Grillfleisch einlegen in Bier und Zwiebeln

Grillfleisch einlegen in Bier und Zwiebeln
2

Grillfleisch und Würstchen lege ich eine Nacht in ordentlich Zwiebeln und Bier ein.

Je nach Menge ca. 3-4 große Zwiebeln und dann mit Bier aufgießen. Das Ganze über Nacht ziehen lassen.

Das Grillgut wird super zart, und dann nach Belieben würzen. Die Zwiebeln lege ich dann immer noch mit auf den in Alufolie.

So zaubert man mit nur wenigen Zutaten hervorragend mariniertes Grillfleisch.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Barbecue-Marinade
Nächstes Rezept
Leckere Geflügelmarinade
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

3,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
21 Kommentare

Rezept online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!