Kakteen leichter giessen

Kakteen leichter gießen

Jetzt bewerten:
3,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Kakteen leichter gießen mit einer Sprühflasche.

Ich bin zwar kein großer Fan von Kakteen, habe aber trotzdem so ein paar stachlige Freunde im Fensterbrett stehen. Sie müssen ja zum Glück nur selten gegossen werden, aber da sie meist in so winzigen Töpfen wachsen ist es nicht ganz so einfach, das Gießwasser in den kleinen Zwischenraum zum Topfrand zu bekommen, ohne dabei zu kleckern.

Da bin ich auf die Idee gekommen, es einfach mit einer Sprühflasche zu versuchen und seitdem klappt es wunderbar!

Von
Eingestellt am
Themen: Kakteen

4 Kommentare


1
#1 paula2010
30.8.12, 07:18
Der Tip ist super, ich mache das auch immer so, ich habe vor Jahren meine Kakteen immer zu doll gegossen und die sind der Reihe nach eingegangen, meine Blumenfrau gab mir dann cu den Tip es mit einer Sprühflasche zu versuchen, seitdem blühen sogar einige der kakteen bei mir
#2
30.8.12, 10:30
Das ist eine gute Methode. Wenn man die Möglichkeit hat, die Kakteen im Sommer einfach rausgeben ins Freie. Wo es halt nicht immer hinregnet ist es am Besten. Das kann ruhig eine sehr sonnige Lage sein.
1
#3
30.8.12, 12:36
Hach, das ist eine tolle Idee! Jetzt kann ich mir vielleicht doch noch Kakteen (wieder) zulegen; die Vorgänger habe ich allesamt in meiner Überfürsorglichkeit ersäuft!

Für DEN Tipp hättest du meiner Meinung nach tausend Sterne verdient!

:o))
#4
17.4.16, 21:35
@backfee44
Auch wenn du diesen Tipp schon vor langer Zeit eingestellt hast, bin ich jetzt erst darauf gestoßen und ihn für mich als sehr nützlich empfunden. Gerade beim Düngen finde ich es nervig,  wenn die Hälfte daneben läuft,  zumal Kakteendünger nicht gerade preiswert ist. Beim nächsten Gießen wird der Tipp angewandt!
Warum kam mir nicht diese Idee fragt sich die wuestenhanni

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen