Geschenk dekorieren - Schleifenband binden 5
6

Geschenk dekorieren - Schleifenband binden

Voriger TippNächster Tipp

Ein Geschenk mit einem Schleifenband mal so eben parallel zu den vier Seiten der Verpackung zu schmücken / dekorieren, ist auf die Dauer ziemlich "langweilig"... Für eine andere Idee braucht ihr:

Schleifenband (möglichst mit Draht an den Längskanten) - vor Gebrauch bügeln, damit die hässlichen Knicke verschwinden

1 Tacker/Hefter

1 Büroklammer aus Metall oder 1 Stecknadel

ggf. schmales Doppelklebeband (Firma TESA - fertig in einer Dose, schon schmal geschnitten!)

Nun gehts los:

Das Schleifenband über den Fingern einer Hand mehrfach in Schlaufen legen, dabei diese an immer dem gleichen Punkt gut aufeinander legen und aufpassen, dass hier nichts verrutscht, also alle Schlaufen in ihrer "Position" bleiben (soll ja später toll aussehen!)

Damit die kunstvoll gelegten Schleifenteile in Eins zusammen gehalten werden, hefte ich sie von unten (später nicht sichtbar) mit einem Tacker zusammen oder stecke die Lagen quer mit einer Stecknadel fest. Beides lässt sich später ggf. gut entfernen, um das Schleifenband der vollen Länge nach zu verwerten.

Zum Befestigen der nun fertigen üppigen Schleife die Büroklammer auseinander biegen, von unten her vorsichtig durch den Mittelpunkt aller Schlaufen "bohren" oder hinter der Stecknadel / der Büroklammer durchschieben und mittels beider ("biegsamen" Enden, dort befestigen, wo sie platziert werden soll (um einen Tannenzweig, ein schon vornhandenes Band...) oder mit Doppelklebeband mal an "unerwarteter" Stelle auf einem Geschenk... platzieren!

Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

2,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippNächster Tipp

6 Kommentare

Emojis einfĂźgen