Häuser als Fensterdeko

Häuser als Fensterdeko
2

Ganz schnell lassen sich solche gemütlichen Häuser als Deko fürs Fenster basteln.

Da ich ein großes Doppelfenster im Schlafzimmer habe und dadurch viel Platz für Deko, dachte ich mir, ich bastle mir eine kleine Häuserlandschaft. Sowas sah ich mal im Internet, eine Frau bastelte sich das für die Küchenfenster und das gefiel mir sehr gut, denn die Häuser machen eine gemütliche Stimmung, jetzt wo die kalte Jahreszeit anbricht.

Ich finde eben, es ist keine typische und deshalb hängen sie jetzt schon.

Aus Tonpapier habe ich mir die Häuser ausgeschnitten und die Sterne habe ich auf selbstklebende Folie aufgemalt und ausgeschnitten. Die Häuser habe ich mit etwas Tesa befestigt und die Sterne einfach aufgeklebt. Man kann die Häuser auch direkt auf selbstklebe Folie malen und auschneiden, dann stört auch kein Tesa auf dem Fenster.

Vielleicht werde ich das auch nochmal neu machen.

Viel Spaß beim Nachbasteln.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Shabby chic Fensterdeko
Nächster Tipp
Glasdekorfolie haftet besser
Profilbild
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

3,3 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Weinglas adventlich dekorieren
Weinglas adventlich dekorieren
26 27
Fensterdeko die lange Freude macht
Fensterdeko die lange Freude macht
6 17
8 Kommentare

die Sterne gefallen mir, die Häuser sind nicht so mein Geschmack. aber es ist auch nur mein Geschmack grins.
Also wenn ich aus dem einem Fenster schaue,
sehe ich eigentlich schon genug Häuser!! ;-D
Ansonsten witzige Idee! :-)
@Scorpion: Ja man sieht genug Häuser, die gefallen mir alle aber so gar nicht :) wenn ich im Bett liege, schau ich lieber auf meine Häuser :)))

Tipp online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!