Käsesoße

Jetzt bewerten:
2,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

1 Bund Staudensellerie
1 Zwiebel
6-8 Karotten
1 Bund Petersilie
2 Dosen stückige Tomaten
1 Glas Weißwein

3 Becher Sahne
250 g Mascarpone
250 g Gorgonzola

Gemüse putzen, kleinschneiden und in einem Topf mit Olivenöl braten, bis es etwas weich ist. Dann Tomaten dazugeben und köcheln lassen. Wein eingießen und ca. 1/2 Stunde weiterköcheln lassen.
Etwas erkalten lassen und pürieren.
In einem Topf Käse, Sahne und Mascarpone schmelzen, mit der Gemüsesoße vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Reicht für ca. 6-8 Personen, paßt hervorragend zu Tortellini, Gnocchi und Spaghetti.
Läßt sich auch gut vorkochen, wenn es mal schnell gehen soll.

Von
Eingestellt am

11 Kommentare


#1 Sandra D.
6.10.06, 23:13
Das muß ja gut schmecken, bei den Zutaten. Mmmm.!
#2 Janice
7.10.06, 15:19
Klingt sehr lecker !!!
#3 obelix
8.10.06, 17:22
Bisschen wenig Fleisch drin....*g*
Aber ich werd´s mal testen. Klingt echt lecker
1
#4 Anja
8.10.06, 19:13
Es soll doch eine Käsesoße und keine Fleischsoße sein. Hört sich zwar aufwändiger als mein altes Rezept an aber auch wahnsinnig lecker.
#5 texaner
8.10.06, 20:02
Wui von den Kalorien spricht aber keiner, das ist ja echt ein schlankmacher Guten Apetitt.
#6 Navina
8.10.06, 20:14
Dummbatz ;) leckere Sachen haben Kalorien oft nunmal an sich^^.

Das is hier aber mal was ganz anderes, als die üblichen Käsesoßen... teste ich unbedingt <3
#7 schlumpf
9.10.06, 01:13
klingt echt nicht schlecht - wird getestet...!
#8
9.10.06, 08:40
Könnte man sicher auch getrennt zu Lasagne geben.
#9
12.10.06, 18:18
Bin am Ausdrucken, wird bald probeirt, und mit Sicherheit super lecker.

L.
#10 Ehlie
17.10.06, 13:23
Hm, klingt gut, bei mir kommen da noch 1 -2 Chilis mit rein.
#11 Günter
19.10.06, 17:10
mmmmmmmmmm lecker schmecker

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen