H-Milch länger haltbar machen

H-Milch länger haltbar machen

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wer wie ich nur ab und zu Milch braucht, kennt das Problem - Packung angebrochen und nach kurzer Zeit ist die Milch schlecht. Ich habe einen tollen Trick gefunden, die H-Milch viel länger haltbar zu machen: Ich drücke die offenen Packung so lange bis die Milch oben aus der Öffnung rausschwappt. Dann drehe ich den Verschluss wieder drauf. Somit ist die Luft raus und die H-Milch bleibt im Kühlschrank wochenlang frisch. Wenn sie dann wirklich mal schlecht ist, riecht und schmeckt man das. Diesen Trick habe ich aber nur mit H-Milch ausprobiert. Wie es mit Frischmilch ist weiß ich nicht.

Von
Eingestellt am

7 Kommentare


#1
28.9.12, 06:25
Das mach ich auch immer so, auch wenn Milch bei mir nur ein paar Tage hält. Wobei ich mal gehört hab, dass H-Milch offen auch nicht länger hält als Frischmilch, aber es gibt ja auch saure Milch-Produkte. meistens hab ich aber das Glück, frische Milch direkt vom Bauern zu bekommen - mit den Glasflaschen gestaltet sich der Tip dann aber bisserl schwierig ;)
6
#2 Cally
28.9.12, 07:13
Das ist 'ne gute Idee! Klingt logisch, den Sauerstoff, den die Bakterien brauchen, auszuschließen. Werde ich übernehmen und testen.

Allerdings riecht H-Milch meiner Erfahrung nach nicht, wenn sie schlecht ist. Aber schmecken tut sie umso schlimmer... *örgs*.
#3
28.9.12, 16:24
Manchmal kommt man auf die einfachsten Sachen nicht!! Toller Tipp!!!
#4 Upsi
28.9.12, 17:13
super tipp, wird sofort umgesetzt
2
#5
29.9.12, 22:21
eine Bekannte von mir friert die H-Milch immer in Eiswürfelbehältern ein und hat dann immer die perfekte Menge für ihren Kaffee. Habs selbst noch nicht ausprobiert, dafür ist die Milch immer zu schnell weg :)
#6
29.9.12, 22:30
Auch nicht übel. Nur muss man dann ja warten bis der Würfel aufgetaut ist.
#7
29.9.12, 22:53
@juemme, sie sagt immer der Kaffee hat dann die optimale Trinktemperatur, wie gesagt habs noch nicht probiert.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen