Karniyarik ist eine türkische Spezialität - ein Auflauf mit Auberginen, Hackfleisch, Spitzpaprika und Tomaten.

Karniyarik (türkische Spezialität)

Voriger Tipp Nächster Tipp
11×
Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Zutaten

  • 2 Auberginen
  • 250 g Hackfleisch
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Spitzpaprika
  • 2 frische Tomaten
  • 1 ELTomatenmark
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 TL rote Paprika(pulver)
  • Salz
  • Öl zum Frittieren (für Auberginen)

Zubereitung

  1. Die Auberginen waschen, abschälen, oben nach unten halbieren, frittieren und dann auf die Küchenrolle legen. Dann verlieren die Auberginen etwas Öl.
  2. Das Hackfleisch in der gut braten, bisschen Öl dazu.
  3. Zwiebeln, Paprika zerkleinern und mischen mit dem Hackfleisch.
  4. Gut salzen, Pfeffer und rote Paprika hinzugeben.
  5. 2 frische Tomaten in Würfelform schneiden und ab in die Mischung. 5 Minuten kochen lassen.
  6. In eine tiefe Backform die Auberginen geben. Drücke ein bisschen in die Mitte der Auberginen. Mit einem Esslöffel gibst du die Mischung auf die Auberginen.
  7. 1 Glas Wasser mit Tomatenmark mischen und dann auf die Auberginen geben. 220 Grad 25-30 Minuten backen.

Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

9 Kommentare

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti