Grillmarinade mit Ahornsirup

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Diese Grillmarinade ist mal etwas anderes:

  • 1 halbe Tasse Ahornsirup
  • 4 EL Sojasauce
  • 1 TL gemahlener Ingwer
  • 1 EL Senf
  • etwas Zitronensaft
  • eine Prise Zimt (!)

Hühnerbrust oder -schenkel über Nacht in der Marinade ziehen lassen (Gefrierbeutel tut's am besten). Man kann statt Zimt auch Muskatnuss oder gemahlene Nelken nehmen, ganz nach Geschmack!

Ich habe die Marinade auch für Schweinefilet probiert und das Ganze dann im Ofen gegart - war auch ein toller Geschmack!

Von
Eingestellt am

11 Kommentare


1
#1 Ribbit
17.7.10, 10:00
Das klingt sehr gut.... Hähnchenschenkel ausm Ofen mit dieser Marinade - supi :-D
Danke!
1
#2 Die_Nachtelfe
17.7.10, 19:51
klingt lecker - vor allem wenn man auch noch ahornsirup-fan ist
1
#3
17.7.10, 19:53
das hört sich super lecker an,
kann man statt Sojasauce was anderes nehmen?
hab ich nicht da
2
#4 C.
17.7.10, 22:36
@Die Außerirdische
nimm ggf etwas Maggi statt Sojasauce, aber weniger
mach ich manchmal als Ersatz
1
#5
13.8.11, 10:39
Ich werd's einmal mit Spareribs probieren. Bin neugierig.
#6
13.8.11, 11:00
werde das heute mit elch probieren
#7
13.8.11, 11:29
hört sich definitv klasse an.. ich denke aber, wenn man frischen Ingwer nimmt, ist das ein noch besserer Kontrast zum Ahornsirup. Könnte mir vorstellen, dass man statt diesem auch Honig nehmen könnte.

@Ausserirdischen: besorg Dir Sojasauce - mit einem ganz kleinen Spritzer (den man nicht raussschmeckt) kann man fast jeden Eintopf oder Supe aufpeppen. ;)
Die indonesische ist nicht ganz so "eigen" wie die japanische.
-5
#8
13.8.11, 17:37
hallo,
mag alles lecker sein aber in letzter häufen sich hier solche beiträge
mutiert jetzt langsam die seite zu kochstudio oder was?
also wenn ich demnächst hier anklicke möchte ich lieber tipps und tricks für den alltag sehen und nicht rezepte von verzweifelten hausfrauen die hier unbedingt ein erfolgserlebnis suchen
bitte um verständnis für meinen etwas geharnischten beitrag
gruß
1
#9
13.8.11, 20:59
Wir befinden uns hier in der Kategorie "Kochen und Backen".
Da gibts nun mal Rezepte.
Unter "Putztipps" gibts was anderes.
#10
14.8.11, 03:11
ob das wohl auch mit sellerie geht?
1
#11
15.8.11, 18:43
Das geht fast mit Allem, was der Garten hergibt, Petunia. Ich würde dann statt der Sojasoße leicht angeschmorten Sellerie (nur die Blätter) nehmen. Und als Würze Liebstöckel.

Aber das kleine Rezept ist absolute Klasse....... und wird zum nächsten Grillen ausprobiert...... Daumen hoch!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen