Beim Käse reiben gibt es einen einfachen Trick. Wenn man ihn vorher kurz ins Gefrierfach legt, lässt er sich besser reiben.

Käse leichter reiben

Voriger Tipp Nächster Tipp
Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ob weich oder hart, Käse lässt sich besser reiben, wenn man diesen kurz ins Gefrierfach legt.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

5 Kommentare

#1
10.1.20, 07:48
Guter Tipp! Logisch, aber man muss erstmal drauf kommen.
#2
10.1.20, 11:16
Danke für den guten Tipp!
#3
10.1.20, 12:58
Danke für die Erinnerung!
1
#4
10.1.20, 18:26
Das gleiche gilt auch für Marzipan.
1
#5
11.1.20, 23:32
Ich handhabe es so, dass ich Hartkäse direkt im Gefrierschrank lagere.
So schlage ich direkt "zwei Fliegen mit einer Klappe":
- der Käse schimmelt nicht, was bei Aufbewahrung im Kühlschrank schon mal passieren kann
- er ist immer direkt bereit, gerieben zu werden! 

Tipp kommentieren

Emojis einfügen

Ähnliche Tipps

Liptauer-Käse

9 13

Kartoffel-Käse-Auflauf

11 6

Putenschnitzel mit Käse überbacken

21 12

Käse-Chips

12 3

Spanisches Blätterteig-Rezept - schnell und sehr lecker

25 16

Gut, schnell, günstig: Sattmacher-Abendbrot

24 42

Gebackene Käsepastete

6 4

Tortilla Salsa

5 0

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti