Hochzeitstorte selbstgemacht

Hochzeitstorte - selbst gemacht

Jetzt bewerten:
3,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Gesamtzubereitungszeit:

Habe mal eine 3 stöckige Hochzeitstorte ausprobiert und es ging wirklich sehr einfach!

Zutaten

  • 3 Stock-Kuchenform(z.B: Weltbild) ca. 10-15 Euro
  • Rezept für einen Trockenkuchen oder 3 Backmischungen
  • 150 g MM (Marshmallows)
  • 350 g gesiebten (!) Puderzucker
  • Brautpaar
  • Rosa/weiße Zuckerperlen

Zubereitung

  1. Es sollte ein Trockenkuchen sein, da er mehr Gewicht tragen kann. Aber Mutige, können den Kuchen auch nachher waagerecht teilen und mit Creme bestreichen!
  2. In die Form muss einiges an Teig. Ca. 3 Backmischungen oder 2 x Rezept für einen Rührkuchen nach Wunsch. Nach Anleitung backen.
  3. Marshmallow Fondant: Der MMF: 150 g MM mit 1 EL Wasser in die Microwelle gestellt. Ca. 1 Minute! (bei bleiben) dann mit 350 g gesiebten (!) Puderzucker mit einem Mixer gut durchkneten. Kann eine klebrige Angelegenheit werden! Aber es lohnt sich. Immer wieder etwas Puderzucker dazu falls es zu doll klebt. Dann nochmals mit den Händen kneten. Bei Farbwünschen jetzt die Lebensmittelfarbe auf den Fondant tröpfeln und weiterkneten bis die Farbe angenommen wurde. In Frischhaltefolie packen.
  4. Jetzt kann der Teig ausgerollt (immer auf gesiebten PZ !) und über die Torte gelegt werden. Überstände können abgeschnitten werden.
  5. Ich habe den MMF (Marshmallow Fondant) auch noch in Rosa eingefärbt und daraus Bänder und Rosen hergestellt. Mit z.B. Perlen verzieren.. anschließend die Figur auf den Kuchen setzen...FERTIG!
  6. (Ach und bitte darauf achten das der Kuchen ganz kalt ist, sonst schmilzt und reißt der Fondant darauf!) Fragen beantworte ich gern!
Von
Eingestellt am

11 Kommentare


#1
17.11.11, 21:07
Also Hut ab vor deinen Backkünsten !!!
Klar, sie ist bestimmt nicht so lecker und so pompös wie einen Hochzeitstorte vom Konditor, aber für Leute die halt nicht so viel Geld für eine professionelle Hochzeitstorte ausgeben können oder wollen eine sehr schöne und preiswerte Alternative.
#2
17.11.11, 23:24
HAMMER GEIL!!!
2
#3
18.11.11, 01:44
Oft schmecken die selbstgemachten Torten sogar leckerer als die gekauften :-)
2
#4 donnawetta
18.11.11, 08:14
Respekt - das ist mal 'ne Torte! Unsere Hochzeitstorte war auch selbstgemacht, von der Schwiegermama. Als Frankfurterin hat sie das Teil aus drei Frankfurter Kränzen gebastelt. Das war unglaublich lecker und besonders schön, weil es eben selbst gemacht war und sogar noch eine Bedeutung hatte für die "hessisch-westfälische" Hochzeit.
2
#5
18.11.11, 08:52
Hammergeil!
Ich esse viel lieber selbstgemachte Torten, die vom Konditor schmecken oft nach gar nix. Außerdem steckt da viel mehr Liebe drin, also Daumen hoch!
2
#6 alsterperle
18.11.11, 09:26
Torte, selbstgemacht, finde auch ich prima.
Aber trockenen Kuchen, auch wenn er mehrstöckig ist, das finde ich als Hochzeitstorte nicht passend. Habe ich auch schon auf einer Hochzeit erlebt: Alle freuten sich auf Torte, es wurde vom Brautpaar angeschnitten, alle machten lange Gesichter:( Keinem hat es gefallen.
Also: Dein Kuchen sieht prima aus! Für eine kleine Feier zu Hause bestens geeignet. Für eine größere Hochzeitsfeier sollte es schon nicht nur aussehen wie Torte:)
1
#7
18.11.11, 10:45
Warum nicht, ist doch eine gute Idee !
Und eine Hochzeitstorte ist ja auch was zum Gucken - so schön, wie sie dekoriert ist. Sahnetorten gibt es ja meist noch zusätzlich. Das gesparte Geld, wenn man nicht beim Konditor bestellt, kann auch anderweitig verwendet werden.
smily181: Alles flüssig zu lesen, nur bei den Abkürzungen hatte ich Probleme. Wahrscheinlich halte ich mich nicht lange genug in der Küche auf, aber dann wenigstens bei Deinem Tipp :-))
MM=? (MagerMilch (nein, da Grammangabe), sicher MarzipanMasse, aha !)

Nfu und LG :-))
1
#8
18.11.11, 13:13
@horizon: Hallo!
MM soll marshmallows heissen und MMF Marshmallowfondant.
Sorry aber irgendwie hat mich dieses Marshmallow Wort immer auszuschreiben voll genervt ;-) LOL
1
#9
19.11.11, 11:39
@smily181: Ohjee...dann lag ich ja immer noch daneben...
Bitte doch darum, daß sie wenigstens in der Zutatenliste ausgeschrieben werden - bei diesem schönen Tipp fände ich es wichtig...nur mal so ganz nebenbei !
LG und ein wuschö WE ;-))
#10
27.12.13, 21:10
die sieht ja echt super aus.alle achtung.
1
#11
28.12.13, 10:23
Kunst kommt von Können, wer kann der kann, Glückwunsch Smily
für den Tipp grünen Daumen und viele Sterne *****************
sollte ich mal eine Hochzeitstorte brauchen, bestelle ich sie bei Dir. :-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen