Kartoffelbällchen oder Kroketten
2

Kartoffelbällchen oder Kroketten

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Diese Kartoffelbällchen sind schnell gemacht und schmecken superlecker!

Zutaten

  • 750 g Kartoffeln
  • 30 g Butter
  • 2 Eigelb
  • 30 g Mehl
  • 20 g Reibekäse
  • Salz

Zum Panieren

  • 2 Eiweiß
  • Semmelbrösel
  • Fett zum Ausbacken

Zubereitung

  1. Die geschälten Kartoffeln kochen und sofort heiß durchpressen oder stampfen.
  2. Mit Butter, Eigelb, Mehl, Reibekäse und Salz verkneten.
  3. Aus dem Teig gleichmäßige Kugeln formen, alternativ den Teig als längliche Kroketten formen.
  4. Diese im gequirlten Eiweiß und anschließend in Semmelbrösel wenden und sofort in einer Pfanne mit reichlich Fett ausbacken (oder in der Fritteuse).

Ich habe diese Bällchen auch schon mit 20 g Frischkäse und Cornflakes - Brösel gemacht. Auch suuuuuper lecker! 

Viel Spaß beim Nachkochen!

Von
Eingestellt am

15 Kommentare


1
#1
31.3.15, 18:14
Hhmmm, schade; mein Bild ist schon wieder nicht eingestellt. :-(

Ist bei diesem Tipp zwar nicht soooo schlimm, aber trotzdem seltsam.
#2
31.3.15, 18:21
@Hasi-mausi567: bleib mal ruhig die kommen wohl etwas später, hatte letztes mal schon einer geschrieben
1
#3
31.3.15, 18:24
Ja, aber diesmal kommt es mir vor, als wäre meins ersetzt worden.
Die letzten male war ja immer erstmal gar keins da.

Aber im Prinzip egal. Es geht ja um die Zubereitung/das Rezept und nicht um das Bild. ;-)
3
#4
31.3.15, 18:25
@Hasi-mausi567: schöner Tipp, werde ich mir auf jeden Fall notieren, ich stehe auf Kroketten ;)


Zu den Bildern musst du dir merken, dass die mindest Höhe 400 Pixel und die mindest breite 500 Pixel ist.
Das kann man am besten mit Fotobearbeitung anpassen. Schnell ist mal ein Bild mit 490 breite hochgeladen, das dann nicht freigeschaltet werden kann.........

Egal ist es ja nicht, denn du machst dir schlißelich ja die Mühe mit dem fotografieren und anrichten...
1
#5
31.3.15, 18:32
Das Problem liegt wahrscheinlich daran, dass ich das immer über das Smartphone mache
1
#6
31.3.15, 18:36
Hasi-mausi567: ja das kann wirklich sein, es gibt auch schon für Smartphone eine Fotobearbeitungs App, da kannst du die Größe dann einstellen. Sonst hat man das mit dem fotografieren umsonst gemacht und das ist schade.
#7
31.3.15, 18:51
@Hasi-mausi567: ach ich habe doch glatt vergessen mich für dieses Rezept zu bedanken, ich habe sie immer frei Schnauze gemacht und sie wahren nicht immer so wie ich sie wollte ;)
1
#8
31.3.15, 20:09
Klasse, das Rezept kommt mir gerade recht. Etwas in der Art wollte ich mir ohnehin raussuchen, nun bekomme ich es auf dem Silbertablett serviert. :-)
Danke dafür.
#9
31.3.15, 21:49
@Putzwutz: zu Ostern gell?
#10
1.4.15, 00:36
Zum Geburtstag .Am Karfreitag hat mein "Großer",und ich mache das Essen. Und den Kuchen und die Torten.Und die Rennfahrersuppe.
Und das Frühstück am nächsten Tag. :-))))))))))
#11
1.4.15, 11:38
na denn viiiiel Spas ;)))))
#12
1.4.15, 18:49
@Hasi-mausi567: ersetzt wird dein Bild nicht. Es ist allerdings so, dass wenn ein Foto nicht mit dem Tipp zusammen ankommt, ein Bild von Frag-Mutti, -inzwischen zeitnah - dazu geschaltet wird. Es ist also besser, wenn du ein Foto zum Tipp hast, es gleich mit deinem Tipp zu senden. :)
1
#13
2.4.15, 09:16
Das Ding ist ja, dass ich das Foto direkt mit dem Tipp eingereicht habe.
#14
5.4.15, 13:59
Ich weiß, Hinweise wie "kann jeder machen wie er will" sind extrem banal und langweilig. Hier jedoch möchte ich ein Ausnahme machen und eine Lanze für die Bequemlichkeit brechen. Kartoffelkroketten aus der Tiefkühltruhe sind für mich eine so tolle Alternative zum Selbermachen, dass ich gar nicht darüber nachdenke. Einfach gefroren in den Backofen und gut is. Heute noch gegessen, mit Lammschulter ("Schäufele") aus Neuseeland und Grünen Bohnen - lecka lecka.
#15
13.4.15, 19:47
hallo ja ich liebe kroketten oder bällchen aber hab immer das problem das sie in friteuse aufgehen :) nehmt ihr speziele kartoffel rezept mache ich auch so

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen