Gewürze für Unterwegs im Trinkhalm 1
2

Gewürze für unterwegs: im Trinkhalm

Jetzt bewerten:
2,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Kennt ihr das - ihr seid unterwegs und holt euch einen kleinen Imbiß und der schmeckt so fade, weil Salz oder andere Gewürze fehlen? Oder ihr macht ein Picknick und es ist zu wenig Platz im Korb, um alle Lieblingsgewürze mitzunehmen?

Hier kann ein zum Gewürztütchen umfunktionierter Trinkhalm gute Hilfe leisten

Das eine Ende des Trinkhalms wird umgeknickt und mit Tesa fest umwickelt. Nun wird der Trinkhalm mit Salz oder Pfeffer etc. befüllt. Das erfordert etwas Fingerfertigkeit, geht aber ganz gut, wenn man z.B. Backpapier oder Alufolie o.ä. zu einem kleinen Trichter rollt.

Jetzt noch das andere Ende ebenfalls umgeknickt und zugeklebt und schon hat man immer das passende Gewürz in der Handtasche. Das geht natürlich auch mit Zucker.

Um Verwechslungen zu vermeiden, kann man jetzt noch den Trinkhalm mit einem kleinen Namensschild versehen, das man ebenfalls mit Tesa aufklebt.

Von
Eingestellt am

15 Kommentare


12
#1
6.8.12, 21:13
umständlicher gehts wohl nicht.....
#2
6.8.12, 21:16
@attirb: doch... indem man die Gewürzgläser in der Handtasche mitnimmt :o)
5
#3
6.8.12, 21:34
Hi Nellocat!

Ich habe auch gerne Salz dabei... habe ein kleines Blechdöschen, wo früher Pfefferminz drin waren (Liberty oder so... die Fishermans-Dosen sind zu groß). Darin nehme ich Salz mit. Vorteil: Es schließt dicht und sicher wieder, und ich muß den Rest nicht entsorgen bzw. neues Tesa auftreiben.

Wenn ich in Restaurants gehe, wo Salz in solchen Winzigtütchen angeboten wird, nehme ich auch mal eins mehr mit. Verschleißt aber in der Tasche schnell.

LG, Claudia
2
#4
6.8.12, 21:50
@hatschepuffel: Genau, die Tütchen sind schnell hin. Für mich ist die Idee gut, denn meine Kinder nehmen gerne Gurken und Tomaten mit in die Schule, auf die dann natürlich Salz und Pfeffer muß. Wenn ich den Halm in kleinere Stücke schneiden, kann ich sicher sein, daß sie nicht zuviel Salz nehmen (sind beide ziemlich salzsüchtig...) bzw. kann beides schon mischen.
5
#5 fReady
6.8.12, 22:11
Hm... Gerade mal im Selbstversuch getestet...
Wenn man statt Klebeband die kleinen Heftklammern
(No. 10? Gerade keine Verpackung da, und ich nutze die auch eigentlich kaum... Voller Hefter aber gerade noch in der Schublade)
nimmt (quer),
den Enden ca. 1 cm ab Klammer nach Außen läßt, bröselt nichts raus, und man kann die mal eben aufreißen, ohne Klebeband zu knibbeln.

Hat mich jetzt gerade mal interessiert...
7
#6 wurst
6.8.12, 22:31
Am besten sind die Kapseln aus den Ü Eiern
#7
6.8.12, 22:51
Diesen Tipp werde ich mal ausprobieren. Ich muss immer nachwürzen, wenn ich mal Essen gehe. Kann man ja auch gut handtaschengerecht machen. Mal sehen ob das nicht zu umständlich ist mit dem Ausfüllen.
2
#8
7.8.12, 00:43
Wem das zu kompliziert ist: In der Apotheke gibt es kleine Gefäße, Kruken genannt. Ich nutze die auch, um Gewürze mit in den Urlaub zu nehmen. Leicht zu befüllen und man muss nur auf- und zu schrauben.
PS: Es gibt verschiedene Größen, Salz braucht man ja oft mehr, Zimt für den Milchreis vielleicht nur ganz wenig.

Ü-Ei Kugeln sind aber auch super.
9
#9
7.8.12, 08:08
Für solche Fälle hebe ich die Röhrchen von Vanilleschoten auf. Sind schmal, dicht und es passt auch bisserl was rein. Und sie lassen sich sogar in der Spülmaschine reinigen und immer wieder verwenden.
1
#10
7.8.12, 08:13
Auf diese Idee muss man erst mal kommen.
Dennoch denke ich, das dieses Würzmodell nicht für längeren Transport in der Handtasche geeignet ist.

Wir selbst haben seit Jahren einen Würzling von Herrn Tupper im Handgepäck.
#11
7.8.12, 09:12
@Eifelgold: Von den Winzlingen habe ich mehrere in Gebrauch. Eines der besten Produkte, die TW jemals rausgebracht hat.
#12
7.8.12, 09:15
@varicen: Sehe ich auch so. Wir haben zwei davon.
Jeder eins in seine Tasche.
Leider bin ich aus dem Alter raus, zum Tupperabend eingeladen zu werden. In meinem Alter haben sich die Leute eingedeckt.
#13
7.8.12, 12:10
Ist ein guter Tipp, wenn man nur eine kleine Portion braucht und nix anderes zur Hand ist.
Von mir ein Daumen hoch !
1
#14
7.8.12, 14:58
@Eifelgold: Bei den Würzlingen mußte ich gleich an die Tic Tac-Behälter denken. Gibt es die überhaupt noch?
Wäre vielleicht auch, wenn leer gefuttert, ein würdiger Behälter.
#15
7.8.12, 16:47
Tic-Tac gibts noch. Wir nehmen bei Bedarf einen Salzstreuer mit einem Stückchen Klebeband drüber .

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen