Gardinen aufhängen; ohne Bohren, oder Kleben

Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wer kennt das nicht: Man möchte das Fenster schön mit Gardinen dekorieren, kauft die Gardinenstange, die dann angeklebt, oder gebohrt werden muss. Kleber hält nicht, bohren möchte, oder darf man nicht (Kunststofffenster, etc.). Dann nehme ich die einfachen Türhaken, hänge diese ins Fenster und kann die Gardinenstange darauf legen. Fertig!

Sieht nicht nur schön aus (wenn man Türhaken mit Deko-Motiv nimmt), ist auch praktisch, oder?

Natürlich ist dieser Tipp nur für Gardinen, die direkt ans Fenster gehören. Für Stores eher ungeeignet - oder... wer weiß?!

Von
Eingestellt am

10 Kommentare


#1
16.8.12, 19:32
Genialer Tipp!!Vielen Dank,auf solch eine Idee wäre ich gekommen und ärger mich immer mit den Teilen rum.Habe gerade schon einen Haken aufgerhängt:klappt.Muss aber passende dafür finden.
#2
16.8.12, 22:21
Welche Art von Haken ist denn gemeint? Hast Du vielleicht ein Foto?
#3
16.8.12, 23:01
Diese Türhaken, die man oben in Türen einhängen kann, um z.b. um Bad den Bademantel dran zu hängen. Da gibts wirklich schöne Teile (Edelstahl etc.)
Ich hab das ebenfalls an meinem Küchenfenster so gemacht, nachdem die Gardinenstange dort nicht halten wollte.
#4
16.8.12, 23:41
Es gibt auch spezielle Haken für Fenster, die man wie die Türhaken über das Fenster hängt und die dann einen "runden Haken" haben, in den perfekt eine Gardinenstange passt. Bekommt man in jedem Baumarkt.
#5
17.8.12, 00:42
Super,danke für den Tipp
#6
17.8.12, 10:27
Super Idee :-)
#7
18.8.12, 09:16
Super super dafür gibt es kräftigen Daumen hoch
#8
18.8.12, 10:01
Klasse Idee.....Daumen hoch
#9
18.8.12, 12:55
Mensch, das ist ja eine klasse Idee!!! Einfach und schnell.
#10
6.4.13, 10:48
top tip, mehr davon :)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen