Lange Haltbarkeit für Gummistiefel - Gummistiefel richtig pflegen.

Gummistiefel richtig pflegen - lange Haltbarkeit

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Gummistiefel richtig pflegen - sie danken es mit langer Haltbarkeit.

Schmutz wenn es irgendwie möglich ist nicht erst lange antrocknen lassen.

Handwarmes Wasser mit etwas Spüli, dazu ein Schwamm, dann sollte es keine Schwierigkeit sein, die Stiefel wieder von außen sauber zu bekommen. Zum Abtrocken nehme ich ein Microfasertuch.


Keinesfalls scharfe Bürsten oder andere kratzige Gegenstände zum Reinigen nehmen, das ruiniert in kürzester Zeit die Oberfläche.

Wer sich nicht bei den Autopflegeartikeln - Sonax extreme z.B. - zum neuen Versiegeln der Oberfläche bedienen möchte, kann die Stiefel nach dem Trocknen mit Glycerin einreiben.

Von
Eingestellt am

1 Kommentar


1
#1
19.6.12, 22:33
Meine G-Stiefel haben vor 10 Jahren in Schweden ca.40 Euronen gekostet und werden jedes Jahr auf`s neue "malträtiert" ;o}
Zum Bootsfahren, zum angeln, zum Waldgang zwecks Pilzesuchen und beim Hochdruckreinigen .
Sie werden danach einfach in die Ecke gestellt bis der Schmutz trocken ist und dann werden die Stiefel nur "ab-/ausgekloppt".

Hat ihnen nicht geschadet, die Oberfläche ist wie eh und je nicht porös und wenn der Hochdruckreiniger gearbeitet hat, dann ist sogar die Farbe wieder erkennbar :o}

Bei G-Stiefeln erzeuge ich keine Putz-/Reinigungswut..die Stiefel sind einfach nur Mittel zum Zweck für mich.

Dieser Tipp ist nichts für mich, jedoch für Menschen die auf proppere G-Stiefelchen stehen bestimmt hilfreich *breitgrins*.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen