Graved Lachs

Leckeres Rezept für Graved Lachs.

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Ruhezeit
Gesamt

Zutaten

  • 150 g Salz
  • 100 g Zucker
  • 3 Bund Dill
  • 1 EL Wacholderbeeren
  • 1 TL weißer Pfefferkörner
  • Zesten einer Zitrone
  • 1 großes Lachsfilet mit Haut ca. 20 cm

Zubereitung

  1. Lachs abspülen und trocken tupfen und in eine legen.
  2. Gewürze im Mörser zerstoßen.
  3. Dill klein hacken.
  4. Salz, Zucker, Gewürze, Zitronenzeste und Dill mischen und über den Lachs geben, mit Folie abdecken und mindestens 12 - 16 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  5. Danach den Lachs aus der Flüssigkeit nehmen und trocken tupfen. Er kann dann in feinen Scheiben aufgeschnitten werden.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Weidenkörbe wieder in Form bringen
Nächstes Rezept
Pfannkuchenhunger und keine Eier?
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,6 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Graved Lachs - besser, anders
Graved Lachs - besser, anders
12 16
Senfsauce zu Graved Lachs
9 20
Graved Lachs platzsparend im Kühlschrank herstellen
Graved Lachs platzsparend im Kühlschrank herstellen
18 11
9 Kommentare

Rezept online aufrufen