Nicht nur zum Basteln kann man die Heißklebepistole verwenden, auch im Alltag kann sie sehr hilfreiche sein.

Heißklebepistole hilfreich anwenden - 6 Tipps

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Im Alltag kann eine Heißklebepistole sehr hilfreich sein. Nicht nur zum Basteln kann man sie verwenden. Hier mal einige nützliche Tricks, bei denen ich sie auch anwende.

Tipp 1

Jeder kennt das Problem, der Klebestick ist schnell aufgebraucht und man muss wieder einen neuen holen und einsetzen. Ich mache das immer gleich vorab, dann kann ich länger damit arbeiten. Wenn ich die Heißklebepistole erhitzt habe, nehme ich einen zweiten Klebestick und klebe ihn an das Ende des ersten, so habe ich gleich einen langen Stick und kann damit viel länger arbeiten. 

Tipp 2

Rutschende Bilder an der Wand sind Vergangenheit, wenn man auf dem Rücken des Bildes einige Tupfer mit Heißkleber aufklebt und trocknen lässt (am besten an den Ecken). Das Bild hat danach einen besseren Halt an der Wand. 

Tipp 3

Laute Schubladengeräusche lassen sich mit etwas Heißkleber gut eindämmen. Einfach an der Innenseite der Schublade rechts und links einen Tupfer Heißkleber aufkleben, danach schließen sie leiser.

Tipp 4

Heißkleber als Rutschschutz verwenden. Mein Telefon hatte unten den Rutschschutz verloren und damit es wieder gerade steht und Halt hat, habe ich das auch mit Heißkleber gelöst. Habe an allen 4 Ecken auf der Unterseite Tupfer aufgeklebt, nun steht es wieder gerade. Apropos, wer einen Glastisch hat und einen Rutschschutz der Glasplatte verloren hat, kann den auch mit Heißkleber einfach ersetzen.

Tipp 5

Auf Kleiderbügel aufgetragener Heißkleber verhindert rutschende Kleidung.

Tipp 6

Fußmatten rutschen nicht mehr, wenn man auf die Unterseite großflächig Kleber verteilt und trocknen lässt.

Tipp der Redaktion: Die beliebteste Heißklebepistole für 12,29 € 10,45 €

Von
Eingestellt am

14 Kommentare


3
#1
7.9.16, 19:08
Haha, als ich den Tipp las, wusste ich gleich, der kann nur von Glucke kommen! Super Tipp und mindestens zwei davon kannte ich überhaupt noch nicht! 
2
#2
7.9.16, 19:10
@HörAufDeinHerz: haha  😂 glucke and Hot Glue in Love
1
#3
7.9.16, 19:32
Ich habe nur das Wort Heißk.......le und wußte sofort, Gluckes 
Lieblingsutensil 😂. Ich habe auch eine und so ein bis zweimal im Jahr wird sie benutzt um irgend etwas zu reparieren. 
1
#4
7.9.16, 20:45
Super Tipps1
1
#5
7.9.16, 21:08
Ich dachte bei der Überschrift: Darf doch nicht wahr sein! Das ist doch Gluckes Metier 😂 Aber dann war es ja doch ihr eigener Tipp!
Man kann mit einer Heißklebepistole auch für Dekozwecke schreiben:
https://www.frag-mutti.de/deko-fertigen-mit-der-heissklebepistole-a45570/
1
#6
7.9.16, 22:14
Sticks aneinanderkleben - super Idee!!!!
1
#7
7.9.16, 22:36
Hihihi. Beim Lesen der Überschrift dachte ich auch gleich an Glucke. Und siehe da....😂

Tipp Nr. 6 probiere ich gegen einen rutschenden Teppich aus. Mal schauen obs klappt.
2
#8
8.9.16, 13:03
Ohne Heißklebepistole geht bei uns gar nix. Da sind Uhu&Co schon lägst im Nirvana - diese Klebestäbe halten ewig und sind dazu echt günstig im Einkauf, weil sie sehr ausgiebig sind. Dein Tipp zum  Bilder gerade hängen -  Hab da ein paar, die permanent schief hängen! Danke, das versuch ich mal.
2
#9
8.9.16, 14:02
Das mit den Kleiderbügeln gefällt mir besonders gut. Ich habe immer  Gummibander genommen, aber nur mit Heißkleber  bestimmt unsichtbarer.
3
#10
9.9.16, 00:56
Ich brauche noch einen Tipp, wie man diese elendig langen Fäden vermeidet, die der Leim zieht und wie man das Nachtropfen vermeiden kann - so ein Klebestick ist ruckzuck verbraucht, weil es häufchenweise nachtröpfelt. Ich benutze sie oft, aber das ist dann auch immer ganz großes Kino! 😂
3
#11
9.9.16, 11:17
nachtropfen kannst Du verhindern, wenn Du zum einen den Klebestick nicht ganz so fest reindrückst und nach dem kleben den Stick etwas nach hinten rausziehst. Die langen Fäden kannst Du mit einem Schaschlikspieß trennen oder kurz warten, bevor Du die Klebepistole weiter wegziehst, dann sind die Fäden kalt genug und ziehen sich nicht mehr.
1
#12
9.9.16, 11:44
Tolle Tipps, einige davon kannte ich gar nicht und jetzt geht es den Kleiderbügeln an den Kragen bzw die Bügel! Ich hab z.B. bei Schubladen, Bildern an der Wand und Rutschschutz unter verschiedenen Gegenständen immer so Filzgleiter angeklebt, die dann regelmäßig wieder abgingen. Auch das mit dem 2. Stängel ankleben ist eine super Idee.
DANKE!
#13
9.9.16, 12:50
Danke für diese Tipps!!! Noch eine Fragezu der "Innenseite" der Schublade: Ist damit nicht die eigentliche Außenseite der Schublade gemeint - also der Bereich, an dem sie möglicherweise Kontakt zum Gehäuse hat?
1
#14
19.9.16, 20:29
Hallöchen,
Das ist perfekt, diese Idee Tipp ist echt super.
Ich mache auch öfters andere Sachen, als nur basteln mit heiskleberpistole Fest..
Und es hält richtig Fest.
Herzlichen Dank, für diesen tollen Tipp, es ist etwas, was jeder brauchen kann.
LG

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen