Labskaus

Hummels (etwas anderes) Labskaus

Voriger Tipp N├Ąchster Tipp
10×
Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Für dieses Labskaus benötigt man für 4 Personen:

ca. 1 kg Kartoffeln
1 Glas Gewürzgurken
1 Glas Rote Beete
ca. 700 g Kasseler, nicht zu mager
2 mittelgroße Zwiebeln
Butter
Lorbeerblatt
Muskat
Salz
Pfeffer

Die Kartoffeln schälen und mit den Lorbeerblättern wie für Salzkartoffeln kochen.

Gewürzgurken und Rote Bete abtropfen lassen und würfeln. Alles in einen großen geben. Zwiebeln nicht zu klein würfeln.

Kasseler würfeln, Fett beiseite legen.

Fett in der heißen Pfanne auslassen und dann etwas Butter zufügen. Darin die Zwiebeln glasig bis leicht braun werden lassen. Die Zwiebeln zu den Gurken und Roten Beten geben.

Jetzt in der Pfanne das Kasseler anbraten, garen und ebenfalls in den großen Topf füllen. Alles etwas miteinander vermengen.

Zu den Kartoffeln Pfeffer, Muskat und etwas Butter (wie für Stampfkartoffeln) geben. Anstatt Milch den Rote-Bete-Saft verwenden und gut durchstampfen. Diese Masse nun auch in den großen Topf geben und gut miteinander vermengen.

Das Labskaus mit zwei bis drei Spiegeleiern pro Person servieren.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti ver├Âffentlichen
Themen: Labskaus

10 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Ähnliche Tipps

Labskaus-Imitat

14 14

Labskaus von Räucherfisch

4 8
Labskaus - original Seemannsrezept

Labskaus - original Seemannsrezept

7 28

Labskaus ohne Fisch

14 10

Labskaus

27 17

Mandarinen-Milchreis-Muffins

7 8
Meal-Prep fürs Büro

Meal-Prep fürs Büro

22 12
Nudelauflauf mit Hackfleisch und Paprika

Nudelauflauf mit Hackfleisch und Paprika

23 9

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti