Gesichtspflege Proben zweckentfremdet verwenden

Jetzt bewerten:
4,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Weil ich schon mit Pusteln und Pickeln im Gesicht auf Cremes reagiert habe, probiere ich die vielen Proben für das Gesicht gar nicht mehr aus.

Eine Kollegein brachte mich darauf, die Proben doch auf Beine, Füße und Ellenbogen zu geben. Für mich eine geniale Idee. Nun wird kein Pröbchen mehr weggeworfen sondern als exklusive Fußcreme verwendet. 

Von
Eingestellt am

24 Kommentare


2
#1
25.10.14, 09:23
Hallo. für manche ein guter Tipp. aber für mich würde es nicht gehen.weil ich am körper .Füße robuster bin und jede Creme ab kann.im Gesicht empfindlicher.
10
#2
25.10.14, 11:35
@naisha:Na dann ist es doch auch für Dich richtig. Nicht ins Gesicht, sondern auf Arme, Beine oder Füße
12
#3
25.10.14, 11:46
Gibts jemand der das nicht so macht? Bei uns im Fitti machens viele so. Na egal für irgend jemand wirds neu sein.
1
#4
25.10.14, 23:03
@von hexe ja da hast du recht.hatte deinen Tipp falsch verstanden.ich verstand den so das ich die Probe erst an den Beinen oder Füße probieren soll.sorry. richtig so mache ich das auch wie du mit den Proben.
2
#5
26.10.14, 09:41
Schon seit Jahren mache ich es auch so. Wäre ja auch schade um die Proben, wenn sie keine Verwendung finden würden. Schönen Sonntag für alle.
3
#6
26.10.14, 10:44
Oder ins Büro mitnehmen - für Notfälle. Oder an Bettlerinnen verschenken. Die kaufen sich garantiert keine Markenkosmetik.
2
#7 Beth
26.10.14, 10:55
Ich probiere die Proben immer aus und habe schon oft was gekauft.
3
#8
26.10.14, 11:43
Ich habe eine relativ unempfindliche Gesichtshaut. Daher kann ich die Proben anwenden. Ich benutze sie nach dem Schwimmen. Da nehme ich Proben fürs Duschen, Shampoo, Bodylotion und Gesichtscreme mit.
2
#9
26.10.14, 12:57
mach ich schon seit ewigkeiten...
hab auch immer ein pröbchen in der handtasche, damit ich mir unterwegs, nach dem hände waschen, diese eincremen kann...so muss ich keine große tube mitnehmen...
3
#10
26.10.14, 13:03
@Zitronenjette: An Bettlerinnen verschenken? Hast Du das schonmal gemacht? Ich würde es als merkwürdig empfinden, mit einem Pröbchen auf eine Frau auf der Straße zuzugehen.

Ansonsten: Mache ich auch immer mal so. Ins Gesicht kommt mir nicht jedes beliebige Produkt.
1
#11 Beth
26.10.14, 13:03
@muhsil:

Felifa.

So mache ich es auch
Die sind super für die Handtasche und Kurzreisen.
Nehmen keinen Platz weg.
4
#12
26.10.14, 15:18
Na, die Bettlerinnen könnten ja was anderes besser gebrauchen als solche Pröbchen...

Ich mache auch so und verwenden die Proben an den Armen und Beinen.
3
#13
26.10.14, 16:33
ich liebe die Probetütchen aus den Frauenzeitschriften !!!!

Auch bin ich durch die eine oder andere Probe schon zu einem Lieblingsprodukt gekommen, wegwerfen würde ich keine Probe.

Her damit !
3
#14
26.10.14, 22:34
diby, nein, habe ich noch nicht, aber ich habe in London mal einer Frau ein sandwich abgegeben. Ich habe höfich gefragt, ob sie es möchte, und sie hat es gern genommen. Der Tipp stammt übrigrns nicht von mir, aber ich finde ihn gut. Statt zu überlgen, wie man die Cremes irgendwie verwenden kann, ohne sie wegzuwerfen, kann man ja mal an die armen denken. Den Minuspunkt verstehe ich daher auch nicht.
3
#15
27.10.14, 00:44
ich sammele die Proben das ganze Jahr über und gebe sie Weihnachten als Beigabe bei den Geschenken an die Familie.
4
#16
27.10.14, 08:19
@Schnuff: Antifaltencreme kommt sicher gut an als Geschenk...
5
#17
27.10.14, 12:52
@chris35:
naja,gucken musst Du schon,was Du als Beigabe dazu gibst.z.B. Rasierwasser für eine Frau....kommt dann doch nicht so gut an....ggggg!
Ich brauche die Proben nicht und bevor ich die weg schmeiße......
LG
1
#18
27.10.14, 16:22
@schnuff: :-) :-) :-) :-) :-)
2
#19
28.10.14, 16:46
ich nehme Proben auch nicht immer dafür her, wofür sie eigentlich bestimmt sind, aber oft hebe ich sie mir auch für den nächsten Kurzurlaub auf, dann muss man nicht so viele große Tuben mit sich schleppen...
3
#20
28.10.14, 19:44
@Zitronenjette: Grundsätzlich finde ich es gut, Armen etwas zu geben. Nur hätte ich ein komisches Gefühl, eigentlich überflüssige Kleinigkeiten wie Gratispröbchen auf diese Weise zu "entsorgen". Da würde ich dann lieber Geld (dazu)geben oder ein richtiges kleines Geschenk.
Bei Essen ist das m.E. schon etwas Anderes, da freuen sich viele drüber. Aber da hat wohl jeder seine eigene Meinung zu.
1
#21 michelleh
18.11.14, 18:31
Ich bin immer wieder erstaunt, welch unpassende Proben man bei den Damen in der Parfumerie bekommt. Da sieht man beim Shoppen aus wie ein Streuselkuchen mit Pickeln, Pusteln und Kommedonen und bekommt trotzdem eine reichhaltige Ölbasis-Creme für trockene Haut.
3
#22
19.11.14, 08:03
@Zitronenjette:
glaub bei den Bettlern /Innen kommt eine Bratwurst im Brötchen besser an als eine Antfaltenprobe, die haben nämlich andere Probleme als ihre Falten.
Bin oft beruflich in Potsdam und habe da schon meinen Lieblingsbettler. Hab ihn mal vor einem Fenster einer Buchhandlung kennengelernt und war so erstaunt, was der alles über Literatur wusste, das ich ihn spontan zu einem Frühstück im Straßencafe eingeladen habe, War ein angenehmes Gespräch und seitdem schau ich immer wenn ich in Po bin, ob ich ihn irgendwo sehe und dann gibt's ne Bratwurst im Brötchen und ein angenehmes Gespräch über Literatur.
#23
20.11.14, 13:48
@idun: das finde ich toll von Dir.Du bist ein wirklich herzlicher Mensch.So ist dann die Freude auf beiden Seiten - toll!
1
#24
17.12.14, 12:45
Mein Tipp wäre sowieso, auf keinem Fall der Haut ständig neue Pflege zumuten. Dein Tipp ist demzufolge seeeehr gut.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen