Kleine Häuser aus Tetra Paks basteln

Eine schöne Bastelei, für die man etwas Geduld und Zeichentalent braucht. Aus den Tetra Pak-Häusern baut man dann ein kleines Dorf!
3

Dauer

Eine schöne Bastelei für die ganze Familie. Man kann ein kleines Dorf aus den Häusern zusammenstellen, kleine Puppen vors Haus stellen und Spielzeugautos durch die Straßen fahren lassen.

Material:

  • leere Tetra Paks mit dachförmigem Oberteil (wo der Ausgießer sitzt)
  • Tonpapier, dunkelrot und dunkelgrau
  • Schmirgelpapier
  • Acrylfarben
  • Pinsel
  • Filzstift schwarz
  • Lineal
  • Klebstoff
  • scharfe Schere

Anleitung:

  1. Tetra Pak unten abschneiden – so viel wie in der Größe des Hauses. Den Rand gerade schneiden!
  2. Innen gut ausspülen, trocknen lassen.
  3. Ausgießer und obere Kante vorsichtig abschneiden.
  4. Die Außenfläche abschmirgeln, damit die Farbe gut haftet.
  5. Acrylfarbe, die man fürs Haus haben möchte, rundum aufmalen.
  6. Mit Filzstift und Lineal die Fenster und Türen zeichnen.
  7. Das Dach aus Tonpapier zuschneiden und oben aufkleben.

Viel Spaß damit!

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Ungiftige Wachsmalstifte aus Bienenwachs selber machen
Nächster Tipp
Straßenmalfarbe selber machen - DIY | Frag Mutti TV
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
3 Kommentare

Tipp online aufrufen