Partysuppe

Günstige Partysuppe a la Ruka

Jetzt bewerten:
3,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Und so bereitet man die einfache, schnelle und günstige Partysuppe a la Ruka zu:

2 große Zwiebeln klein schneiden.

500 g Rinderhack, ca. 2,29 Euro, mit den Zwiebeln in etwas Öl krümelig anbraten. Salz, Pfeffer, Paprika und Knoblauchgranulat zum würzen, nach Geschmack.

1 rote und grüne Paprika, ca. 1,00 Euro, klein schneiden, zum Hack geben und noch etwas mitbraten.

1 große Dose (800 g) geschälte Tomaten, ca. 0,69 Euro (Tomaten klein schneiden)

2 Dosen (a. 410 g) Kidneybohnen, ca. 0,35 Euro (in ein Sieb geben und kalt abspülen)

1 große Dose weiße Bohnen, (800 g), ca. 0,59 Euro (mit der Flüssigkeit zusammen lassen)

Die Tomaten und Bohnen zum Hackgemisch geben.

¾ L Gemüsebrühe (Pulver), ca. 0,59 Euro, die Brühe dazu geben.

Mit Pul Biber (Türkisch Pfeffer) abschmecken ACHTUNG ist sehr scharf.

8 Portionen für ca. 5,50 Euro.

Von
Eingestellt am
Themen: Party

6 Kommentare


1
#1
11.4.13, 07:06
Sehr lecker, bei uns wäre die Suppe schon aufgenascht, bevor die Party anfängt.
#2
11.4.13, 17:03
Hört sich gut an!
#3 Dora
11.4.13, 22:19
Klingt lecker. Ich vertrage keine weißen Bohnen. Die werde ich weglassen und stattdessen grüne Bohnen nehmen. Denke, dass das auch passen würde.

Danke für das Rezept.
#4
22.4.13, 21:51
Hmmm...das ist supereinfach zuzubereiten und schmeckt bestimmt!
Werde es testen-und zwar nicht bei der nächsten Party,sondern für die Familie.

Danke für das Rezept:-)
#5
23.4.13, 16:37
@Eifelgod: kann ich mir vorstellen ist bei uns auch die Gefahr, hatte aber ersteinmal getestet.

@Dora: Schmeckt bestimmt auch ohne weiße Bohnen gut.

@Schlaumi: Guten Appetitt
#6 Niklasdasbinich
3.10.13, 15:50
Klingt Fundamental lecker

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen