Mit Kernseife Make-up Pinsel säubern

Pinselreiniger sind manchmal sehr teuer, ich habe daher einen Tipp bekommen, den ich weitergeben möchte.

Wenn man sich schminkt und Pinsel benutzt, sollte man aus hygienischen Gründen und um die Farbe zu erhalten die man haben will, ab und an mal seine Pinsel waschen.

Pinselreiniger sind manchmal sehr teuer, ich habe daher einen Tipp bekommen, den ich weitergeben möchte.

Man nehme Kernseife, feuchte diese und den Pinsel an. Ich rubble persönlich die Pinsel über die Kernseife. Lasse alles kurz einwirken, ausspülen, mit Desinfektionsspray einsprühen, und trocknen lassen... Das wars :)

Drei Seifen kosten ca. 90cent im Gegensatz zu 15 Euro der Pinselreiniger!

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Haare und Fussel auf Teppichen
Nächster Tipp
Klettverschlüsse von Woll- und Stofffusseln reinigen
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

3,6 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
4 Kommentare
Dabei seit 10.9.13
1
Danke für den Tipp! Mit einem milden shampoo (z.b. babyshampoo) lassen sich make-up-pinsel und -schwämmchen auch sehr gut reinigen, ich habe gar keine Kernseife zuhause.
26.9.13, 19:53 Uhr
xldeluxe
2
Ich reinige sie auch mit Shampoo. Desinfektionsspray würde ich nicht verwenden, da ich sie ja alleine benutze und das vielleicht nicht so gut für die Schnute ist ;-) - weiß ich aber nicht sicher.
26.9.13, 21:20 Uhr
Dabei seit 18.3.13
3
Mit shampoo hatt ich das auch hgemacht aber ich finde - natürlich kommts drauf an welches shampoo- machen die pinsel iwie hart oder hab das gefuehl dass sie nicht "rein" sauber sind... Vllt ist das auch mein tick :/ und ungesünder als das zeug was ich mir taeglich ins gesicht klatsche ist DIM auch nicht :P
26.9.13, 22:07 Uhr
Dabei seit 16.4.05
Delfin-Beobachterin
4
Ich wusste gar nicht, dass es spezielle Pinselreiniger gibt und dann noch zu solchen Preisen. Ich nehme eine sanfte Flüssigseife.
28.9.13, 11:30 Uhr
Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen