Gardinenstangen an der richtigen Stelle anbringen

Gardinenstange anbringen

Mein erstes Loch das ich in die Wand bohrte, war so groß geworden, dass man eine Billardkugel durchstoßen konnte.

Beim zweiten Loch hatte ich gleich ein Stück der Mauer ausgebrochen und mein dritter Versuch war für die Gardinenstange, die ich an der Wand über dem Fenster befestigen wollte. Für diese bohrte ich das erste Loch in den Hohlraum vom Rollladenkasten und das zweite blockierte dann auch noch den Rollladen.

Wir haben schon oft darüber gelacht, aber ich habe die Löcher damals wieder verputzt und die Halterungen für die Gardinenstangen an der Decke festgebohrt.

Viele meiner Bekannten haben das noch nicht gesehen und vielleicht ist die/der Leser unter Euch, der/dem es ebenso geht?

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Schraubenzieher magnetisch machen
Nächster Tipp
Punktgenau bohren
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

2,6 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
23 Kommentare

Tipp online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!