Kalorienarmes Frühstück - Buttermilch-Banane-Shake

Das Getränk schmeckt durch die Buttermilch etwas säuerlicher als wie mit normaler Milch zubereitet, aber dadurch ist es gerade im Sommer sehr gut zur Erfrischung zwischendurch geeignet - plus ohne schlechtes Gewissen wegen der Bikini-Figur!

Sehr lecker und auch kalorienarm - ideal als leichter Start in den Tag oder auch zwischendurch einfach zum genießen:

Auf einen Becher (500 g) Buttermilch nehme ich zwei mittlere Bananen (das kann man sicher je nach Geschmack variieren).

Die Bananen etwas zerbrechen, alles zusammen in einen hohen Becher und mit dem Pürierstab bearbeiten bis keine Bananen-Stücke mehr spürbar sind.

Danach in Gläser (ergibt ca. 2 Gläser) umfüllen und - jetzt der Trick - mit etwas Zimt bestäuben und genießen.

Das Getränk schmeckt durch die Buttermilch etwas säuerlicher als mit normaler Milch zubereitet, aber dadurch ist es gerade im Sommer sehr gut zur Erfrischung zwischendurch geeignet - ohne schlechtes Gewissen wegen der Bikini-Figur!

Das ganze geht natürlich auch mit anderem Obst der Saison - dann aber evtl. ohne den Zimt.

Voriger TippNächster Tipp
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

12 Kommentare

Kostenloser Newsletter