Gefahrlos einen Nagel in die Wand schlagen

Wenn man den Nagel mit einer Holzwäscheklammer fixiert, kann man ihn sorglos in die Wand schlagen.

Der Nagel soll in die Wand - aber ein wenig Angst vor einem blauen Nagel hat man schon! Besonders, wenn man diese Arbeit selten macht, traut man sich nicht, kräftig mit dem Hammer zuzuschlagen.

Einfach den Nagel mit einer Holzwäscheklammer gut festhalten - und gefahrlos draufhauen.

Unwahrscheinlich, dass man 10 cm danebenschlägt! Die Wäscheklammer sollte am besten ganz neu sein, dann ist die Spannung stark und sie klemmt den Nagel besonders fest ein.

Voriger Tipp
Verbogenes Holzbrett wieder gerade: mit Wasserdampf
Nächster Tipp
Klicklaminat alleine verlegen
Tipp erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 152.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!
Jetzt bewerten
3,4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
9 Kommentare

Tipp online aufrufen
Kostenloser Newsletter