Kartoffel-Pilz-Gratin

Nun wird die Form auf eine untere Schiene im vorgeheizten Backofen geschoben und das Ganze etwa 40 Minuten goldbraun gebacken.
6

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Ein sehr schmackhaftes Gericht aus fast hauchdünnen Kartoffelscheiben, Champignons und Bacon mit einer goldbraunen Käsekruste.

Zutaten

Für 3-4 Portionen:

  • 500 bis 600 g kleine bis mittelgroße Kartoffeln (am besten mehlig kochend)
  • 400 g frische Champignons
  • 100 g Bacon
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Sahne
  • 2 Eier
  • Salz, Pfeffer, etwas Muskat
  • 200 g geriebener Käse (z. B. Emmentaler)
  • etwas Butter

Zubereitung

  1. Der wird auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorgeheizt.
  2. Die Kartoffeln schält man und schneidet sie in möglichst dünne Scheiben, dazu eignet sich am besten eine Multi-Handreibe. Die Champignons werden geputzt und ebenfalls in dünne Scheiben geschnitten.
  3. Die Kartoffel- und Champignonscheiben schichtet man in eine flache, ausgebutterte Auflaufform, würzt gut mit Salz und Pfeffer und verteilt den in kleine Stücke geschnittenen Bacon darüber.
  4. Die Gemüsebrühe wird mit der Sahne und den Eiern verrührt und mit Salz, Pfeffer und Muskat gewürzt.
  5. Dann gießt man die Sahne-Eier-Mischung über die Gemüsescheiben und verteilt darauf den Reibekäse und ein paar Butterflöckchen.
  6. Nun wird die Form auf eine untere Schiene im vorgeheizten Backofen geschoben und das Ganze etwa 40 Minuten goldbraun gebacken.

Dazu wird am besten ein frischer Salat serviert. 

Voriger TippN├Ąchster Tipp
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

23 Kommentare

Kostenloser Newsletter