Arbeiten mit Gummihandschuhen und gleichzeitig intensive Handpflege.

Gleichzeitige intensive Handpflege bei Arbeiten mit Gummihandschuhen

Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

VOR Arbeiten, zu denen ich Gummihandschuhe anziehe, gönne ich mir bzw. meinen Händen ein Peeling aus Olivenöl (Salatöl) und Zucker. 1-2 EL Öl in eine Hand geben, ca. 1 TL Zucker dazu und dann verreiben (als würde man sich die Hände waschen). Abspülen und trocknen und die Hände etwas dicker mit einer Handcreme eincremen, kurz einwirken lassen, dann die Handschuhe drüber. Arbeiten mit warmem/heißem Wasser verstärkt den Effekt. Funktioniert aber auch ohne zusätzliche Wärme sehr gut.

Fazit: Boden sauber / Garten umgegraben... UND streichelzarte Hände :-)

Von
Eingestellt am
Themen: Gummi pflege

6 Kommentare


#1
10.2.11, 19:56
Woher kommt die Erkenntniss, dass der Zucker gut ist? Geht's nicht ohne besser?
#2 Pumukel77
10.2.11, 20:21
@Himbeerfleischer: Ohne fehlt der Rubbel-Effekt des Peelings, wenn man nur trockene, aber sonst gute Haut hat geht es auch ohne.
#3
10.2.11, 20:35
super tipp. 5 sternchen :-)
#4
10.2.11, 23:40
Ist auch mein klassisches Peelingrezept für´s Gesicht/Decolleté ... ohne Gummihandschuhe natürlich *lol* Daumen hoch!
#5
11.2.11, 00:54
Endlich mal wieder einen super Tipp gelesen.Wird gleich morgen früh ausprobiert!
Danke!
#6 MarionS69
2.2.12, 16:56
DANKE!!!!
Für diesen tollen Tipp, hatte die Hände so rauh, und im Nu alles samtweich.
Daumen hoch.

Danke
Marion

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen