Heißer O-Saft bei Erkältung

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Schmeckt lecker, ist gesund und ist auch ein kleiner Geheimtipp bei Erkältung:
Orangensaft ( 100% Fruchtgehalt, gerne mit Fruchtfleisch) aufkochen, ein Schuss Zitronensaft und wer mag etwas Honig dazugeben.

Ich trinke das immer, wenn ich erkältet bin oder ganz allgemein in der kalten Jahreszeit.

Von
Eingestellt am

19 Kommentare


#1
13.9.10, 17:18
bei Halsentzündungen aber bitte ohne Fruchtfleisch, da es gerne im Hals hängen bleiben könnte und nur noch mehr zum husten reizen kann.

ansonsten genauso gut wie heiße Zitrone.
#2
13.9.10, 17:33
Das klingt gut - wird ausprobiert! Heiße Zitrone mag ich garnicht, vielleicht ist das ja eine Alternative..
1
#3 anne
13.9.10, 17:38
Das Aufkochen des O-Saftes zerstört das Hitzeempfindliche Vitamin C.
#4
13.9.10, 17:39
den O-Saft bitte nur heissmachen, nicht kochen, sonst tötet ihr die Vitamine

heissen O-Saft gibts bei uns übrigens auch auf dem Weihnachtsmarkt (vermutlich auch ohne Vitamine ... grins)
#5
13.9.10, 18:01
Ausprobieren kann man das ja mal. Hört sich auf jeden Fall besser an wie heißes Bier.
-2
#6 juppi doo
13.9.10, 18:25
oder heißer wodka lemon mit redbull
#7 LaMirola
13.9.10, 18:53
Das kenne ich noch nicht!
Habe bis jetzt immer mal gern heißen Apfelsaft mit einer Prise Zimt geschlemmert!
Aber Orange mit Zimt müsste doch auch schmecken...!?!?!
#8 Heidi
13.9.10, 18:59
das stimmt das hat mir schon als kind geholfen und jetzt hilft es meinenm kindern ;-)
#9 Naatze ♥
13.9.10, 19:05
also was jetzt, aufkochen oder nicht?
2
#10
13.9.10, 19:50
@Naatze ♥:
nicht aufkochen nur heiß machen
1
#11 alsterperle
13.9.10, 20:05
Auch die heiße Zitrone ist durch das kochende Wasser leider mehr was für die geschundene Seele, als ein Vitaminspender. Wenn die Erkältung erstmal da ist, helfen die Vitamin C Bomben eh nicht mehr viel. Da müssen wir dann durch im Herbst und Winter. Eßt regelmäßig Obst und geht in die Sauna:) Aber lecker sind viele von den Heißgetränken...
#12
13.9.10, 20:56
Schließe mich an, guter Tipp - aber nicht kochen sonst ist das VC perdu.
#13 Jodel
13.9.10, 22:55
@Agnetha: Der ist aus Sirup...in der Tat völlig vitaminfrei. Dafür ist Zucker drin und künstl. Aroma.
#14
14.9.10, 00:26
Zitat Wikipedia: "Bei der Zubereitung von Nahrungsmitteln durch Kochen werden durchschnittlich 30 % der enthaltenen Ascorbinsäure zersetzt."

soooo schnell geht das Vitamin C also net floeten... dennoch sollte man hier in diesem Fall natuerlich lieber nur erwaermen, nicht aufkochen.
#15 pippilotti
14.9.10, 17:01
Heisser Hagenbuttentee gemischt mit Orangensaft. Meine Geheimwaffe gegen Erkältungskrankheiten! Ob es wirkt? Ausprobieren.... ;)
#16
14.9.10, 20:59
Gut, dann eben nicht aufkochen ;) Aber auf jeden Fall heiß! =D
#17 chocokeks
15.9.10, 07:43
Ich gebe keinen Kommentar mehr dazu, ich probier´s einfach heiß aus ;-)))
1
#18
15.9.10, 23:05
ich glaube der Nutzen liegt da an der Wärme - sonst ist es "nur" Vitamin C und dies macht in meinen Augen keinen Unterschied ob es warm oder kalt ist!
1
#19
21.9.10, 18:14
Habe es mit einem einem Löffel Honig probiert. Hat auch geholfen. Aber nur heiß machen

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen