Hausmittel gegen trockene Haare 1
3

Hausmittel gegen trockene Haare

Jetzt bewerten:
1,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wer oft trockene Haare hat, kann - neben dem wahrscheinlich darauf abgestimmten Shampoo, das benutzt wird - auch mit ein paar Hausmittelchen helfen.

Für meinen Tipp, eine Pflege aus Hausmitteln herzustellen, braucht man:

4 EL Honig
1 Eigelb
1 TL Zitronensaft

Die Zutaten sollten gut vermischt werden und nach der normalen Haarwäsche auf das noch feuchte Haar aufgetragen werden. Dann die Haare mit einem Handtuch umwickeln und mindestens 12 Minuten einwirken lassen, bis man die Paste dann gründlich ausspülen kann.

Die ganze Paste sieht aus, wie auf den Bildern.

Von
Eingestellt am

3 Kommentare


#1
2.2.13, 21:37
Wird probiert, ich hab nämlich momentan sehr trockene Haare.. Danke für den richtigen Tipp zur richtigen Zeit :D
#2
2.2.13, 22:07
Könnte hinhauen.
Bin mit solchen Tipps aufgewachsen. Die Haare stinken zwar, aber sie können auf einen Schlag besser aussehen.
Soll keine negative Meinung sein. :)
#3
13.5.13, 22:42
Hab es ausprobiert und leider nicht fest gestellt das es was gebracht hat... :-(

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen