Kroketten oder Kartoffelbällchen selber machen

Kroketten oder Kartoffelbällchen selber machen
2
Fertig in 

Diese Kartoffelbällchen sind schnell gemacht und schmecken superlecker!

Zutaten

  • 750 g Kartoffeln
  • 30 g Butter
  • 2 Eigelb
  • 30 g Mehl
  • 20 g Reibekäse
  • Salz

Zum Panieren

  • 2 Eiweiß
  • Semmelbrösel
  • Fett zum Ausbacken

Zubereitung

  1. Die geschälten Kartoffeln kochen und sofort heiß durchpressen oder stampfen.
  2. Mit Butter, Eigelb, Mehl, Reibekäse und Salz verkneten.
  3. Aus dem Teig gleichmäßige Kugeln formen, alternativ den Teig als längliche Kroketten formen.
  4. Diese im gequirlten Eiweiß und anschließend in Semmelbrösel wenden und sofort in einer Pfanne mit reichlich Fett ausbacken (oder in der Fritteuse).

Ich habe diese Bällchen auch schon mit 20 g Frischkäse und Cornflakes - Brösel gemacht. Auch suuuuuper lecker! 

Viel Spaß beim Nachkochen!

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Safrankartoffeln, Brokkoli und Hühnerbrustfilets
Nächstes Rezept
Buttermilchgötzen - ein uraltes Rezept
Profilbild
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Vergib ein bis fünf Sterne:

5 von 5 Sternen,
15 Kommentare

Hhmmm, schade; mein Bild ist schon wieder nicht eingestellt. :-(

Ist bei diesem Tipp zwar nicht soooo schlimm, aber trotzdem seltsam.
@Hasi-mausi567: bleib mal ruhig die kommen wohl etwas später, hatte letztes mal schon einer geschrieben
Ja, aber diesmal kommt es mir vor, als wäre meins ersetzt worden.
Die letzten male war ja immer erstmal gar keins da.

Aber im Prinzip egal. Es geht ja um die Zubereitung/das Rezept und nicht um das Bild. ;-)

Rezept online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!