Maultaschen in Sahne/Käsesoße

Jetzt bewerten:
3,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

1 Packung Maultaschen (ca. 6 Stck)
1 Becher Sahne
1 Ecke Sahneschmelzkäse
evtl. 1/2 Zwiebel (feingeschnitten)
Emmentaler gerieben

Die Maultaschen in Scheiben schneiden und in eine Auflaufform fächerartig einschichten.

Sahne-Käsesoße: aus dem Becher Sahne und Schmelzkäse (evtl. Zwiebel vorher kurz glasig dünsten) Soße herstellen und über die Maultaschen gießen. Geriebener Emmentaler darüberstreuen und bei 200° im Backofen (mittlere Schiene) ca. 20-30 Min. überbacken.

Von
Eingestellt am


6 Kommentare


#1 Ulrike
7.2.05, 12:50
Da schlägt das Herz des Schwaben höher. Werd ich ausprobieren.
#2 Fledermaus
8.2.05, 05:21
Werde ich auch probieren.Hoert sich richtig lecker an. Muss aber die Maultaschen auch selbst machen.
#3 Aty
26.2.05, 19:35
Super lecker!
#4 isa&meltem
21.2.06, 19:08
.....und dann noch ein Ei drüber.
#5 Feinschmecker
27.4.06, 23:03
Die Maultaschen müssen schon selbstgemacht sein, ich will schließlich wissen, was drin ist,
und statt dem minderwertigen Käseersatzstoff namens "Schmelzkäse" nehme ich lieber echten, unverpanschten Käse, dann wird´s gut.
#6 Christian
1.6.09, 19:12
Gerade eben gemacht! Echt super! Habe die gute Bürger maultaschen genommen. die sahne mit ei gemischt und mit gauda/tillsiter scheiben überbacken (hatte kein streukäse mehr da) :)

war sehr lecker

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen