Hautglanz entfernen, ohne Make Up zu verschmieren

Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Der Tipp ist für Frauen, die wie ich unter fettiger Haut leiden. Da hat man mattierende Tagescreme genommen, Matt-Make-Up und noch gepudert, und trotzdem glänzt man nach 2 Stunden wieder wie eine Speckschwarte.

Statt alles abzuwaschen oder neu zu pudern, drücke ich einfach ein Papiertaschentuch (oder Kosmetiktuch) auf die glänzenden Stellen und streiche leicht mit dem Finger drüber (nicht wischen!!!). Der Zellstoff saugt das Fett vollständig auf und das Make Up ist gerettet.

Von
Eingestellt am

3 Kommentare


1
#1
9.7.11, 11:57
Bei mir dauert es zwar länger als 2 Std, aber wenn ich nach der Arbeit noch mit Kollegen ausgehe, dann mach ich das auch so und funktioniert einwandfrei
1
#2
11.7.11, 07:41
Es gibt auch spezielles Puderpapier, dass das Fett aufsaugt, das ist sehr praktisch für unterwegs.
1
#3 wermaus
11.7.11, 08:41
Sehr guter Tipp, warum Puderpapeir kaufen, wenn ein Papiertaschentuch doch die gleichen Diesnte tut?

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen