Kalten Kaffee aufpeppen und aufwärmen

Kalten Kaffee aufpeppen und aufwärmen

Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wer kennt das nicht, in der Kanne Kaffee ist schon wieder ein großer Schluck übrig, so dass es viel zu schade ist um ihn wegzuschmeißen. Und ihn in der Mikrowelle aufwärmen - finde ich persönlich - schmeckt irgendwie nicht mehr so gut.

Also ist mir gestern Folgendes eingefallen um ihn aufzupeppen:

Den Kaffee schüttet man in einen Topf, macht einen großzügigen Schluck Milch rein und wärmt das Ganze auf. Ich habe eine Stange Zimt, (Pulver geht auch) 2 EL Zucker und 1 TL Vanille (oder 1 Packung Vanillezucker) dazu gegeben. Das ganze schön Erhitzen und schon ist der Kaffee fertig, der jetzt ganz passend kommt zur Jahreszeit.

Ich hatte noch ein wenig Baileys mit rein gegeben also war es ein Kaffee mit Schuss.

Wer etwas mehr "hermachen" will, macht einen schönen Milchschaum und gibt ihn oben drauf, oder schlägt etwas Sahne mit Zimt oder Vanille oder pur auf und gibt einen Klecks oben drauf. Mhhhhhhh...

Von
Eingestellt am

34 Kommentare


9
#1 MissChaos
25.10.12, 23:13
Gute Idee...! Werde ich probieren. Die Zimtsahne wird das Krönchen sein! LECKER! Wenn es jetzt nicht schon so spät wäre, würde ich mir doch jetzt glatt so nen Kaffee machen.
Das Ganze klappt bestimmt auch mit heißer Schokolade... :)
#2
26.10.12, 07:25
gute Idee, schütte auch keinen Kaffee aus,
der Schuss gefällt mir am Besten, macht aber süchtig...:))
6
#3 erselbst
26.10.12, 10:00
also wenn nur noch ein "großer schluck" übrig ist kommt der---ins blumenwasser!!
2
#4
26.10.12, 10:35
@erselbst: es ging ja auch um einen großen Schluck und nicht um einen "großen Schluck"!! ;)
3
#5
26.10.12, 10:40
@erselbst: ich mach das auch so. Ist guter Dünger für die Pflanzen.
5
#6
26.10.12, 10:55
Blumendünger aus der Küche gibt es mehr als genug, meine Topf-Blumen wachsen wie verrückt ...

den Kaffee lecker "aufgepeppt", trink ich lieber selbst, tut mir auch gut.-)))
12
#7
26.10.12, 12:13
sehr guter tip! klingt lecker :)
aber ich glaube, ich stehe etwas auf dem schlauch... was ist denn 1TL vanille?? das mit dem vanille-zucker hab ich kapiert, aber 1TL vanille?
bitte helft mir ;)
-23
#8
26.10.12, 12:34
@zuckerl: Wie alt bist Du?
32
#9
26.10.12, 12:42
ich bin schon 3 jahre alt!
was hat denn das damit zu tun? ich habe lediglich um eine hilfe gebeten, und die war ernst gemeint, da ich wirklich nicht weiß, was mit 1 TL vanille gemeint ist. selbst wenn ich eine schote auskratze, komme ich nicht auf einen TL und 1 schote kommt mir auch sehr viel vor für einen rest kaffee. deshalb kann ich mir nichts darunter vorstellen, und habe höflich um rat gebeten...
3
#10 Dasbinich
26.10.12, 14:33
@zuckerle: also ich würde 1Tl Vanille so verstehen. Es gibt auch kleine Tüten mit flüssiger Bourbon-Vanille. Ist von der Menge nicht so viel und wäre geschmacklich gerade so richtig gut für den rest von Kaffee.
7
#11
26.10.12, 15:12
Bei mir ist eigentlich nie ein Schluck Kaffee übrig- aber für dieses Rezept würde ich sogar extra welchen kochen :-)
1
#12
26.10.12, 15:37
@zuckerl: ich könnte mir vorstellen, dass die Tippgeberin mit "1 TL Vanille" einen Teelöffel voll Vanillesirup gemeint hat. Den gibt's in vielen Supermärkten zu kaufen. Vor allem seitdem es Starbucks in Deutschland gibt, erfreuen sich diese Sirupe steigender Beliebtheit. Hoffe, das hilft Dir weiter.
4
#13
26.10.12, 16:57
Guter Tipp. Mir schmeckt aufgewärmter Kaffee nicht, darum peppe ich solchen mit heißer Milch auf. Ein bisschen Kakao darüber - fertig.
#14
26.10.12, 17:07
Idee ist super ! das Aufpeppen gefällt mir sehr! Schlage vor,pro Tasse Kaffee ein Schnapsgläschen Korn dazuschütten und schon ist der Kaffeelikör fertig.Allerdings nur im KALTEN Zustand genießen !!!!
#15
26.10.12, 17:22
1 TL ein Teelöffel (ja aus der Tüte) oder es gibt ja die Mühlen wo man 2-3 mal drehen kann.
8
#16
26.10.12, 21:40
ein hohes Glas mit kaltem Kaffee füllen, einen TL Vanillesirup, zwei Kugeln Vanilleeis dazu und ein Sahnehäubchen obendrauf ... fertig ist der Eiskaffee, der zugegeben im Sommer besser schmeckt als jetzt
9
#17
27.10.12, 10:28
tolle Idee! ich habe noch eine für dich: Kaffee heiß machen und dann Ovomaltine einrühren, schmeckt lecker schokoladig und malzig, gerade jetzt in der kühlerenJjahreszeit gut (ohne Alkohol).
3
#18
27.10.12, 13:10
tolle Idee mit der Ovomaltine, Klara ... seit einem Urlaub in Zürich bin ich süchtig nach dem Zeug ... Danke für den Hinweis *gleichausprobier*
2
#19
28.10.12, 08:05
Das Foto ist so lecker, ich komme gern mal auf so einen Kaffee vorbei.
Tolle Idee, wenn man mal etwas Besonderes möchte.
Ich trinke immer Milchkaffee und der kann auch ruhig nicht mehr warm sein, er schmeckt mir immer.
5
#20
28.10.12, 10:11
Im Sommer friere ich kalt gewordenen Kaffee in einer Eiswürfelschale ein
und gebe diese Würfel später in meinen Eiskaffee,
das schmeckt besser, als wenn man Eiswürfel aus Wasser zugibt.
#21 Beth
28.10.12, 10:38
Guter Tipp werde ich machen. Danke.
1
#22
28.10.12, 10:39
@zuckerl: Außer flüssiger Vanille gibt es auch getrocknete Bourbon-Vanille in kleinen Tüten. Nehme an, dass die gemeint sind.
#23
28.10.12, 11:07
Dann ist aber ein Teelöffel VIEL zu viel für einen Rest Kaffee. Erstens schmeckt Vanille pur recht bitter (und bei Überdosierung dann auch) und zweitens ist die getrocknete Vanille auch sehr teuer (ok, ich kaufe sie in Bioqualität, aber trotzdem). Von der getrockneten Vanille würde ich so ungefähr eine Messerspitze voll nehmen.
2
#24
28.10.12, 11:23
@Schatzdose: Da bin ich ganz Deiner Meinung, das ist zuviel auf die Menge und der Vanillin-Zucker schmeckt dazu überhaupt nicht.
Ich bestelle die Vanille direkt bei der Plantage, super frisch und günstig. Dann lege ich sie in Zucker ein für ein paar Tage und dann ab in den Mixer. Herrlicher Vanillepuderzucker, der für alles mögliche zu verwenden ist. Vanille entfaltet Ihr Aroma erst richtig bei Hitze, also beim Kochen und Backen.
1
#25
28.10.12, 11:32
@Spirelli11

ich mache den Vanillezucker auch so, verrätst Du mir Deine Bestell-Adresse?
Danke
1
#26
28.10.12, 12:04
Hallo aus Hamburg, ich habe jetzt nicht alle Beiträge gelesen, aber ich gebe eine große Kugel Vanille-EIS in den Kaffee, lecker! Zusätzlich geschlagene Sahne mit Schokostreusel ist auch nicht schlecht und das mache ich schon seit Wochen.
1
#27
28.10.12, 12:47
aber es macht mehr mühe dieses leckere aufpepprezept zubereiten als einfach neuen kaffe zu kochen
1
#28
28.10.12, 12:49
aber es macht mehr mühe dieses leckere aufpepprezept zubereiten als einfach neuen kaffe zu kochen
#29
28.10.12, 12:59
@Dasbinich: also ich würde 1Tl Vanille so verstehen

HörAufDeinHerz : ich könnte mir vorstellen

haxnmax : Nehme an, dass die gemeint sind

Die richtige Antwort lässt auf sich warten.






























































































: ich könnte mir vorstellen
#30 Schnuff
28.10.12, 13:03
Bei mir bleibt nur dann Kaffee übrig,wenn ich Geburtstags Gäste hatte.Werde mir aber auf jeden Fall die Tipps speichern.
LG
#31
28.10.12, 17:11
Als Pad-Maschine-Nutzer habe ich keine Kaffee-Reste. Aber das Rezept gefällt mir, werde ich sicher mal testen :-).
1
#32
28.10.12, 17:36
Der Tipp kam gerade recht:
'Hatte mir mittags einen Becher Kaffee gekocht, aber dann stehen lassen.

Nu' hab' ich mir den Kaffee entsprechend des Tipps zurecht gemacht. Durch die Zugabe von Milch wurden zwei Becher verlängerter Kaffee draus. So habe ich in den ersten Becher zusätzlich Zimt und Kardamom getan. Den zweiten Becher habe ich mit Ovomaltine "gewürzt". Beide Varianten schmeckten gut :)
#33
28.10.12, 18:25
DER Tip ist ne echte Schmecke! Daumen hoch..... und gespeichert. Ich hab ab und an mal n Kaffee übrig, mach ihn dann eigentlich in der Mikro warm.... und bäh. Schmeckt einfach nicht. Aber so ein "Dessert-Kaffee" ist sicher die leckerste Variante. Danke für den Tip......
#34
4.11.12, 11:43
Netter Tipp, die Idee seine Blumen mit dem Kaffeerest zu verwöhnen gefällt mir aber auch recht gut.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen