Geschwollene und gerötete Augen

Jetzt bewerten:
2,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Geschwollenen Augen kann man so vorbeugen, indem man in der Nacht seinen Kopf ein wenig höher lagert (ich finde das so auch viel gemütlicher)

Falls es aber dennoch morgens zu spät ist, kann man sich auch einfach in Milch getränkte Watte Pads für 5-10 Minuten auf die Augen legen. Wann sie wieder runter müssen merkt man auch daran, wenn die Watte Pads mit der Milch langsam Körperwärme bekommen.

Bei geröteten Augen  hilft dies allerdings nicht. Dagegen sollte man sich tiefgekühlte Watte Pads auf die Augen legen hier auch wieder runter nehmen wenn sie Körperwärme erreichen.

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


2
#1
24.10.13, 00:21
... der Tipp kommt mir gerade recht... :)
2
#2 mayan
24.10.13, 10:46
Was auch gut abschwellend wirkt, ist Coffein. Eiskalte schwarze Teebeutel (ich lege die direkt nach dem Entfernen aus der Tasse in den Kühlschrank für den nächsten Morgen) auf die Augen legen, bis sie warm werden, wie im Tipp so schön beschrieben. Das hilft übrigens auch gegen die Rötung!
Das mit dem Kopf höher lagern muss ich mal ausprobieren, das wäte toll, wenn es wirkt.
#3
24.10.13, 14:30
@mayan: ja das mit dem Kaffee hab ich auch schon gehört;)
3
#4
24.10.13, 15:30
Wer die gebrauchten, gekühlten Kaffeepads nun von den Augen abnimmt und sie nochmal verwenden möchte, der öffnet die Hülle und reibt sich damit die Hände ein. Gut abspühlen, fertig- ein tolles günstiges Handpeeling !

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen