Knoblauch-Honig-Marinade mit Senf. Hervorragend geeignet für Hähnchen im Backrohr oder auf dem Grill.

Knoblauch-Honig-Marinade mit Senf

30×
Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Diese Knoblauch-Honig-Marinade mit Senf, eignet sich hervorragend, für Hähnchen im Backrohr oder auf dem Grill.

Zutaten

  • 4 Zehen Knoblauch
  • 1/2 TL Chilipulver
  • 1 TL Salz
  • 3 EL Honig
  • 2 EL Senf
  • 1 TL Kräuter der Provence
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • 1 TL Rosmarin
  • 1 TL Majoran
  • 1 TL Oregano
  • 1/2 TL Zitronensaft
  • 100 ml Olivenöl

Zubereitung

Mit einer Knoblauchpresse die geschälten Knoblauchzehen in eine Schüssel pressen. Alle anderen Zutaten dazugeben und gut miteinander vermischen, schon ist die Marinade fertig und das Hähnchen kann mariniert werden.

Von
Eingestellt am

8 Kommentare


#1
4.6.14, 18:38
Hört sich sehr lecker an, aber könntest du bitte "Kräuter der provence" nochmal näher spezifizieren bitte? LG
1
#2
4.6.14, 21:22
Kraueter der Provence sind eine Kraeutermischung der franzoesischen Kueche.
Hauptsaechlich:
Thymian,Rosmarin,Oregano,Mayoran,Bohnenkraut.
Weiters Basilikum,Estragon,Kerbel,Lorbeer od. Salbei.
Gibt es in getrockneter Form bei Aldi od. Lidl
1
#3
4.6.14, 22:01
Einfach nur lecker :-) :-)
2
#4 xldeluxe
4.6.14, 23:59
Hmmmmmmmm, da stellen sich meine Lauscher auf oder besser:
Meine müden Augen klimpern freudig!
1
#5
5.6.14, 07:29
Schon abgespeichert, am Wochenende ist Grillwetter.....
1
#6
5.6.14, 09:18
Klingt total lecker. Wird gespeichert. Wir wollen Pfingsten auch grillen, da kommt der Tipp gerade recht :-) Danke schön.
#7
6.6.14, 12:38
Danke joleen, das meiste davon hab ich sogar im Garten!
#8
17.2.15, 21:21
Die zutatenmenge ,reicht das für 500 g hähnchenbrust ??

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen