Handy ins Wasser gefallen - was tun? - Frag Mutti TV

Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Dein Handy ist aus Versehen ins Wasser gefallen oder aus anderen Gründen nass geworden? Dieser hilfreiche Tipp zeigt dir, wie du dein Smartphone trocknen kannst und wieder von der Feuchtigkeit befreist, sodass es wieder richtig funktioniert.

Du kannst unseren Channel unter youtube.com/FragMuttiTV abonnieren!

Dein Video hier? Sende uns deinen Video-Tipp und wir schenken dir einen 50€-Amazon-Gutschein! So funktionierts!

Von
Eingestellt am

6 Kommentare


3
#1
17.6.15, 05:41
Addendum.

Das Ausschalten soll die Elektronik vor Schaden schützen. Akku ausbauen (falls möglich) ist aber sicherer.

Erster Schritt: (falls vorhanden) offene Ports absaugen.
2
#2
17.6.15, 21:22
Den Tipp kenne ich und er soll sehr gut funktionieren. Habe ihn leider (oder zum Glück!) noch nicht anwenden müssen.
#3
19.6.15, 17:27
Den Tipp kannte ich auch und habe ihn bei einem schnurlosen Telefon ausprobiert, das beim Händewaschen ins Waschbecken gefallen war. Bevor ich das Telefon in den Reis gelegt habe, hatte vorher es geöffnet, die Akkus rausgenommen und vorsichtig trocken getupft, woran man halt rankommt. Hat leider nicht funktioniert.
#4
21.6.15, 11:30
Guten Morgen, auch ich habe mal mein Handy gebadet, es ist in einen Eimer gefallen,
Da kannte ich den Tipp mit den Reis noch nicht.
Ich habe mir da ein Samsung gekauft, es ist Wasserdicht, und ich brauch keine Angst haben
Natürlich ist das Smartfon eiwas anderes.
Gruss Giesa
2
#5
21.6.15, 11:36
Beim Handy meines Sohnes hat das wunderbar funktioniert.
So viel ich weiß, soll man nichts am Handy rumdrücken damit nicht noch mehr Feuchtigkeit rein kommt wo vorher nichts war. Am besten einen ganzen Tag im Reis lassen. Und man soll auch die Geduld aufbringen nicht schon auszuprobieren ob es denn funktioniert hat, eben weil man dann die Feuchtigkeit verteilt.
Ja diese bange Frage......hoffentlich ist es noch heil......und man darf nicht gucken :(
#6
22.6.15, 02:34
Bei mir hat das alles wunderbar geklappt!
Ich kenne diesen Trick auch schon länger und habe ihn ausprobiert, nachdem mein Handy in einen Bach gefallen war! Nur habe ich den ungekochten Reis vorher noch in der Mikrowelle erhitzt, bevor ich das Handy reingelegt habe! Am nächsten Tag hat alles wieder funktioniert.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen