Gegenstände auseinanderbauen und wieder richtig zusammensetzen - so spart man Kraft, Zeit und Nerven!
2

Gegenstände wieder richtig zusammensetzen - so geht's leichter

Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Viele Heimwerker(innen) werden das kennen: Man baut etwas zwecks Reparatur auseinander und ist sich ganz sicher, dass man sich merkt, wie es wieder zusammengesetzt wird, weil es ja auch so logisch ist und dann geht das Rätselraten los:

Wo kommt dieses Teil hin? Wie herum wird es eingesetzt? War das oben oder unten? Ist das so herum richtig? War das nicht da oder doch dort? Kann das so sein, irgendwie doch nicht, oder? Oft passt es und ist trotzdem nicht richtig.

Man erspart sich viel Arbeit und einiges an Kopfzerbrechen, wenn man Fotos macht, bevor man etwas auseinanderbaut bzw. die Teile in der Reihenfolge fotografiert, in der man sie entnimmt.

Mir ist das bei der ersten Reinigung meines Kühlschranks so ergangen, dass es gut passte und ich habe doch zwei Zwischenböden mit aufwendiger Konstruktion erst einmal falsch herum zusammengesetzt und eingelegt.

Alles fügte sich gut in sämtliche Aussparungen ein, war aber trotzdem nicht richtig, was ich erst beim Einschieben der Schubladen bemerkte. Also alles zurück auf Start.

Genau so ging es mir mit einem Buchstaben der Tastatur meines Laptops: Er klemmte. Ging doch ganz leicht heraus - warum aber nicht genau so leicht wieder hinein bzw. gar nicht mehr hinein?

Es gibt so viele Alltagssituationen, in denen man sich ganz sicher ist, dass man nicht vergisst, wie ein Teil wieder zusammengesetzt oder -geschraubt wird und dann steht man vor dem großen Rätsel ...

Also: Einfach ein Vorherfoto und ein Zwischendurchfoto machen und ihr erspart euch eine Menge Kopfzerbrechen.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps und Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

13 Kommentare


2
#1
7.9.18, 20:23
Nen super Tipp , wenn man nen Smartphone hat - ich
bin einige der wenigen , die keins hat 😃
Aber 5 Sterne von mir 👍
2
#2
7.9.18, 20:38
@sylvi50: 
Danke, aber es geht auch mit jeder Kamera, mit der man die Bilder direkt auf den PC oder das Laptop laden kann. Und wenn das auch nicht möglich ist, dann vorher alles genau aufschreiben oder aufzeichnen. Alles ist besser, als wie "ein Ochs vorm Berge" zu stehen 😂
1
#3
7.9.18, 20:40
....und wieder ein erstklassiger Tipp aus deiner Tipp-Schmiede XL wie ich es kenne 👍 dafür gibt es volle Sternenzahl von mir  :)
...ich sehe wir denken und handeln in den gleichen Bahnen  😉
Kulinarische Grüße

Mondial
1
#4
7.9.18, 21:12
Das ist ein sehr guter Tipp. Danke dafür.😀
2
#5
7.9.18, 22:43
Das ist ein super tipp. Bei manch aufwendigerem waere sogar eine fotostrecke hilfreich. wieder was zum speichern.
1
#6
7.9.18, 22:48
Klasse! Das spart bei kompliziert zu montierenden Dingen bestimmt Zeit & Nerven...
1
#7
7.9.18, 23:07
Ich lege mir die Teile so in der Reihenfolge hin, wie ich sie ausgebaut habe und habe deshalb beim Zusammenbau ebenfalls keine Probleme. Trotzdem, ein guter Tipp!
3
#8
7.9.18, 23:51
Als das Bücherregal im Büro meines Chefs wegen Renovierung abgebaut werden musste, wurden auch vorher Fotos gemacht. So konnte die Fachliteratur nach Wiederaufbau exakt gleich eingeräumt werden und alle Bücher standen an der gewohnten Stelle.
3
#9
8.9.18, 09:01
Ich mache es immer so. 😊

Und beim Aufbauen größerer Möbelstücke reisse ich Schmierzettel in kleinere Stücke, beschrifte sie mit den "Namen" der Schrauben, Nägel, Dübel etc. und lege diese dann auf die Zettel - so muss man bei mehreren Helfern nicht immer gross rumsuchen ... 😉
#10
8.9.18, 14:24
Hab ich auch schon oft gemacht, alles fotografiert. zb.
Bei zwei Jacken, wo ich einen neuen Reißverschluss einnähen musste,die sehr kompliziert waren, habe ich beim raus trennen, Schritt für Schritt, Fotos gemacht.  
1
#11
9.9.18, 22:02
@viertelvorsieben: 
Manchmal geht das aber nicht so einfach, wie zum Beispiel bei meinem Kühlschrank vom Titelfoto, dessen Fächer ich zum Reinigen herausgenommen hatte. Die einzelnen Fächer passten danach perfekt wieder in die Aussparungen und erst als ich die 4 Schubladen einsetzten wollte, bemerkte ich, dass die Rollen nicht rollten 😂.
Wenn man etwas entfernt, hat es ja meist einen Grund und die Reihenfolge kann nicht immer eingehalten werden, z.B. wenn man etwas repariert oder reinigt.
#12
9.9.18, 22:20
@xldeluxe_reloaded: In dem Fall hast Du recht. :)
#13
10.9.18, 10:21
Das sollte man tun. Irgendeine Schraube bleibt nämlich immer über ..

Tipp kommentieren

Emojis einfügen