Einfach zwei Stück Spülmaschinentabs reingeworfen und über Nacht wirken lassen - und es ist alles schön sauber geworden!

Gegen Kalk im Klo - auch sehr gut für Urlaubszeit

Voriger TippNĂ€chster Tipp

Auch von mir mal ein Tipp gegen Kalk im Klo. Früher haben wir das übliche Zeug ins Klo geschüttet um den Kalk loszuwerden. Irgendwann kamen dann auch die tollen Tabs ran, war auch alles irgendwie okay. Meine Oma stieg irgendwann von den Kalk-Tabs auf Gebissreiniger-Tabs um - mit dem gleich guten Erfolg, halt nur preiswerter.

Als wir dann mal vor ein paar Jahren in den Urlaub fahren wollten (wir legen nach der letzten Spülung vor der Abreise immer einen WC-Tab ins Klo und auch einen in den Spülkasten), stellten wir 5 Minuten vor der Abreise fest, daß wir gar nix da hatten.

Da kam mein Mann um die Ecke und trötete laut, dass er doch noch 2 Tabs gefunden hätte und legte eben diese in Spülkasten und WC. Als wir nach zwei Wochen wiederkamen und das Klo durchspülten, freuten wir uns, wie schön sauber es wieder geworden war.

Nun ja, das war ja als solches nichts besonderes. Aber dann "beichtete" mein Mann, dass er gar keine WC-Tabs sondern Spülmschinen-Tabs genommen hatte! Seit dem verwenden wir nur noch Spül-Tabs (wir nehmen wirklich nur die Noname-Tabs) und sind absolut zufrieden damit.

Als unser Sohn seine erste Wohnung bekam, war das Klo auch nicht unbedingt das Schönste. Aber auch da halfen die Tabs. Einfach zwei Stück reingeworfen und über Nacht wirken lassen - in dem Falle haben wir das dann nochmal übers Wochenende wiederholt - und es ist alles schön sauber geworden.

Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippNĂ€chster Tipp

13 Kommentare

Emojis einfĂŒgen