Leckere Marinade fürs Grillhähnchen

Honig, Olivenöl, Balsamico, Tomatenmark und die Messerspitze Senf in eine kleine Tasse geben und umrühren. Mit Salz, Pfeffer und Rosmarin abschmecken.

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Wenn wir Grillhähnchen machen, dann haben wir gerne eine bestimmte Lieblingsmarinade, die wir schnell zubereiten können.

Man braucht für 4 Hähnchenschenkel bzw. 1 ganzes Hähnchen:

Zutaten

  • 3 TL Honig
  • 3 TL Olivenöl
  • 2 EL Tomatenmark
  • Salz und Pfeffer
  • 1 EL Balsamico
  • 1 Messerspitze Senf
  • etwas Rosmarin
  • (je nach Geschmack auch gepresster Knoblauch)

Zubereitung

Honig, Olivenöl, Balsamico, Tomatenmark und die Messerspitze Senf in eine kleine Tasse geben und umrühren. Mit Salz, Pfeffer und Rosmarin abschmecken.

Das Fleisch waschen und mit der Marinade gut beschmieren. Bei ca. 170°C für ungefähr 45 Minuten in den geben.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Würzige Ölbeize zum Grillen von Fisch
Nächstes Rezept
Dummy-Marinade für Putenfleisch
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,2 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
6 Kommentare

Rezept online aufrufen