Glückwunschkarten aufbewahren

Glückwunschkarten aufbewahren

Jetzt bewerten:
4,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Glückwunschkarten braucht man immer wieder, deshalb habe ich stets welche auf Vorrat bereit. Damit sie übersichtlich geordnet sind, stelle ich sie in einen größeren Eisbehälter (einen leeren sauberen!). Die Karten passen genau hinein. Aus Pappe habe ich Tabs ausgeschnitten und beschriftet. So sind die Karten nach Kategorien geordnet und schnell griffbereit. Ganz vorn hebe ich Zettel auf mit Glückwünschen und Sprüchen, die ich für manche Empfänger aufschreiben kann.

Von
Eingestellt am

13 Kommentare


#1
24.4.12, 23:56
Geiler Tipp
1
#2 Icki
25.4.12, 10:10
lol "einen leeren sauberen!", man merkt gleich dass du dich hier auskennst;-) Der Tipp gefällt mir, ich brauchte vor kurzem mal wieder ne Grußkarte und hab mich sehr geärgert, wie viel ich löhnen musste, weil die Zeit nur reichte, in einen Supermarkt zu springen, der nur wenige teure Karten anbot, da habe ich mir auch zum x. Mal vorgenommen, zu Hause einen Vorrat anzulegen.
Und einen Vorwand, eine große Packung Eis zu kaufen, habe ich jetzt auch noch;-)
3
#3
25.4.12, 13:19
Echt guter Tipp! Meine Glückwunschkarten fliegen immer in irgendwelchen Schubladen rum, und NIE finde ich eine, wenn ichs eilig habe. Da kommt dieser Tipp wie gerufen.
Und jetzt kaufe ich eine große Box Eis und vernichte den Inhalt möglichst schnell - schließlich brauche ich ja eine leere Box!
1
#4
26.4.12, 22:35
Toller Tip , bei mir liegen die IMMER in einer Schublade.... bis auf naja die Karte brauchst in einer Woche...... und ich leg sie gesondert (weil ich brauch sie ja bald) und ich finde sie dann überhaupt nicht mehr..... doch nach Wochen an den unmöglichsten Stellen. Also alles in einen Behälter und nicht mehr suchen ,find ich richtig gut !!!!!
#5 Icki
27.4.12, 09:50
Skandal!!! In meinem Supermarkt gibt es gar keine rechteckigen Eispackungen mehr! Die sind alle rund, geschwungen oder versuchen sonstwie dem Auge zu gefallen... da werd ich mal einen anderen Supermarkt aufsuchen müssen...
#6
27.4.12, 13:57
Ein Schuhkarton könnte auch passen von der Größe her, zumindest bewahrt Junior darin seine Konfirmationsglückwünsche auf.
Damit es dann etwas hübscher aussieht, wurde der Schuhkarton außen mit Geschenkpapier beklebt.
1
#7 Icki
27.4.12, 18:11
@Arabärin: Du verkennst ganz offensichtlich, welchen wichtigen Zweck dieser Tipp (neben dem Karten ordnen) erfüllt- nämlich einen Anlass zu haben, Eis zu kaufen;-)
#8
27.4.12, 19:59
Einen Kinderschuhkarton hatte ich auch schon, aber vom vielen Anfassen hat er gelitten. Da bin ich auf den Eisbehälter gekommen.
Den Schuhkarton habe ich mit Geschenkpapier geflickt, und in ihm bewahre ich Kuverts auf ( wir hatten Goldene Hochzeit und haben zig Karten bekommen, deren Kuverts nicht beschriftet waren).Alles wird genutzt!
Ich freue mich, dass der Tipp gut ankommt.
#9
28.4.12, 19:18
@Icki: Ich habe noch eine rechteckige box bei kaufland gekriegt und den Inhalt mit Göga und Kids vernichtet. :o))
1
#10
28.4.12, 21:40
@mops: Wieder was Nützliches verbracht - BRAVOOO!
#11
3.5.12, 07:20
Eine tolle Idee. Werde ich auch so machen, und in der Nähe von Adressbuch und Geburtstagskalender aufbewahren.
#12
28.10.12, 13:55
Ähnlicher Tip : Karten , die ich im laufe des Jahres bekomme Urlaub,Geb=tag usw. klebe ich( mitTesa) an die Kaminwand(der ist verklinkert) So sehe ich die Grüsse das ganze Jahr über. Zum nächsten Jahr werden sie abgemacht , in einer Schuhkiste verstaut, und es kommen die"Neuen" an die Wand.
#13
13.1.13, 11:04
Dafür habe ich Sammelmappen, die man sehr preiswert bekommt (die mit dem Clip z.B.) und da sind sie alle nach Anlass drinnen. Ganz vorn das ganz normale Alltägliche und auch Briefmarken etc. und weiter hinten sortiert :-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen