Karotten in Herzchenform schneiden für Eintöpfe und Salate 2
2

Karotten in Herzchenform schneiden für Eintöpfe und Salate

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Seitdem ich die Karotten in Herzchenform für Eintöpfe und Salate schneide, werden diese von meinen Kindern nicht mehr rausgefischt und zur Seite gelegt.

So wird es gemacht

  1. Nachdem man die Karotte geputzt hat, schneidet man mit einem scharfen Messer einen dreieckigen nicht zu großen Schaft raus.
  2. Die Seiten werden dann noch etwas angespitzt mit einem Sparschäler und schon kann man wie gewohnt Scheiben schneiden.

Es braucht etwas Übung, aber die Mühe lohnt sich.

Von
Eingestellt am

19 Kommentare


#1
31.3.15, 18:43
Echt super schön. Werde ich meinen liebsten bestimmt mal gönnen.
Danke für diesen süßen Tipp :-)
1
#2 muppel500
31.3.15, 18:49
Na, das ist ja entzückend.
ABER: was machst du mit dem Rest??
1
#3
31.3.15, 18:56
Niedliche Idee. Etwas Arbeit, aber die lohnt sich für so ein Süppchen ;) bist du jetzt abgemeldet gloriatorin?
2
#4
31.3.15, 18:57
Ich würde die Reste einfach selbst mümmeln! ;-)
1
#5
31.3.15, 19:18
Sehr hübsch, vor allem sehr liebevoll!
#6
31.3.15, 19:43
warum soll ich abgemeldet sein?
#7
31.3.15, 19:47
jetzt versteh ich habe es grad gesehen, das ich gar nicht eingelockt bin.
#8
31.3.15, 20:04
@gloriatorin: ja genau, ich seh deinen Namen in schwarz, auch jetzt noch, deswegen dachte ich du hättest dich abgemeldet ;)
2
#9
31.3.15, 20:06
Das sieht sehr schön aus. Ich finde es toll, dass du dir diese Mühe machst.
Und überlege gerade, wie lange ich für 10 bis 15 Liter Suppe wohl schnippeln müsste.Wenn ich irgendwann mal weniger Suppe koche, werde ich das sicher auch mal machen. :-)
#10
31.3.15, 20:16
meine app hing irgendwie und deshalb sind die Tipps jetzt nicht auf mich registriert
#11
31.3.15, 20:29
@gloriatorin: achso, das kann man aber rückwirkend noch machen lassen, kein Problem.
Dein Name steht ja dabei, also wusste man, dass sie von dir kamen, sonst würde kein Name zu sehen sein.
2
#12
31.3.15, 21:07
@muppel500: rein in den Mund damit ..
#13
31.3.15, 23:35
Meine Kinder mögen es bestimmt
#14
1.4.15, 09:38
Das sieht sehr hübsch aus und ist eine Zierde in einer Suppe, einem gemischten Gemüse oder einem Salat.

Dein Tipp gefällt mir sehr gut. Das probiere ich aus und meine Lieben werden staunen. Vielen Dank :-)
#15
1.4.15, 09:57
Schöne Idee, gefällt mir.
Was mir allerdings nicht gefällt, ist die Schnitzarbeit umpf....

Geht das nicht auch mit Ausstechformen im Miniformat? Also erst in Scheiben schneiden und dann ausstechen. Hm, obwohl für einen Eintopf ginge Deine Variante mit Sicherheit schneller.

Aber als herziger Hingucker auf einem Salatteller wäre es auch schön, kann ich mir vorstellen.
1
#16
1.4.15, 10:50
Nette Idee. Ich liebe Möhren. So kann ich das wunderbar ausdrücken.
So perfekt wie auf henrikes Foto muss es ja nicht aussehen. Da sind die Fotos von gloriatorin ehrlicher.
1
#17 Eliff
1.4.15, 18:07
Ich finde das bild bzw die bilder von gloriatorin sollten in der vorschau beim tipp zu sehen sein. Wenn man sich schon die mühe macht...
1
#18
2.4.15, 06:13
Oh, ist das niedlich! Gefällt mir gut, werde mich das nächste mal beim Möhren-Schnippeln daran erinnern und es ausprobieren :) Danke für den Tipp!
#19 LadyPhoenix
7.4.15, 16:08
MiniPhoenix hist zwar ein regelrechtes Möhrengrab, aber er ist mit Sicherheit entzückt, wenn die die Möhren auch mal anders schneide :). Auf sowas wäre ich mal wieder nicht von selbst gekommen.
Danke für den netten Tipp!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen