Holunder-Balsamico-Essig

Aus Holunderbeeren kann man leckeren Holunder-Essig herstellen:

Zum Beispiel für Wildkräutersalate, Ruccolasalat, Feldsalat...
600 ml Aceto Balsamico
500 g Holunderbeeren
250 g Zucker
Eine Zimtstange, 5 Pimentkörnern und 2 Nelken

Balsamico mit dem Zucker erwärmen, bis dieser sich aufgelöst hat. Zimtstange, Pimentkörnern und Nelken dazu und 5 Minuten köcheln lassen. Holunderbeeren dazugeben und weitere 10 Minuten köcheln lassen. Mischung abkühlen lassen, Gewürze entfernen und Mischung durch ein Tuch absieben. Anschließend in Flaschen füllen. Ergibt einen Liter.

Voriges Rezept
Kräuter vermehren ohne Aussaat - relativ schnell
Nächstes Rezept
Selleriesalz - ein ideales Würzmittel
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 152.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

4,4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

4 Kommentare

Rezept online aufrufen

Kostenloser Newsletter