Gummistiefel säubern mit ako Pads

Jetzt bewerten:
1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

ako Pads sind zum Säubern für Gummistiefel hervorragend geeignet. Einfach die Gummistiefel damit abreiben. Kleiner Pad, große Wirkung!

Deltoidea: Siehe auch den Beitrag: "Gummistiefel reinigen" von varicen!

Hier noch einmal in Kurzform:
Meine Stiefel für 40 Euro vor 10 Jahren gekauft.
Werden benutzt beim angeln, Pilze sammeln, Hochdruckreinigen usw.
Wenn dreckig in die Ecke stellen bis Dreck trocken ist und ordentlich abkloppen.
Falls mit Hochdruck gereinigt wird, dann kann man sogar mal wieder die Farbe der G-Stiefel erkennen ;o}

Alles andere an Putzwahn bei G-Stiefeln finde ich doch stark übertrieben.
Die Oberfläche meiner Stiefel ist bis heute vollkommen "unporös" (tolles Wort *grins).

Gummistiefel sind für mich ausschliesslich MITTEL zum ZWECK !
Von
Eingestellt am
Themen: Gummi

11 Kommentare


7
#1
19.6.12, 06:25
So kann man mutwillig die Oberfläche ruinieren.

Ich halte mehr von Einweichen und mit einer nicht zu scharfen Bürste bearbeiten. Geht genau so schnell und schont die Stiefel.
5
#2 Muttilein11
19.6.12, 07:25
Notfalls geht es auch gut mit dem Gartenschlauch und wenn nicht vorhanden: im Eimer/ Schale einweichen und unter die Dusche damit (die kann man ja wieder säubern- für die rote Daumen geber)
8
#3 Icki
19.6.12, 10:20
Und wer wie ich nicht weiß, was ako pads sind: Das scheinen sehr feine Stahlwolleschwämmchen mit integrierter Seife zu sein, die man beim Geschirrspülen zum Entfernen hartnäckiger Kruste verwendet.

Mandy, WOVON soll man Gummistiefel denn so säubern? Wenn es nur um eingetrockneten Schlamm geht, find ich das ein bisschen wie mit Kanonen auf Spatzen zu schießen.
7
#4
19.6.12, 12:49
Wenn ich das bei meinen wunderschönen rot karierten Gummi Stiefeln machen würde wären die hinterher aber ruiniert. Mein Mann und ich lassen bei starkem Matsch die Gummistiefel einfach trocknen , dann werden sie abgeklopft und sind wieder bereit für ihren Einsatz - ich gehe damit ja nicht auf den Opernball.
7
#5 jojoxy
19.6.12, 16:40
auf meinen gummistiefeln war noch nichts, was ein kräftiger wasserstrahl nicht runter gebracht hätte.
7
#6
19.6.12, 21:06
Bei mir werden die Gummistiefel mit ein paar Steinen beschwert nach Bedarf in große Wannen mit Wasser gestellt, um einzuweichen (oder in die Flachwasserzone des Teichs). Geht ganz prima!
-1
#7
19.6.12, 22:41
Ok, auf meinen Gummistiefeln war Farbe vom Streichen.....es sind auch nur ganz einfache gelbe. Gummistiefel müssen bei mir kein Muster haben.
5
#8
19.6.12, 22:45
Siehe auch den Beitrag: "Gummistiefel reinigen" von varicen!

Hier noch einmal in Kurzform:
Meine Stiefel für 40 Euro vor 10 Jahren gekauft.
Werden benutzt beim angeln, Pilze sammeln, Hochdruckreinigen usw.
Wenn dreckig in die Ecke stellen bis Dreck trocken ist und ordentlich abkloppen.
Falls mit Hochdruck gereinigt wird, dann kann man sogar mal wieder die Farbe der G-Stiefel erkennen ;o}

Alles andere an Putzwahn bei G-Stiefeln finde ich doch stark übertrieben.
Die Oberfläche meiner Stiefel ist bis heute vollkommen "unporös" (tolles Wort *grins).

Gummistiefel sind für mich ausschliesslich MITTEL zum ZWECK !
3
#9
19.6.12, 22:58
..das nenne ich mit Kanonen auf Spatzen schiessen!
Sorry!
3
#10 fReady
20.6.12, 00:22
Klingt jetzt wahrscheinlich aufreizend derbe...

Aber während meiner Fleischerausbildung wurden die Gummistiefel bei Feierabend täglich (!) mit Heißwasser aus dem Schlauch abgespritzt.

Das hat bei täglichem Tragen totz massig Blut und Därmen völlig gereicht...

Ausgetauscht wurde dann, wenn es von Innen zu riechen begonnen hat...

Dann hat man sie halt in einem altem Bettlaken in die Waschmaschine geschmissen, und gut war...

Und so haben sie zumindest bei meinen Altgesellen gut 4-6 Jahre ihren Dienst getan....
1
#11
1.8.12, 01:21
Wieder mal so ein an den Haaren herbei gezogener "Tipp" von Mandy!

Ich kann meistens nur den Kopf schütteln, wenn ich diesen Quatsch lese.

Als Nächstes kommt dann: Kleidung in Salzsäure legen- vernichtet alle Flecken.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen