutz: #34
Das hast Du richtig schön und gut geschrieben. Ich finde es schön, dass Du versuchst zu schlichten. Und dafür bekommst Du von mir auf garkeinen Fall einen roten, aber nicht nur einen sondern viele grüne Daumen.

@xldeluxe
an dieser Stelle einmal für deine Bemühungen (ist mir schon sehr oft aufgefallen) zu schlichten ein herzliches Dankeschön

#128 Maxl
tu das bitte nicht! Unter anderem gehören auch Deine Postings für mich zu denen, weswegen ich mich hier noch nicht abgemeldet habe.

#140 Tara1x
da bin ich sofort dabei bei dieser neuen Plattform und
#144 Tara1x
genau das ist das, was ich schonmal hier gefragt habe: Warum müssen manche Menschen immer nur meckern, wenn mich ein Tipp nicht interessiert, lese ich erst garnicht weiter.

Und jetzt wünsche ich euch allen eine schöne geruhsame Weihnachtszeit.
Vertragt euch, das Leben ist soooo kurz!
1
#147
9.12.14, 23:34
@Maxl: Ich war den ganzen Tag weg und habe deshalb jetzt erst gelesen, wie die Diskussion weiterging. Ich hoffe, Du hast wieder mehr Mut und auch mehr Lust, bei FM mitzumachen. Die Meckerer sind zwar lästig und müßten nicht sein, aber ich finde den größeren Teil der User doch nett und in der Lage, einen sachlichen Ton einzuhalten.
Ich wünsche auch allen eine schöne Weihnachtszeit und jetzt erstmal eine gute Nacht!
1
#148
10.12.14, 16:25
Ich hau mich ­wech wat ­son oller Teebeutel für Wellen schlägt.
Jeder depressive sollte eine Woche Kommentare auf FM.de lesen und er wäre geheilt
1
#149
10.12.14, 17:04
@HannavonRampensau: Na ja, wenn das mit den Depressionen so einfach wäre, könnten alle Psychiater einpacken!
Aber man kann sich schon wundern, zu welchen Diskussionen so ein Tip führen kann. Wobei ich das nicht schlimm finde, solange alle Mitdiskutierer den richtigen Ton wählen und nicht ausfallend werden. So mancher Gedanke, der sich am Rande ergibt, kann doch wieder neue Impulse geben oder jemandem helfen.
#150
10.12.14, 17:33
...ich finde die Entwicklung eines Tipps sehr interessant und auch wertvoll.
Grad wenn durch Antworten die Tipps eine Dynamik annehmen, die nicht vorgesehen war.
Wie im echten Leben kommt eins zum anderen und da entwickelt sich was.
Je nach Tipp ungeahnte Ergebnisse.

Das könnte so richtig Spass machen, wenn nicht ----- aber da ist ja jetzt alles gesagt, was zu sagen ist.
#151
12.12.14, 05:26
Und ich habe inzwischen festgestellt, dass es viele Sorten Tee gibt, die richtig lecker riechen.
Habe mir auch ein paar davon gekauft.
Nur um dann zu merken, dass der fertige Tee (mir zumindest) überhaupt nicht schmeckte.
Doof, weil der Tee für meine Begriffe teuer war. :-(
Da war zum Beispiel Kirsche mit Marzipan, der hat so gut geduftet, dass ich am liebsten drin gebadet hätte.Aber der Geschmack war nur Ibäbä.
Duften tun die Beutel nach dem brühen nun auch nicht mehr.
Also... vielleicht war das mit dem "drin baden" gar keine schlechte Idee.
Schaden kann das ja wohl nicht.
Hoffe ich mal.
Hat's schon jemand mal gemacht?
LG Sabine
#152
12.12.14, 05:26
Und ich habe inzwischen festgestellt, dass es viele Sorten Tee gibt, die richtig lecker riechen.
Habe mir auch ein paar davon gekauft.
Nur um dann zu merken, dass der fertige Tee (mir zumindest) überhaupt nicht schmeckte.
Doof, weil der Tee für meine Begriffe teuer war. :-(
Da war zum Beispiel Kirsche mit Marzipan, der hat so gut geduftet, dass ich am liebsten drin gebadet hätte.Aber der Geschmack war nur Ibäbä.
Duften tun die Beutel nach dem brühen nun auch nicht mehr.
Also... vielleicht war das mit dem "drin baden" gar keine schlechte Idee.
Schaden kann das ja wohl nicht.
Hoffe ich mal.
Hat's schon jemand mal gemacht?
LG Sabine
2
#153
12.12.14, 06:06
google doch einmal unter "in Tee baden" da kommen allerlei Anregungen.

Auf alle Fälle kann man Haare damit spülen (Kamille bei blond, das wussten schon unsere Grossmütter), Brennesseltee tut der Kopfhaut gut, schwarzer Tee soll den Juckreiz lindern.....

Und aromatisierter Tee schmeichelt sicher der Nase!
#154
31.12.14, 18:18
@zumselchen: Dein Avatar ist super ! Ich weiß,wo der her ist ! Herrlich!
(Hab Ihn durch Zufall gefunden)
LG
#155
31.12.14, 20:11
Schnuff: Danke, Schnuff! Ich bin auch total happy damit. Und das Beste ist: Damit rutscht das Zumselchen nachher besonders gut in's Neue Jahr! Dir auch einen guten Rutsch!
1
#156
1.1.15, 03:20
@zumselchen: Dir jetzt auch noch ein verspäteter Neujahrsgruß.Das das neue Jahr besser werden möge als das alte es war.
LG
3
#157 xldeluxe
1.1.15, 03:25
@Schnuff:

Oh nein: Bitte lass das Jahr 2015 einfach nur so gut werden wie das alte:

Besser geht es kaum !!!!!

Allen Lesern die besten Wünsche und auf dass all Eure Träume und Wünsche in Erfüllung gehen!
#158
20.9.15, 09:44
@steffie85: ...hilft vielleicht ja auch gegen "schwitzige Füsse", hihi.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen