Jeans verlängern ohne hässlichen hellen Rand

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wird eine schwarze Jeans verlängert, welche schon öfter gewaschen wurde, bleibt über dem neuen Saum ein hässlicher weißer Rand. Das Problem lässt sich einfach lösen, indem man die Jeans, nachdem der alte Saum ausgelassen wurde, mit schwarzem Stofffärbemittel für die Waschmaschine aus dem Drogeriemarkt, in die Waschmaschine gibt und bei 60 Grad wäscht. Danach trocknen lassen, bügeln und neu säumen. Die Hose sieht aus wie neu.

Von
Eingestellt am

1 Kommentar


#1 jojoxy
13.1.12, 11:16
Guter Tipp, auch für Kleidungsstücke, die etwas 'verschossen' aussehen. ich habe mal eine alte blaue Winterjacke so verjüngt.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen