Tageszeitung

Geschenktipp: Tageszeitung aus dem Geburtsjahr

Jetzt bewerten:
4,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Kleiner Geschenktipp für alle werdenen Eltern: 

Letzten Samstag ist unser Sohn zwanzig Jahre alt geworden. Und nachdem er sich die letzten Jahre immer was Unzerbrechliches gewünscht hat - einen Geldschein - äußerte er doch tatsächlich dieses Jahr den Wunsch, mal wieder was auspacken zu wollen.

Eine Flasche Alkohol aus seinem Geburtsjahr war dann gefunden, aber ich war auch auf der Suche nach einer Zeitung.

Im ganzen Internet alle verfügbaren Exemplare für völlig überteuerte 39,90! Daher mein Tipp ... legt bei der Geburt eine Tageszeitung gut weg.

Zum 18. oder 20. ein tolles kleines Geschenk. Und die Zeit geht schneller rum bis dahin, als ihr es euch jetzt vorstellen könnt ... !

Von
Eingestellt am

19 Kommentare


6
#1
8.1.14, 19:10
Voll die schöne Idee, gefällt mir richtig gut.
4
#2
8.1.14, 19:16
Ich habe von meiner großen Tochter eine Zeitung aufgehoben, meine mittlere hat leider am 26.12. Und bei meinem Kurzen leider versäumt.
5
#3
8.1.14, 19:44
Eine gute Idee, und wo es mit der Tageszeitung nicht klappt , weil Feiertag ist oder ähnliches , da könnte man ja Wochenzeitungen wie Focus ,Spiegel , Sport Bild , und und und....kaufen.
Denn man weis ja nicht welche Interessen der Sprössling mal hat.
14
#4
8.1.14, 19:52
Falls sich einige jetzt ärgern, dass sie keine Tageszeitung aufgehoben haben:

Ich habe vor zig Jahren Mal meiner Mutter (Jahrgang 1941) erste Seite der Tageszeitung ihres Geburtstages in einem Bilderrahmen zum Geburtstag geschenkt. Die Seite habe ich als Kopie aus dem Stadtarchiv bekommen. Wenn ich mich recht erinnere, für 10 Mark. Auch selbst wenn es heute wahrscheinlich mehr als 10 Euro kostet, das ist auf jeden Fall wert. Gefreut hat sie sich wie verrückt.
10
#5
8.1.14, 20:12
Das ist eine wirklich tolle Idee! Auch als Geschenk zu besonderen Anlässen.
Für meine Eltern habe ich zum 50.Hochzeitstag eine Reproduktion der Titelseite der Tageszeitung besorgt...war sehr teuer, aber eine günstigere Alternative gab es nicht. Und wenn schon, zur Goldenen der Eltern muss man sich nicht lumpen lassen. Die große Seite im großen Bilderrahmen ist ein schöner Wandschmuck. Zu Onkels 60. Geburtstag konnte ich eine Kopie der kompletten Tageszeitung für 11€ besorgen. Zum 80. Geburtstag meines Papas konnte ich NIX bekommen...alles im Krieg verbrannt.
Auch eine schöne Idee, wenn man zu einer Hochzeit eingeladen ist: eine Weinflaschen Holzkiste, mit einer Flasche Wein des Jahrganges, die Tageszeitung, und alle Hochzeitsgäste schreiben einen lieben Wunsch auf einen kleinen Zettel. Die Kiste wird dann vernagelt, kann das Brautpaar auch selber machen, und darf am ersten Hochzeitstag geöffnet werden...oder am 2. ...oder am 3. ...
7
#6
8.1.14, 21:53
Hallo lieber Daumenruntergeber, auf die Gefahr hin noch einen zu kassieren.. Hab ich den nun bekommen, weil ich von der Großen eine Zeitung habe oder es beim Kleinen versäumt habe?
3
#7
8.1.14, 22:12
@miniwo: mach dir nichts draus, dass kann man nicht verstehen. Und im Übrigen hat es niemand zu be-oder verurteilen.
Denn ich könnte mir vorstellen, dass du dich selbst schon sehr darüber geärgert hast, nicht für beide die Zeitung aufgehoben zu haben.
10
#8
8.1.14, 22:36
Ich habe bei der Geburt meines Patenkindes eine ganze Tages- und Wochenserie an Zeitschriften und Magazinen gekauft.

Insgesamt sicher so an die 40 Stück, quer durch den Gemüsegarten.

Und bei der Konfirmation wurde ihm dann der (wunderschöne!) Karton damit überreicht.

Der Clou war dann der, dass sich ALLE anwesenden Männer (jedweden Alters) auf die Ausgabe des Playboys von "damals" gestürzt haben.

Und die anwesenden Damen stellten fest, dass "damals" noch Haare in den intimeren Regionen der Damen wuchern durften. ;-)))

Es war ein voller Erfolg!

Und die Folge davon war, dass für meine beiden Enkelkinder nun jeweils drei!!! große Kartons darauf warten, überreicht zu werden. Oma hofft ja sehr, das noch selber mit zu erleben ;-).

Oma hat aufgekauft, was in der Geburtswoche nur so zu kriegen war ;-))).

Von Micky Maus bis Playboy ( Enkelsohn) und Playgirl für das Mäderl.
Vom Ikea Katalog aus Indien bzw. Spanien will ich da gar nicht groß reden (Ikea Kundendienst hat da ganz toll geholfen !!!)
8
#9 xldeluxe
8.1.14, 23:23
Da habe ich gerade erst vor 2 Monaten eine Sportzeitung von 1953 zum 60. Geburtstag meines Nachbarn ersteigert und gar nicht daran gedacht, für das Nachbarsbaby sofort mal eine Tageszeitung aufzubewahren. Das nächste Kind ist im Anmarsch und ich werde bestimmt nicht vergessen, die BILD (immer für eine Schlagzeile gut) zu verwahren!

Ich selbst habe aber zumindest noch die Tageszeitungen vom Mauerfall und hoffe, in 40 Jahren bei Ebay 100.000 Euro dafür zu bekommen hahahaha
2
#10
9.1.14, 05:35
Ich hab zum 18. von meiner Tante eine Zeitung bekommen von meinem Geburtstag :D
4
#11
9.1.14, 05:54
Mein Großer wird heute 13...vielleicht sollte ich beim Kaffeetrinken mal die Tageszeitung von damals aus "seiner Kiste" kramen...
Ich habe für alle drei eine Zeitung des Geburtstages aufgehoben, in der Erinnerungsbox neben dem ersten Schnuller, Strampler etc. wartet sie auf den Tag, an dem sie wieder "gelesen" wird!
1
#12
9.1.14, 09:14
eine sehr schöne idee.?
1
#13
9.1.14, 09:15
das ?sollte da eben nicht hin.habe mich vertippt.
2
#14
9.1.14, 18:55
supersüße Idee
1
#15
22.6.14, 23:09
Ich habe damals bei der Geburt meiner Zwillinge jeweils eine aktuelle Tageszeitung aus der Klinik bekommen. Sie werden in knapp zwei Wochen volljährig! !!
1
#16 Lamia
23.6.14, 09:44
Um die Zeitung auch druckfrisch zu erhalten, lässt man sie am besten laminieren, dann kann nichts vergilben. Gelernt aus leidvoller Erfahrung ;-)
#17
23.6.14, 17:30
Bei uns gibt es zum Jahresende immer eine Sonderausgabe unserer Tageszeitung mit allen wichtigen Ereignissen des vergangenen Jahres in Monate unterteilt. Unsere Enkelin wurde im Juni letzten Jahres geboren . Als die Sondrtausgabe der Zeitung dann erschien , kam mir die Idee sie aufzubewahren für einen speziellen Anlaß. Das gleiche werde ich mit der diesjåhrigen Ausgabe tun und irgendwann bekommt sie die dann geschenkt.
#18
24.6.14, 12:01
Zusatz-Tipp:
Ich hebe auch die Tageszeitungen mit Datum von besonderen Anlässen (Geburt, Hochzeit etc.) auf, allerdings auch die vom Folgetag, da dann ja erst zu lesen ist, was sich am "Fest-Tag" so alles ereignet hat.
Die Jahresrückblicke aus der Tageszeitung sammle ich schon seit vielen Jahren - auch interessant zu lesen, was in einem bestimmten Jahr an besonderen Ereignissen geschehen ist.
#19
26.6.14, 13:34
Tolle Idee!!

Das hatte ich bei beiden Kindern vor und bei beiden hab ich's vor lauter Babyglück vergessen... und leider auch versäumt, vorher jemandem aus der Familie diese Idee mitzuteilen. Leider ist auch kein "Sammler" im Bekanntenkreis, bei dem ich noch ein Exemplar finden könnte *seufz*

Vielleicht merke ich es mir für ein zukünftiges Paten- oder Enkelkind.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen