Günstig reisen auf einem Frachtschiff

Günstig reisen auf einem Frachtschiff

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Günstig reisen, viel sehen und nicht das Affentheater mit Käpten's Dinner!

Wer viel Zeit hat, viel von der Welt sehen möchte, aber trotzdem immer abends im "eigenen Bett" schlafen will, der sollt mal eine Reise auf einem Frachtschiff probieren. Im Internet findet man die passenden Anschriften und dann kann es losgehen. Vor- oder Nachteil je nach Typ: Es sind nur maximal 4 Gäste an Bord, es gibt kein Animationsprogramm (man muss also selber denken, lesen oder DVDs mitnehmen), man isst zwar am Tisch des Kapitäns, aber in ganz normalen Klamotten. Es gibt Gutes zu Essen, aber kein Firlefanz. Man läuft viele Häfen an und kann sich viele angucken, manchmal nur ein paar Stunden, manchmal ein paar Tage. Auf langen Seestrecken muss man sich selbst beschäftigen, aber wer seine Erinnerungen schreiben will, einen Fernkurs belegt hat oder mit CDs eine Sprache lernen möchte oder nur ein paar dicke Schmöker in Ruhe lesen - ideal. Man kann auch Teilstrecken belegen, also zum Beispiel die langweilige Strecke Hamburg - Amerika mit dem Flugzeug zurücklegen und dann zusteigen und bis nach Südamerika mitfahren. Oder bis China fliegen und dann mit dem Schiff zurück. Wer aber ständig beschäftigt werden muss, seine chicen Klamotten ausführen will, der wird hier enttäuscht sein. Auch nix für Kinder oder Jugendliche oder solche, die täglich ein paar Kilometer laufen müssen. Man kann sich zwar an Bord bewegen, aber halt nur einmal rund ums Schiff. Ach ja, und preiswert ist es auch!

Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippN├Ąchster Tipp

20 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Ähnliche Tipps

Kostenloser Newsletter