Haferflocken zum Baggern: "Sandkasten" für Kinder im Winter

Haferflocken zum Baggern: "Sandkasten" für Kinder im Winter

Mein kleiner Schatz ist großer Baggerfan. Im Sommer spielte er oft lange im Sandkasten mit seinem Bagger.

Doch wie kann mein Sohn auch im Winter seinem Hobby nachgehen? Im Sandkasten kann er leider nicht mehr spielen, da der Sand friert.

Video-Empfehlung:

Wir spielen im Winter einfach im Haus und verwenden statt Sand Haferflocken. Die Haferflocken sind größer als etwa Linsen oder Salz, was beim anschließenden Saubermachen von Vorteil ist. Und wenn mein Kind davon naschen möchte, dann darf er das natürlich.

Zum Spielen reicht ein Becher voller Haferflocken. Gespielt wird nur am Tisch, damit die Haferflocken anschließend noch gegessen werden können. Am Boden würde ich es nicht machen.

Meistens spielt mein Kind mit seinem Spielbagger folgende Szenen: Die Baggerschaufel lädt Haferflocken auf, fährt zum Kipplaster und entlädt dort die Haferflocken.

Ab und zu wird der Kipplaster auch mit den Händen beladen. Die Haferflocken können von den kleinen Kinderhänden gut angefasst werden.

Also ich kann Haferflocken als Sandersatz beim Baggern sehr empfehlen!

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Nintendo DS erkennt Spiel nicht
Nächster Tipp
DIY-Spielzeug - Entdeckerflaschen für Babys
Profilbild
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Vergib ein bis fünf Sterne:

3,6 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Bezahlbare Kinderkleidung und Spielsachen
Bezahlbare Kinderkleidung und Spielsachen
18 57
Sandfreie Kinder nach dem Spielen
Sandfreie Kinder nach dem Spielen
7 0
Kinder zum Spielen im Freien anregen
Kinder zum Spielen im Freien anregen
4 20
13 Kommentare

@Dankedanke: ,
wenn du dir "hinterher" die Arbeit noch etwas erleichtern möchtest, kannst du als Indoor-Sandkasten entweder eine Waschschüssel oder -wanne nehmen

...da gehen notfalls auch mal zwei Becher Flocken für den Bergbau.

Superidee, auch wenn es immer heißt mit Lebensmitteln spielt man nicht.

Aber mit den gereinigten Fahrzeugen könnte man auch mal selbst gemachtes Granola und kleingeschnittene Trockenfrüchte (Felsen und Steine) zufügen.
Dann ein Schüsselchen als Lieferort für den Laster und wenn die Menge stimmt regnet es Milch und eine wunderbare Mahlzeit wurde "selbst gekocht".
So kann man nach und nach auch den Geschmack ganz nebenbei schulen.
....daaas ess ich nicht wird viel seltener
es gibt auch Spielesand für die Wohnung,da muss kein Kind mit Lebensmittel spielen
@Sternenleuchten: der hat leider einen entscheidenden Nachteil

entweder er kommt unter die Schüssel und diese wird im Spiel ständig automatisch mitbewegt oder die "Fahrzeuge" fahren inkl anhaftendem Sand auch mal über Tisch oder Boden ....selbst Fliesen erhalten dadurch nach etwas längerer "Einwirk"zeit Kratzer --- von Tisch oder Laminat ganz zu schweigen

Tipp online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!